Trend & Test

nivea-q10-straffende-formende-leggings-und-koerperoel - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

NIVEA Q10 - Straffende & Formende Leggings und Körperöl

Unschöne Dellen an den Beinen oder Dehnungsstreifen aufgrund Schwangerschaft, Übergewicht oder schlichtweg ein schlechtes Bindegewebe, machen manchen Frauen - vor allem zur warmen Jahreszeit - das Leben schwer.

Ich persönlich gehöre nicht zu den Frauen, die wegen solcher Probleme die Krise bekommen. Für mich gehören Dehnungsstreifen einfach zum Leben und Altern dazu. Trotz allem muss ich zugeben, dass ich z. B. doch Kleidung trage, die den Körper formt. Und ein bisserl Pflege inform von hautstraffenden Beautyprodukten kann jetzt auch nicht so verkehrt sein.



NIVEA bietet hier mit der Serie Q10 schon länger einige hautstraffende Produkte an, so denen neben Body Lotions auch Shapewear, wie der straffende & formendy Shorty gehören.

  • NIVEA In-Dusch Q10 Hautstraffende Body Lotion - 6,99 Euro (400ml)
  • NIVEA Q10 Hautstraffende Body Milk - 6,99 (400ml)
  • NIVEA Q10 Hautstraffende Body Lotion - 6,99 Euro (400ml)
  • NIVEA Q10 Straffender und Formender Shorty - 18,99 Euro (Größe S/M und L/XL)

Den oder die Shorty durfte ich Euch bereits letztes Jahr vorstellen. HIER findet Ihr den Bericht dazu.

Seit April 2016 gibt es nun zwei weitere Produkte aus dieser Reihe, die ich Euch gerne vorstellen möchte:


Die neue NIVEA Q10 Straffende und Formende Leggings ist neben der Shorty eine weitere Möglichkeit, die Haut während des Tragens effektiv und eben ganz nebenbei zu straffen. Nebenbei wird der Körper noch geformt.

Möglich macht das die sog. "Soft Compression Technologie" - eine Mischung aus dem festigendem Effekt einer modernen Elastanfaser und einer sanften Massage. Die Leggings formen Bauch, Oberschenkel, Beine und Po und schmiegen sich dabei sanft an den Körper an. Bei jeder Bewegung geben die in die Faser eingearbeiteten Mikrokapseln mit Q10, Mandelöl und Aloe Vera eine kleine Menge ihres Inhalts an die Haut ab. Soe wird die Haut beim Tragen gestrafft und die Silhouette sichtbar geformt.



Die schwarze Legging ist blickdicht und kann im Büro oder in der Freizeit wunderbar mit bequemen und auch schicken Kleidern oder Röcken kombiniert werden. Die Leggings können bei 30 Grad mit anderer dunkler Kleidung gewaschen werden. Die Mikrokapseln sollen dabei bis zu 30 Waschgängen überstehen.

Der Preis für die Legging liegt bei 28,99 Euro. Erhältlich ist sie in den Größen S/M und L/XL für 28,99 Euro.

Shorty wie auch die Leggings gibt es in Zukunft nur noch für begrenzte Zeit im Handel. Dauerhaft können sie im NIVEA Haus oder aber auch im Online Shop von NIVEA erworben werden.

Mein Fazit: Leider sind mir beide Leggings zu klein. Größe S/M sollte einer 34 bis 38 entsprechen. Vielleicht sollte NIVEA hier einfach mal auf die durchschnittliche Kleidergröße der deutschen Frau achten. Die liegt nämlich bei 42/44. Hier ist meiner Meinung nach auch schon die Größe L/XL zu klein, da diese max. bis 44 geht. Meine Freundin trägt derzeit 42 und tut sich richtig schwer, in die Shapewear zu kommen.

Generell passt es aber zum allgemeinen Bild: Frauen, die sowieso recht schlank sind, machen sich noch schlanker und haben auch die größeren Probleme damit, wenn es doch mal zu Streifen oder Dellen kommt.



Ein weiteres, hautstraffendes Produkt ist das NIVEA Q10 Hautstraffende Körperpflegeöl.

Das neue Öl eignes sich wunderbar für (werdende) Mamis und alle, die mehrere Probleme wie Dehnungsstreifen, auf einmal angehen möchten Das neue Körperpflegeöl hilft hier nicht nur, Dehnungsstreifen vorzubeugen, sondern das Hautbild auch zu verbessern.

Möglich macht das eine Formal aua Coenzym Q10, Avocado-, Macadamia- und Baumwollsamenöl. Diese Mischung verbesernt die Hautelastizität und hinterlässt ein glattes und geschmeidiges Hautgrühl. Nach rund 2 Wochen Anwendung soll das Gewebe gefestigt und die Hautelastizität verbessert sein. Das Hautbild soll ebenmäßiger und strahlender erscheinen.

200ml haben hier einen UVP von 7,99 Euro.

Meine Meinung: Ob das Körperöl nun tatsächlich meine Haut gestrafft hat, kann ich irgendwie nicht so richtig beurteilen. Aber eins kann ich sagen: die Haut fühlt sich nach der Anwendung toll an und ich fühle mich wohl.

Ich habe das Öl am Bauch, den Oberschenkeln und am Poppes genutzt und die Haut wirkt weich und fühlt sich gepflegt an. Ich glaube, mit dem Öl kann man nicht viel falsch machen. Da ich schon seit 13 Jahren Schwangerschaftsstreifen habe, weiß ich jetzt nicht, ob das Öl diese verhindert. Aber meine Haut kann die Pflege wohl brauchen.

*PR-Sample/kostenlose Produkte

Trend & Test 09.05.2016, 12.23

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Sandra

Also ich finde das dieses Körperöl sehr unangenehm riecht. :D

vom 20.11.2016, 17.04
1. von Jana

Liebe Lea,

hast du einen Tipp für mich, ob Q10 dieses hier als Kapsel) den gleichen Effekt auf Haut und FIngernägel hat wie herkömmliche Cremes?

Oder ob das die Wirkung ggf. sogar verstärkt?? :)

Über eine ehrliche Einschätzung würde ich mich freuen!

Danke,
Jana

vom 10.05.2016, 14.22
Antwort von Trend & Test:

Immer diese versteckten Werbelinks. Lasst das doch mal. Sind ja sowieso "nofollow".
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031