Trend & Test

nivea-deo-satin-sensation - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

NIVEA Deo Satin Sensation

Wusstet Ihr schon, dass sich selbst die alten Ägypter schon Gedanken um Ihren Körperduft machten? Sie verwendeten damals schon parfümierte Öle, Duftbäder und das Mineral Alaunschiefer als Deo.

Bis es Produkte gab, wie Puder, Deos und Roll-Ons, wie wir sie heute kennen, vergingen aber noch ein paar Jahre. Und ehrlich gesagt bin ich froh, dann doch in der heutigen Zeit zu leben, in der Deos und Co. so klein, handlich und einfach anzuwenden sind.

Die letzten Tagen durfte als NIVEA-Botschafterin das neue Sation Sensation Deo ausprobieren. Zum Testen erhielt ich ein Full-Size-Produkt sowie 10 kleine Probedeos zum weitergeben.



Das Design des Nivea Deos Satin Sensation ist schlicht und einfach gehalten. Es ist nicht so klein, wie die Compressed Deos, von denen ich Euch schon berichtet habe, alledings immer noch handlich genug. Meine Handtasche ist auch groß genug, dass dieses Größe noch reinpasst ;o).

Der Duft des neuen Deos von Nivea wurde in enger Zusammenarbeit mit Verbraucherinnen kreiert. Frische Bergamotte-/Zitrus- und Orangennoten gehen mit Rosen- und Maiglöckchennuancen einher. Die Anwenderinnen sollen sich frisch und wohl fühlen.

Das Besondere an diesem neuen Deo ist der Kaolin-Puder. Dieser soll die empfindliche Haut unter den Achseln trocken halten, pflegen und ein samtweiches Hautgefühl hinterlassen.

Der Hersteller verspricht hier noch Folgendes:
  • langanhaltender Wohlfühl-Duft
  • sanfte Formel mit Kaolinpuder
  • hinterlässt ein samtweiches Hautgefühl
  • 48h Stunen mit Anti-Transpirant-Schutz
  • zieht schnell ein
  • für alle Hauttypen geeignet
Die UVP für das Deo-Spray mit 150ml liegt bei 2,29 Euro.

Aus der Serie gibt es ebenfalls noch einen Roll-on. Dieser hat einen UPV von ebenfalls 2,29 Euro.

Meine Erfahrungen mit Satin Sensation von Nivea:

Wir Ihr ja wisst, vertrage ich nicht alles von Nivea gut. Daher war ich mal wieder riesig gespannt, wie es mir mit dem Deo ergeht.

Wie oben schon geschrieben, finde ich die Größe des Deos völlig in Ordnung.
Der Sprühkopf überzeugt mich, da er einfach durch einen Dreh geöffnet und auch wieder geschlossen werden kann.

Der erste Schnupperduft fiel nicht gerade positiv aus. Irgendwie fand ich den Duft "zu alt", was vermutlich am Puder liegt. Aber "getragen" riecht ja Deo auch nochmal anders.



Das Deo sollte man vor Gebrauch schütteln. Das Hautgefühl gleich nach dem Sprühen ist angenehm frisch. Nach kurzer Zeit ist das Deo getrocknet. Die Haut fühlt sich tatsächlich trocken und ganz weich an. Der Duft allerdings hat mich auch dann noch nicht so richtig überzeugen können. Vor allem finde ich, dass er schnell verfliegt, was nach einer Zeit doch wieder zu Unwohlsein führen kann.

Bei mir hat Satin Sensation keine Flecken auf dunkler Kleidung hinterlassen.

Das Deospray habe ich ansonsten gut vertragen. Es kam zu keinerlei Ausschlag und auch auf frisch rasierter Haut hat nichts gebrannt (was mich wirklich gewundert hat).
Nur leider trocknet es meine Haut dann doch zu sehr aus. Ich vermute, es liegt schlichtweg am Puder, der dann vielleicht doch die eigene Schutzschicht der Haut angreift. Oder daran, dass ich dann doch nicht so stark schwitze, wie vielleicht andere Leute.

Das Produkt konnte mich leider nicht zu 100% überzeugen. Meine Mittesterinnen dagegen waren tatsächlich alle überzeugt und haben sich gefreut, dass sie dabei sein durften.

Von mir gibt es 3 von 5 Sterne und wenn Ihr Nivea mögt, dann probiert das neue Satin Sensation doch einfach mal aus.

Und für alle, die jetzt noch genau wissen wollen, was so alles in dem Spray drin ist, kommen hier die Inhaltsstoffe:
Butane, Isobutane, Propane, Cyclomethicone, Aluminium Chlorhydrate, Isopropyl Palimitate, Kaolin, Persea Gratissima Oil, Octyldodecanol, Disteardimonium Hectorite, Dimethicone, Propylene Carbonate, Dimethiconol, Limonene, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Benzyl Alcohol, Coumarin, Parfum

Trend & Test 22.04.2014, 13.14

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930