Trend & Test

miezebox-die-monatliche-ueberraschungsbox-fuer-katzen - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Miezebox - die monatliche Überraschungsbox für Katzen

Ich weiß noch, wie wir damals zu unserer ersten Mieze gekommen sind. Tiger haben wir beim Spazierengehen an einem Baum gefunden. Er war noch unter 12 Wochen alt und wir haben ihn dann erst einmal aufgepäppelt. Das war vor mehr als 22 Jahren und seitdem kann ich mir ein Leben ohne Miezekatzen nicht mehr vorstellen.

Und da meine Samtpfote(n) für mich einfach zur Familie gehört haben und ich auch ihnen gerne mal etwas Gutes tue, habe ich mich entschlossen, auch Ihnen ab und zu eine Überraschungsbox für Katzen zu bestellen. Hier gibt es ja inzwischen auch verschiedene Anbieter.

Dieses mal möchte Euch die MIEZEBOX vorstellen:




Bei der MIEZEBOX handelt es sich um eine Überraschungsbox für Katzen.
Seit Dezember 2013 erscheint diese Box regelmässig einmal im Monat.

In jeder Überraschungsbox befinden sich 5 - 7 ausgewählte Produkte.
Dabei ist die Box eine tolle Mischung aus Futter, Pflegeprodukte, Leckereien, Zubehör und natürlich auch Spielzeug.

Die Bestellung auf der Seite von MIEZEBOX ist ganz einfach:
Wählt einfach aus, ob Eure Katze ein
  • Junger Entdecker
  • Verspielter Erwachsener
  • Erfahrener Genießer
ist. Danach dürft Ihr Euch entscheiden, wie oft Ihr die Box erhalten wollt.

Der Preis richtet sich nach der Auswahl des Abos. Nutzt man ein 6-Monats-Abo kann man bis zu 15% des Preises sparen. Hier habe ich Euch die Preise für die MIEZEBOX einmal aufgeführt.
  • 1 Monat - 27,99 Euro im Monat (hierbei handelt es sich um kein Abo, die Box kommt nur einmalig)
  • 3 Monate - 25,99 Euro im Monat
  • 6 Monate - 23,99 Euro im Monat

Dann müsst Ihr nur noch Eure Daten und Informationen über Eure Katze(n) angeben und schon ist die Bestellung erledigt.

Bezahlen könnt Ihr die Box per Paypal oder Vorkasse. Geliefert wird die Box dann ca. in der Mitte des darauffolgenden Monats.

Selbstverständlich könnt Ihr die MIEZEBOX auch verschenken. Dazu müsst Ihr ihr das auf der Seite nur auswählen. Weiterhin könnt Ihr noch einen persönlichen Gruß mit angeben. Dieser wird dann auf eine Karte gedruckt und kommt mit in die Box.

Aber jetzt möchte ich Euch den Inhalt der Februar-Box zeigen:



Feline Porta 21 - Ganzes Thunfischfleich mit Aloe Vera
Ohne künstliche Zusätze, was ich immer ganz wichtig finde. Habe ich bisher noch nicht gekannt. Der Katze hats geschmeckt. UVP 1,15 Euro

Biopur Feuchtfutter - Geflügel und Reis
Reines Fleisch in Bioqualität für die Leckermäulchen unter den Katzen. Auch ein für mich unbekanntes Produkt. Sehr weiche Konsistenz und muss wirklich fein sein. Wurde regelrecht inhaliert. UVP 2,35 Euro



beaphar - Zahnies
Die stehen gar nicht auf der Liste der Februar-Box habe ich gerade entdeckt. Macht nix, wir freuen uns darüber.

beaphar - Mulivitaminpaste mit Taurin

Bekommt unser Vierbeiner zwischendurch als Leckerli. Scheint recht gut zu schmecken, sie leckts direkt aus der Tube. UVP 4,99 Euro.




Gednisis Adult Cat - Trockenfutter
Eines der liebsten Trockenfutter unserer Katz´. Alles richtig gemacht, würde ich hier sagen. UVP 7,50 Euro/kg

Biopur - Leckerlie
100% Bio-Rndmuskelfleisch. Ist für Hunde und Katzen geeignet.
UVP 7.-- Euro (wow, stolzer Preis)



Blinkender Igelball
Die Katze hatte erst mal nicht viel davon, denn der Bub hat sich den blinkenden Ball (er leuchtet, wenn man ihn auf den Boden wirft) erst einmal geschnappt. Inzwischen haben beide was davon, denn sie spielen zusammen *gg*. UVP 3,99 Euro.

Knisternde Spielmäuse
Von den Mäusen war ich erst mal nicht so angetan. Die aufgeklebten Augen und die Ohren aus Filz haben sich leicht abgelöst und ein Teil davon ist beim wilden Spielen dann auch IN der Katze verschwunden. So sollte es normal nicht sein. Ansonsten aber ein haltbares Spielzeug, dass gerne genutzt wird. UVP 1,98 Euro/für beide Mäuse.

Und das ist unsere Meinung:

Ich finde die MIEZEBOX eine tolle Sache, um dann und wann seinem Stubentiger etwas Gutes zu tun.

Mir gefällt vor allem, dass man zwischen unterschiedlichen Boxen wählen kann. Schließlich hat jede Katze andere Bedürfnisse. Auch die Möglichkeit "Starter-Sets" für die ersten Tage mit der Katze zu bestellen ist eine gute Sache.

Begeistert war ich auch davon, dass diese Box wirklich sehr persönlich gestaltet ist und ich, wie auch unsere Katze namentlich angesprochen wurden. Das find ich einfach ansprechend und man merkt, wieviel Arbeit und Herzblut die Anbieterin in diese Überraschungsbox steckt.

Der beigelegte Zettel über den Inhalt und die Nachbestellmöglichkeiten sind ideal, um bei Bedarf nachkaufen zu können. Hier wäre es evtl. noch schön, wenn man die Produkte direkt bei Miezebox nachbestellen könnte und diese dann vielleicht mit in eine Box kämen.

Auch das Engagement für Tierschutzorganisationen finde auf jeden Fall erwähnenswert. So wird ein Teil der Einnahmen zukünftig in ausgewählte Organisationen gespendet.

Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall sehr angetan und werde dann und wann mit Sicherheit eine Box für Tigerlilli bestellen!

Ein herzliches Dankeschön auch an die Eigentümerin Jeanette, die mir die Möglichkeit gegeben hat, die MIEZEBOX einmal auszuprobieren.

Trend & Test 24.02.2014, 12.50

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930