Trend & Test

nass-oder-trockenrasur-oder-einfach-beides- - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Nass- oder Trockenrasur? Oder einfach Beides?

Die Frage, welche Art der Rasur denn wohl die Bessere ist, stellt sich vermutlich seit der Zeit, als der Trockenrasierer seinen Siegeszug antrat. 1950 ging die Firma Braun mit Trockenrasierern in Serienproduktion und im folgenden Jahrzent erlebte der Trockenrasierer seinen Höhepunkt.

Auch hier in der Familie stellt sich die Frage bei inzwischen 4 Generationen. Vom Ur-Opa bis hin zum Sohn stellen sich "meine Männer" immer wieder die Frage, welche Rasur nun wohl die Beste ist.



Nassrasur
Ein Vorteil der Nassrasur gegenüber der Trockenrasur ist vermutlich das gründlichere Ergebnis. Hier sind sich meine Männer einig. Das Rasurergebnis fällt besser aus. Oftmals reicht hier eine Rasur alle zwei Tage aus. Die Haut fühlt sich glatter an. Weitere Vorteile bestehen darin, dass man für die Nassrasur nicht unbedingt Strom benötigt. Auch wenn die neuesten Generationen an Trockenrasierer einen Akku haben, der zwei bis drei Wochen hält, braucht es dennoch irgendwann wieder einmal eine Steckdose.


Allerdings gibt es auch Nachteile: bei unreiner Haut brennt und juckt es während und nach der Rasur. Auch der Preis für Ersatzklingen sollte man nicht außer Acht lassen. Diese sollten nach jeder zehnten Rasur ausgewechselt werden, spätestens aber dann, wenn die Klinge(n) unscharf werden.

Trockenrasur
Die Trockenrasur dagegen geht schnell und bequem. Man benötigt hier keinen Rasierschaum. Bei Akne oder auch empfindlicher Haut ist sie meist die bessere Wahl, obwohl die Nassrasur als schonender gilt. Hier ist die Gefahr sich zu schneiden, eher gering.

Allerdings werden hier die Barthaare - die übrigens rund 0,3mm pro Tag wachsen - nur an der Hautoberfläche gekappt. Während bei der Nassrasur die Haare abgeschnitten werden, werden sie hier nur abgehobelt. Das führt dazu, dass man öfter rasieren muss bzw. schnell wieder den ersten Schatten an Barthaaren sieht.



Es gibt inzwischen unzählige Seiten, die sich mit der Frage nach der Nass- oder Trockenrasur auseinandersetzen und dieser Frage noch tiefer auf den Grund gehen. Auf der Seite Trockenrasierer Test beschäftigt man sich ebenfalls mit den elektrischen Rasierern. Hier werden Rasierer für die trockene Rasur genau unter die Lupe genommen und die Vor- und Nachteile aufgeführt. Weiterhin gibt es Infos zu den meist verkauftesten Trockenrasierern. Der Ratgeber zum Thema Rasur rundet das Angebot der Seite letztendlich ab.

Und wie halten es nun die Männer in unserer Familie?

Die rasieren sich anlassbezogen. Das heißt nichts anderes, als das sie einfach beide Möglichkeiten nutzen. Je nach Lust und Laune, mal am Morgen trocken und für ein Date am Abend nass, je nach Anlass und ob der Bart zum Dreitagebart wird oder glatt Babypopo sein soll. Nass- und Trockenrasierer werden annähernd gleich oft bei uns genutzt.

Trend & Test 19.05.2016, 15.56

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Alex

Hey,
wirklich ein toller Bericht. Früher hab ich eine Nassrasur bevorzugt, aber mittlerweile nur noch Trockenrasur, damit komme ich besser klar :)
Grüße

vom 21.05.2016, 22.58
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930