Trend & Test

nie-wieder-bohren-test-und-shopvorstellung - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Nie wieder bohren - Test und Shopvorstellung

Ich bin ja jemand, der sich räumlich immer mal wieder gerne verändert. Egal ob bei Bildern, Deko-Accessoires oder ähnliches - ich liebe die Abwechslung.
Unschön ist allerdings, dass bei solchen Veränderungen meist hässliche Bohrlöcher zurückbleiben.

Und gerade in den "gefliessten Abteilungen" wie Bad und GästeWC muss man sich doppelt und dreifach überlegen, ob man überhaupt bohren möchte.

Mit Nie wieder bohren gibt es aber die Möglichkeit, dass man sich darüber keine Gedanken mehr machen muss. Ich durfte jetzt einen Wandhaken fürs Bad testen und habe das natürlich auch gleich getan.



Ganze 6 Kilo Tragkraft soll dieser Haken haben. Das konnte ich mir erst nicht vorstellen. Allerdings habe ich mich gern vom Gegenteil überzeugen lassen.

Nie wieder bohren eignet sich ideal auf folgenden Flächen:
  • Naturstein
  • Fliesen
  • Glas
  • Beton
  • Holz
  • Metall


Die Anwendung ist supereinfach und schnell erklärt:

Zuerst reinigt man die Stelle, an die z. B. der Haken von Nie wieder bohren angebracht werden soll gründlich. Dann befestigt man den Adapter an der gewünschten Stelle, indem man die Schutzfolie auf der Rückseite des Adapters abzieht und diesen positioniert. Der Adapter hat zwei Löcher und hier kommt nun der Einkomponentenkleber zum Einsatz. Einfach den Kleber auf das große Loch ansetzen und solange drücken, bis man den Kleber beim kleinen Loch wieder sieht. Der Kleber füllt so praktisch den Hintergrund des Adapters.




Danach muss der Haken 12 Stunden aushärten und kann dann fertig montiert werden. Bitte während dieser Zeit nicht rütteln, schütteln oder drandrücken, sonst können im Kleber Blasen entstehen.

Und wer sich das lieber nochmal in Bild und Ton anschaut, kann das gerne tun:


Genauso einfach lassen sich die Adapter und die Kleberückstände auch wieder entfernen:
Einfach eine Wasserpumpenzange am Adapter ansetzen und vorsichtig abdrehen. Die Rückstände können dann mit einem Glasschaber entfernt werden. Auf aufgerauten Oberflächen, kann ein Nachreinigen mit Silikonentferner nötig sein.

Fazit: Eine wunderbare Alternative zu Dübeln oder Nägel. Das Produkt hält, was es verspricht. Es hält das angegebene Gewicht von 6 Kilo. Es lockert sich nichts und sitzt bombenfest.
Egal ob Küchenaccesoires, Haken, Badaccesoires oder auch Türstopper. Nie wieder boren bietet für fast jedes Problem die passende Lösung.

Allerdings nicht für jedes. Schade ist, dass meist jede Wohnung oder Haus Tapeten oder Putz an den Wänden hat. Hier kommt man leider nicht ums bohren drumrum.

Mich hat Nie wieder bohren absolut überzeugt und ich werde mir demnächst noch ein oder zwei Handtuchringe fürs Bad bestellen. Die find ich schick und auch gerade für Gäste im Haus super geeignet.

Trend & Test 18.03.2013, 10.27

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31