Trend & Test

rezension-warum-nur-freya-von-stuelpnagel - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Rezension: Warum nur? - Freya von Stülpnagel

Allein in Deutschland nehmen sich jährlich über 10000 Menschen das Leben. Suizid ist ein Thema, das immer noch zu sehr tabuisiert wird. Dabei sind davon viele Menschen betroffen. Auch ich selbst. Vor einigen Jahren hat sich meine Tante das Leben genommen, weil eine Erkrankung sie depressiv werden liess.

Anfang des Jahres traf es dann unsere engsten Freunde. Auch hier war eine Depression der Auslöser, der letztendlich einen Suizid nach sich zog.

Mir hat damals ein Buch sehr geholfen, das ich Euch heute hier vorstelle. Genau dieses Buch habe ich jetzt auch unseren Freunden geschenkt und hoffe, dass es Ihnen ebenso hilft, wie mir damals.



Titel: Warum nur? Trost und Hilfe für Suizid-Hinterbliebene
Autor: Freya v. Stülpnagel
Verlag: Kösel
Seiten: 160
ISBN:978-3466370672
Preis: 14,99 Euro


Verlagsinfo

Die Nachricht vom Suizid ist ein Schock. Schon kurze Zeit danach muss die Beerdigung organisiert werden: eine fast nicht zu bewältigende Situation. Dann kommen Trauer, Schuld- und Versagensgefühle. Die Autorin hat dies selbst erlebt. Nach einer Zeit tiefster Niedergeschlagenheit integrierte sie diesen Schicksalsschlag ins Leben. Sie weiß, wovon sie spricht, wenn sie Hinterbliebenen mit ihrem Rat zur Seite steht.

Rezension

Freya von Stülpnagel ist selbst betroffen. Sie weiß, wovon sie spricht. Die Juristin hat vier Söhne und einer von Ihnen hat sich mit 18 Jahren das Leben genommen.

In Ihrem Buch erzählt sie über Ihren Umgang damit. Über alle die Phasen, durch die sie gegangen ist. Über die Schmerzen und Verzweiflung. Von Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen. Und von der Unbeholfenheit ihr nahestehenden Menschen und den Umgang mit ihr.

Mit den behutsam ausgewählten Texten, Geschichten und Gedichten gibt sie praktische Hinweise und Tips, die für Struktur und Sicherheit sorgen. So gibt sie auch Empfehlungen zur Gestaltung der Todestage sowie für Lektüre und Musik.

Sie findet dort Worte, wo andere verstummen. Frau von Stülpnagel gibt Hoffnung darauf, dass es auch irgendwann einmal wieder besser wird und spendet mit Ihrer offenen Art unglaublich viel Trost.

Abschließende Meinung

Ein hilfreiches Buch, in dem man als Trauernder die Unterstüzung erfährt, die einem nur jemand geben kann, der selbst betroffen ist. Nicht umsonst begleitet Freya v. Stülpnagel Menschen in ihrer Trauer.

Das Buch ist nicht nur für betroffene Personen ein guter Ratgeber. Auch für Menschen, die nicht wissen, wie sie mit den Hinterbliebenen umgehen sollen oder Angst haben, etwas falsch zu machen, ist diese Buch eine Unterstützung und gibt einen tiefen Einblick, wie ein Mensch einen solchen Verlust verarbeitet.

Trend & Test 22.05.2018, 15.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930