Trend & Test

treaclemoon-lovely-mint-story - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Treaclemoon Lovely Mint Story

Ich scheine mit meinen 38 Jahren nicht wirklich zur Zielgruppe von Treaclemoon zu gehören. Nur so kann ich es mir erklären, dass überwiegend junge Bloggerkolleginnen die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Jünger heißt in dem Fall mindestens 10 Jahre, wenn nicht sogar bis hin zu 20 ;o).

Aber ich bin ja schon groß und kann selbst einkaufen gehen und wenn das neue Treaclemoon Lovely Mint Story nicht zu mir kommt, dann komme ich halt zu ihm. An dieser Stelle muss ich zugeben, dass ich ja ein großer Fan davon bin. Ich glaube, ich habe Euch ja schon erzählt, dass ich Treaclemoon vor Jahren in Irland kennen- und lieben gelernt habe und mich so freue, dass es seit einiger Zeit auch in "good old Germany" angekommen ist. Jetzt aber zurück zur neuesten, limitierten Sorte, die es bei uns in die Regale geschafft hat.



Als Liebhaberin von frischen, minzigen Düften machte mein Herz also einen kleinen Sprung. Die passende Farbe zum Geruch, das Flaschendesign und auch wieder die Lyrik begeisterten mich schon auf den ersten Blick:
Minze verdreht mir schon immer den Kopf und zaubert Firlefanz wie aus dem Nichts....lila Küken, mit glitzernden Gummistiefeln, die im Mondschein zum Picknicktippeln.
Hach ja - schön....

Dann kam das erste Schnuppern. "Naja" dachte ich mir, "ja wo isser denn, der Duft?". Im Gegensatz zu den anderen Varianten habe ich mich mit dem Erschnuppern von Minze hier sehr schwer getan. Bei allen anderen Sorten kann man schon beim Öffnen erschnuppern, was drin ist.

In Verbindung mit Wasser auf der Haut, lässt er sich schon besser wahrnehmen. Und dürfte noch minziger, noch prickelnder sein. Irgendwas fehlt - ich hätte mir so einen Duftüberraschungserlebnis wie bei One Ginger Morning gewünscht. Das blieb aber irgendwie aus.

Versteht mich nicht falsch, es duftet gut, aber mir einfach nicht frisch genug. Ein "schön es zu haben" aber kein "must have" ist diese Variante für mich.

Der Preis ist mit 3,95 Euro für 500ml und 0,95 Euro für die Probiergröße mit 60ml der Selbe, wie auch für alle anderen Varianten von Treaclemoon.

Mein abschließendes Fazit:
Nutzen und aufbrauchen werde ich es sicherlich. Auch wenn es sich neben allen anderen Treaclemoon-Duschgelen im Bad richtig gut macht. Schön bunt...

Diesmal nicht auf die Inhaltsstoffe eingehend (weil ich es seit mehr als zwei Jahren nutze und vertrage) gebe ich dem neuen Treaclemoon My Lovely Mint Story gute 3 von 5 Sterne. Und ich bin gespannt, welche neue Düfte noch zu uns kommen. Sei es dauerhaft oder aber als LE.

Trend & Test 18.02.2015, 09.43

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31