Trend & Test

warmes-bleibt-warm-und-kaltes-kalt-mit-der-emsa-ponza - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Warmes bleibt warm und Kaltes kalt - mit der EMSA PONZA

Normalerweise haben wir ja privat und auch bei uns im Büro einen Kaffeevollautomaten stehen, damit wir, wie auch unsere Angestellten immer kurzfristig auf den geliebten, heißen Energiespender zurückgreifen können. Aber manchmal kommt es einfach, wie es kommen muss und der Vollautomat gibt seinen Geist auf. Bis dann ein neues Gerät ausgesucht, bestellt und geliefert ist, vergehen schon mal ein paar Tage.

Und eine IT-Firma ohne genug Kaffee geht einfach nicht. Wie gut, dass wir die neue Kanne von EMSA im Haus hatten. Die hat „meinen Männern“ die letzten Tage über das Schlimmste hinweggeholfen.




EMSA PONZA stylisch und vielfältig

Die tolle Kanne von EMSA sieht nicht nur schick aus, sie ist auch noch vielfältig einsetzbar. So hält sie Heißgetränke bis zu 12 Stunden warm und Kaltes bis zu 24 Stunden kühl. Egal ob Kaffee, Punsch oder auch heißes (Tee)Wasser – die Kanne kann mit den unterschiedlichsten Flüssigkeiten gefüllt werden.

Es gibt die Kanne in den drei Farben

  • rot
  • weiß
  • anthrazit

Sie hat ein Füllvolumen von ca. 1,9 Litern und ist mit ca. 1,5 Kilo ohne Inhalt nahezu ein Leichtgewicht.

Der Preis liegt bei einem UVP von 34,99 Euro. Ich habe sie aber schon für weniger bei unterschiedlichen Herstellern entdeckt.



Die Bedienung und Handhabung

Egal ob es um das Befüllen, das Entnehmen der Flüssigkeit oder die Reinigung geht. Die Ponza ist wirklich immer einfach zu bedienen.

Zum Befüllen lässt sich der Kannendeckel einfach abnehmen und auch die Pumpeinheit entfernen. Der Einfüllbereich ist groß genug, sodass nicht viel daneben laufen kann.




Der im inneren befindliche Glasbehälter lässt sich einfach und unkompliziert mit Spülmittel reinigen. Bisher konnten wir auch bei regelmäßiger Anwendung keine Ablagerungen feststellen. Allerdings kann sich das in einem kleinen Spülspecken aufgrund der Höhe der Kanne als etwas schwierig erweisen.




Das Comfort Press System – Herzstück der Kanne

Dank des Comfort Press System mit seinem hohen Pumpvolumen ist die Entnahme mehr als einfach und auch fast bis „zum letzten Tropfen“ möglich.

Hier braucht man nur den Comfort Press Deckel aufstellen bis es klickt und dann kann auch schon unkompliziert gepumpt werden.

Mit einem kurzen Druck auf das „Close“ klickt der Pumpdeckel automatisch wieder an und die Kanne verschließt sich sozusagen selbst.

Weitere Vorteile sind der drehbare Fuß. So kann die Kanne einfach in jegliche Richtung gedreht werden. Mit dem Tragegriff lässt sich die Kanne einfach und schnell transportieren und auch der abnehmbare Tropfbehälter sorgt dafür, dass sich unter der Kanne keine Pfützen mehr bilden. Dieser ist zur einfachen Reinigung auch spülmaschinenfest.

Die Kanne besteht aus PP mit einem doppelwandigem Vakuum-Glaskolben. EMSA gibt auf die Kanne 5 Jahre Garantie.



Gut, dass wir die EMSA Ponza haben

Dem Wetter und Einsatz entsprechend, musste sie bei uns aber vor allem warm halten und das hat sie mit Bravour getan.

Wie oben schon geschrieben, gab es für einige Zeit keinen Vollautomaten im Büro. Die Kanne wurde daher immer bei uns privat befüllt und dann kam sie im Keller auf den Besprechungstisch. Wenn sie da nicht stand, dann hat mein Mann sich die Kanne kurzerhand auf seinen Schreibtisch geholt und sich da seinen Koffein-Kick geholt.

Inzwischen hat die PONZA ihren festen Platz im Büro. Inzwischen wird sie auch mit alkoholfreiem Punsch oder auch mal heißem Tee gefüllt. So haben unsere Angestellten auch andere Heißgetränke zur Auswahl und das über den ganzen Tag verteilt.

Manchmal bekomme ich die Kanne dann vielleicht auch. Die nächsten Tage will ich eine Freundin auf einem Weihnachtsmarkt unterstützen. Für heiße Getränke ist dann schon mal gesorgt.




Unser Fazit

Die stylische Kanne in der Farbe anthrazit passt nicht nur wunderbar ins Büro auf den Besprechungstisch, sondern ist auch ideal für unterwegs oder die nächste Glühwein-Party auf unserer Terrasse.

Von der Funktionalität bis hin zur Qualität hat sie uns absolut überzeugt. Die Verarbeitung ist solide und auch die einfache Bedienung sind ein guter Grund, um die Kanne wirklich täglich im Einsatz zu haben.

Weitere Infos zur Kanne erhaltet Ihr hier.

Trend & Test 24.11.2018, 15.30

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31