Trend & Test

sweet-and-safe-kiss-absolution-naturkosmetik - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Sweet and Safe Kiss - absolution Naturkosmetik

Ich bin immer wieder aufs Neue überrascht, welche interessanten Produkte es im Naturkosmetikbereich vor allem bei dekorativer Kosmetik inzwischen gibt. Keine Ahnung, warum ich natürliche oder auch Biokosmetik immer wieder nur mit Shampoos, Cremes u. ä. in Verbindung bringe.


Heute möchte ich Euch die Marke absolution vorstellen. Absolution bietet Biokosmetik nach Maß. Gegründet wurde die Marke bereits 2009 und ist bis heute schon mehrfach ausgezeichnet worden. Bei der Herstellung werden hohe Anteile an biologisch zertifizierten Inhaltsstoffen verwendet. Die Pflegeserien von absolution sind nach dem Ecocert Standard durch Ecoert Greenlife zertifiziert. Hergestellt werden die Produkte in Frankreich. Dort arbeitet das Unternehmen nur mit Lieferanten aus der Region zusammen.

Dank einer Aktion auf Beautytesterin, durfte ich einen Lippenstift dieser Marke für mich entdecken.

Die Sweet and Safe Kiss Lippenstifte gibt es in sechs ausdrucksvollen halb-matten Farben.



3 Basistöne passend zu natürlichem MakeUp
11 Bois de Rose
07 Rose Petale
19 Rose Franc

3 Rottöne für ausdrucksvolle Lippenbetonung
01 Rouge Bordeaux
08 Rouge Theathre
16 Rouge Coquelicot

Dank der Pflegeformel, die aus einem Mix von Naturstoffen und Bio-Kosmetik besteht, werden die Lippen nicht nur betont, sondern auch gleichzeitig gepflegt.
Dafür sorgen Sheabutter, Mandelöl, Centella Asiative ,Calendula und Aprikosenkernöl. Selbst empfindliche Lippen werden gepflegt, die Haut wird geschmeidig und gegen Entzündungen geschützt.

Die Lippenstifte sind aufgrund der Inhaltsstoffe natürlich ein wenig preisintensiver. Der UVP liegt bei 28,00 Euroje Lippenstift.



Und wie finde ich den Lippenstift?
Ich durfte zwischen allen Farben wählen und habe mich für den eher kräftigen Ton 01 Rouge Bordeaux entschieden.

Die Verpackung des Lippenstift ist klassisch, dennoch macht diese extra Hülle aus Karton schon was her. Mir gefällt der Stil.
Der Lippenstift selbst ist natürlich in einer Drehhülse untergebracht, die sich einfach nutzen lässt.

Die Schräge an der Spitze unterstützt das saubere Auftragen der Lippenfarbe. Empfohlen wird üblicherweise ein Auftrag von der Lippenmitte nach Aussen.

Er lässt sich wunderbar leicht auftragen und auf den Lippen verteilen. Er ist zwar nicht ganz so cremig, wie manch anderer Lippenstift, dennoch ist das Tragegefühl wirklich sehr angenehm.
Die Textur lässt sich mich leicht wachsig und ölig beschreiben.



Von der Farbe bin ich ja ebenfalls begeistert. Ich mag diese dunklen, eher kräftigen Töne sehr. Die Farbe kommt auf den Lippen richtig gut zur Geltung und ist sehr gut pigmentiert.

Für einen Lippenstift einer Naturkusmetikmarke hält er ziemlich lange auf den Lippen. Ich war von der Haltbarkeit wirklich überrascht. Natürlich verblasst der Lippenstift mit der Zeit bzw. wenn man isst und trinkt. Tut man das aber nicht, ist er viele Stunden haltbar. Das ganze, ohne die Lippen auszutrocknen oder anderweitig zu belasten.

Kaufen kann man die Lippenstifte übrigens unter anderem beim Green Glam.

Mein Fazit: Ich bin mit recht angetan von diesem Lippenstift. Dass diese noch dazu ein Naturkosmetikprodukt ist, macht die Sache nur um so besser. Vom Auftag bis hin über die Inhaltsstoffe und der Pigmentierung gibt es nichts auszusetzen. Auf jeden Fall eine klare Empfehlung von mir.

Trend & Test 11.09.2015, 11.35

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31