Trend & Test

warum-tee-wichtig-fuer-unsere-gesundheit-und-unser-wohlbefinden-ist - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Warum Tee wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist

28 Liter Tee pro Kopf – soviel Tee, wie 2015 wurde lt. Deutschem Teeverband noch nie getrunken. Und dabei beziehen sich hier die Zahlen nur auf wirklich echten Tee. Als echter Tee gilt schwarzer und grüner Tee. Kräuter- wie auch Früchtetees sowie diverse Mischungen sind hier noch gar nicht berücksichtigt. Wenn man es nämlich genau nimmt, sind dies nur „teeähnliche Erzeugnisse“. Das kommt daher, daß diesen Tees oft die anregende Wirkung des Koffeins fehlt.

Aber egal, ob nun echter Tee oder eben teeähnliches Getränk – Tee tut gut. Im Sommer als Erfrischung getrunken, sorgt er vor allem im Winter für Wärme Gemütlichkeit. Auch schmeckt Tee nicht nur gut, sondern kann auch das allgemeine Wohlbefinden steigern. Bei mir reichen der Duft, das Aroma und die Wärme einer guten Tasse Tee schon aus, um mich z. B. zu entspannen und wohl zu fühlen.



Tee begleitet daher nicht nur mich in allen Alltagssituationen. Ob nun zum Frühstück oder auch während der Arbeit und der Freizeit. Je nach Zubereitungsart hilft uns Tee beim Entspannen oder bringt auch neue Energie und Schwund. Viele der Inhaltsstoffe wirken sich positiv auf unseren Körper aus.

In den letzten Jahren gab es dazu auch eine Vielzahl von Untersuchungen von Wissenschaftlern, die sich mit der Wirkung von Tee auf unsere Gesundheit beschäftigt haben. So gibt es Hinweise darauf, daß der regelmäßige Konsum von grünem Tee das Risiko für Krebs, Demenz oder auch anderen Herz-Kreislauferkrankungen senken kann. Dafür sorgen die sog. sekundären Pflanzenstoffe, die die unterschiedlichste Wirkung haben.



Auch sorgt das Trinken von einem halben Liter starkem Tee dafür, daß Blutgefäße elastischer und flexibler reagieren. Das könnte ein Hinweis darauf sein, daß Tee auch Einfluß auf das Herzinfarktrisiko nimmt sowie Blutdruck und Cholesterin senken kann.

Inzwischen wird Tee als als ganzheitliche Behandlungsmethode geschätzt. Das haben auch Hersteller wie Teasire entdeckt und bieten Gesundheits- und Wellnesstees an, die auf jede Lebenslage zugeschnitten sind an. So gibt es Tee zum Entspannen und Beruhigen oder auch Tee, der stimmungsaufhellend wirkt und Leistung sowie Konzentration fördert.



Und auch die Schönheit kommt nicht zu kurz: so gibt es Kräutertees, die den Körper entschlacken sollen sowie beim Abnehmen helfen sollen, indem sie die Fettverbrennung ankurbeln. Es gibt gefühlt Nichts, bei dem Tee nicht unterstützend wirken kann.

Neben den vielen Aspekten, die sich beim Teetrinken positiv auf unseren Körper auswirken können, sorgt Tee auch noch für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt. Erwachsene sollten mindestens 1,5 Liter am Tag trinken. Tee – vor allem ungesüßt getrunken – kann hierzu einen wichtigen Beitrag leisten.



Und aufgrund der vielen unterschiedlichen Tees bzw. Teesorten ist immer für Abwechslung gesorgt und geschmacklich wird es sicherlich nicht langweilig. So macht Teetrinken auch Spaß!

Trend & Test 15.11.2016, 13.39

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930