Trend & Test

maybelline-color-sensational-creamy-matt-lippenstifte-die-ueberzeugen - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Maybelline Color Sensational Creamy Matt - Lippenstifte die überzeugen

Bis vor einigen Jahren wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen, Lippenstifte zu verwenden. Wenn überhaupt, dann gab es mit Lipgloss ein wenig Glanz auf die Lippen. Bis ich dann ein Fotoshooting hatte, zu dem auch ein professionelles MakeUp gehörte. Seit dem nutze ich nicht nur Foundation, Kajal und Wimperntusche, sondern versuche mich generell in allem, was dekorative Kosmetik betrifft.


Die letzte Zeit geht ein Trend hin zu matten Lippenstiften. Diese sind angesagter denn je. Während es die neuen Color Sensation Creamy Matt Lippenstifte in den USA schon in ca. 20 unterschiedlichen Farben gibt, launcht Maybelline im September 2015 nur sechs Nuancen auf dem deutschen Markt.

Beworben werden die Lippenstifte mit einem matten, cremigen Textur, die die Lippen nicht austrocknet, lange hält und auch nicht bröckelt. Das sind einige Versprechen, die uns Maybelline hier macht. Vor allem auch, weil die neuen Creamy Matt Lippenstifte ja zum absoluten Must Have werden sollen.



Ich durfte nun vorab drei der sechs Nuancenkennen lernen. Zwar hätten mir die anderen drei weiteren Farben der Serie einen Tick besser gefallen. Aber den Unterschied zwischen den Farben erkennt man tatsächlich bei Set am besten, dass ich von Maybelline zum Ausprobieren erhalten habe.


965 Siren in Scarlet
Ein sattes, kräftiges Rot bringt Siren in Scarlet auf unsere Lippen. Ich bin bei Rottönen immer ein wenig vorsichtig und fühle mich da schnell "überschminkt".

Freunde, Familie und letztendlich eine Kosmetikerin meinte aber, dass mir die Farbe sehr gut steht. Na dann glauben wir das einfach mal. Er lässt sich einfach auftragen und verläuft auch nicht. Die Textur ist angenehm, nichts klebt und man hat ein tolles Gefühl auf den Lippen.



930 Nude Embrance
Die Farbe ist ein nussiger, sehr natürlicher Ton. Für mich ist die Farbe eher ein Alltagston und eignet sich z. B., wenn man einfach ein wenig Farbe auf den Lippen haben möchte, ohne gleich überschminkt zu werden. Allerdings kann man mit dieser Nuance schnell ein wenig "käsig" wirken. Auch sollte das andere MakeUp auf diesen Nude-Ton abgestimmt sein, da die Farbe sonst nicht wirken kann.

Von der Textur her kommt mir dieser Lippenstift noch ein wenig cremiger vor als die anderen. Das heißt für mich, dass er sich leichter auftragen liess und ein wenig öliger ist. Ich hatt das Gefül, dass er mir eher in die Lippenfältchen verlaufen ist.



950 Magnetic Magenta
Mehr ins Pinke als ins Lilafarbene geht Magnetic Magenta. Ich liebe es ja, dann und wann solch einen kräftigen Ton auf den Lippen zu tragen. Sehr intensiv und knallig und für mich sowieso das Highlight der drei Nuancen, die ich erhalten habe. Eine Farbe, die einem sofort ins Auge springt. Für den Sommer (und der soll ja die nächsten beiden Tage wieder kommen) ideal.

Im Winter muss man sicherlich ein wenig damit aufpassen bzw. einfach wieder das restliche MakeUp und auch seine Kleidung darauf abstimmen.


Alle drei Lippenstifte lassen sich dank der abgeschrägten Form einfach und ohne Probleme auftragen. Die Textur ist angenehm, wirklich cremig. Man merkt sie kaum und ich habe auch keine trockenen oder spröden Lippen davon bekommen.

Bei der Haltbarkeit kommt es darauf an, was man halt gerade macht. Knutschen, essen und trinken halten auch die Color Sensational Creamy Matt Lippenstifte nicht auf Dauer aus. So im normalen  Alltag bin ich aber rund 3 - 4 Stunden damit über die Runden gekommen. Je länger man sie trägt, desto "heller" werden sie. Das ist aber für mich kein großes Problem.

Nichts bröckelt und auch die Lippen trocknen nicht aus - alles Bestens, würde ich da sagen.

Als weitere Farben dieser Kollektion wird es noc Red Sunset (960), Rose Rush (940) und Daring Ruby (970) geben.


Der genaue Preis steht wohl noch nicht fest. Ich denke, dieser wird sich irgendwo zwischen 6,00 und 10,00 Euro ansiedeln. Sobald ich hier mehrere Informationen habe, werde ich diese nachreichen.

Mein Fazit: Eine tolle Textur, eine gute Pigmentierung und ein Halt der mich überzeugt. Auch wenn der Lippenstift nicht kussecht ist, bin ich dennoch recht angetan davon. Ich glaube, an Rose Rush komme ich nicht vorbei und werde mir diesen beim nächsten Einkauf wohl auch noch mitnehmen.

Wenn Ihr matte Lippenstifte toll findet oder sie einfach mal ausprobieren wollt, dann kann ich Euch die Color Sensation Creamy Matt von Maybelline empfehlen.

Trend & Test 16.09.2015, 10.03

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31