Trend & Test

mixeobox-die-box-fuer-kaffeeliebhaber - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

MIXEOBOX - Die Box für Kaffeeliebhaber

Wie oft hat mein Mann schon gemeint, ob es denn nicht mal eine Box für Ihn gäbe. Beautyboxen - auch wenn der Inhalt für den Mann ist, sind ihm einfach suspekt. Generell versteht er sowieso nicht, wie man so im Boxenfieber sein kann, wie ich es bin.

Jetzt aber gibt es die richtige Box für ihn. Für meinen Kaffeejunkie.



Die Mixeobox ist eine Abo-Box für Kaffeeliebhaber. Immer gefüllt mit unterschiedlichsten Sorten feinsten Kaffees.

Im MIXEO Abbonnement sind jeden Monat vier sortenreine (Single Origin) Kaffeespezialitäten von Kaffee-Erzeugern und -Röstern aus aller Welt und Manufakturen in Deutschland enthalten. So kann man wunderbar die ganze Vielfalt guten Kaffees kennenlernen und vielleicht findet man dabei ja sogar seinen Lieblingskaffee?

Die MIXEO-Box ist eine der flexibelsten Boxen die ich kenne. Hier kann man auswählen, ob die Lieferung einmal oder zweimal im Monat stattfinden soll. Und ob es 4 Packungen á 65g oder vier Packungen á 125g sein sollen, die man erhalten möchte. Das Ganze natürlich ohne Verpflichtungen und so lange man mag.



Natürlich kann man auch gleich ein 3-, 6- oder 12-Monatsabo abschließen. Dabei lässt sich ab dem Dreimonatsabo schon sparen.
  • Monatliche Abobox (jederzeit kündbar): 13,00 Euro je Lieferung/Monat
  • 3-Monats Abobox: 12,50 Euro
  • 6-Monats Abobox: 12,00 Euro
  • 12-Monats Abobox: 11,50 Euro
Der Versand ist übrigens gratis und im Preis schon enthalten. Geliefert wird per Post/DHL in einer extra für MIXEO designten Box. Man weiß also gleich, wenn man sein Kaffeeabo in den Händen hält.

Wir haben zum Ausprobieren die Aprilbox von MIXEO erhalten und ich zeige Euch jetzt einfach mal, was alles drin war. Alle Kaffees sind übrigens erst Ende März geröstet worden.



Kopiba Kaffeerösterei & Bar St. Pauli in Hamburg
Den Kaffee von dort kennen wir schon von unseren Besuchen in der Hansestadt. Ein Besuch im Café dort ist wirklich empfehlenswert. Der Colombia Supremo kommt aus Kolumbien in der Region Medellin. Die fruchtigen Aromen lassen ihn allerding im Nachgang recht sauer wirken.

Baruli Kaffeerösterei Altenmarkt in Bayern

Auch, wenn wir immer wieder auf der Suche nach Kaffeeröstereien sind, ist mir Baruli noch nie untergekommen.Da sieht man mal wieder, dass man durch so eine Box Neues entdeckt. Der Pacha Mama Kaffee, der hier enthalten war, kommt aus Peru. Feinaromatisch mit einer würzigen und fruchtigen Note hat uns der Kaffee wirklich gut geschmeckt.

Röststrommel Kaffeerösterei Nürnberg in Bayern
Hier war die Sorte Mexico La Yebra enthalten. Schon am Namen erkennt man den Herkunftsort. Beschrieben wird er der Geschmack hier mit Schwarzbeere, Cognac, leicht marzipanig. Ehrlich gesagt haben wir nichts davon so wirklich geschmeckt, aber geschmeckt hat er. Die Crema war toll.

Torrefaktum Kaffeerösterei Ottensen in Hamburg

Ist das jetzt ein Zufall, dass in dieser Box nur Kaffees aus meinen liebsten zwei Bundesländern ist ;o)? Aus Honduras kommt der Honduras Capucas. Ein cremiger Kaffee mit einem Hauch von Schokolade. Nicht schlecht, aber ein wenig bitter "hintenraus". Aber dafür mit Milch oder als Latte wieder superlecker.



Als Extra lag noch die Zeitschrift "kaffeeteeabc" mit in der Box. Bei einem Normalpreis von 3,80 Euro würde ich sie mir zwar nicht kaufen, da überwiegend Werbung enthalten ist. Für uns war sie aber jetzt ideal, weil wir gerade auf der Suche nach einem neuen Vollautomaten für das Büro sind.

Wenn Ihr auf den Geschmack gekommen seid, dann könnt Ihr Euren Lieblingskaffee auch einfach nachbestellen. Das geht ganz einfach über den Shop  auf der Seite von Mixeo. Hier könnt Ihr Euch zwischen unterschiedlichen Verpackungsgrößen entscheiden und den Mahlgrad festlegen. Der Kaffee wird dann direkt und röstfrisch von dem ausgewählten Privat-Kaffeeröster versendet.

In der Box oder auf der beiliegenden Flyerrückseite findet Ihr übrigens einen QR-Code, mit dem Ihr ausgewählten Kaffee-Favoriten ganz schnell und einfach bewertet könnt.

Einziges Manko, was ich vielleicht sehe, ist, dass man auch den Röstgrad bzw. die Kaffeestärke angeben könnte. Entweder auf der Verpackung oder aber dem Flyer. Aber das ist Mäkeln auf hohem Niveau ;o).


Unser Fazit: Wenn man ein Liebhaber guten Kaffees ist und wert auf Genuss und das Besondere legt, dann ist die Mixeo-Box genau das Richtige. Wir sind von der Idee und Umsetzung der Kaffee Abo-Box begeistert und hoffen, dass diese Box noch viele Freunde findet. Sie eignet sich auch wunderbar als Geschenk oder für die Lieferung ins Büro.

Wir werden uns die Box auf jeden Fall einmal für die nächsten Monate bestellen und sind schon gespannt, welche Kaffeesorten wir entdecken.

*sponsored/kostenloses Produkt

Trend & Test 19.04.2016, 15.26

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Olga

Momentan trinke ich mehr Tee als Kaffee, wird sich aber nach der Schwangerschaft sicher ändern :) Lasse dir schöne Grüße zum Wochenende da!

vom 23.04.2016, 00.04
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031