Trend & Test

handacc-taschenlampen-und-mehr - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

HandAcc - Taschenlampen und mehr

Vor unserem Umzug ins neue Haus hatten wir gefühlt 100 Taschenlampen. Dann haben wir sie in Kartons verpackt und seit dem sind sie verschollen. Klar - ein paar Kartons gibt es noch, die ausgepackt werden müssten. Aber das sind mehr Umzugskartons zu unseren Hobbies zum Thema Modellbau und Basteln. Sollten dann hier die Taschenlampen sein, dann frag ich mich, wie die in diese Schachteln gekommen sind.

Da wir zum Einzug auch noch nicht alle Lampen hatten oder zumindest Baufassungen, kam das Überraschungspäckchen der Firma HandAcc genau richtig. Seit dem haben wir zumindest wieder zwei Taschenlampen, die auch fleissig im Einsatz waren und auch noch sind.



LED Taschenlampe Cree mit Halterung für Fahrrad und Stirn
Der Lieferumfang der gerade mal 13cm langen  Taschenlampe beinhaltet neben der Lampe selbst noch eine Halterung, um diese ans Fahrrad zu befestigen. Weiterhin ist noch eine Stirnbefestigung dabei. So kann man die Taschenlampe multifunktionell nutzen.



Die Verarbeitung und die Haptik überzeugen auf jeden Fall. Es gibt keine scharfen Kanten und die Taschenlampe ist recht leicht. So kann man sie auch überall mit hinnehmen. Auch an das mitgelieferte Zubehör lässt sie sich einfach befestigen. Hier ist wirklich alles aufeinander abgestimmt.

Bei der Bedienung kann man nicht viel falsch machen. Auf der Geräterückseite befindet sich der Knopf zum ein- und ausschalten. Durch das Drücken des Knopfes kann man zwischen drei verschiedenen Modi wählen:
  • helles, durchgehendes Licht
  • warmes, gedimmtes Licht
  • Blinklicht


Noch dazu kann man einer Drehung an der Lampe vorne stufenlos den Fokus wechseln.

Wir finden die Leuchtkraft für uns ausreichend. Angegeben wird sie mit bis zu 500 Lumen. Mit der Leuchtkraft haben wir uns schon im Zusammenhang unserer Lampen im Haus auseinandergesetzt. Hell ist die Lampe - ob sie aber tatsächlich 500lm erreicht? Da bin ich mir nicht so sicher.


Ein weiteres, kleines Manko hier ist, dass die drei benötigten AAA-Batterien nicht im Lieferumfang enthalten sind. Das ist eher schade und so gibt es für mich einen kleinen Punkt Abzug. Bei einem Preis von derzeit 9,99 Euro ist das aber auch nicht weiter tragisch. 4 von 5 Sternchen gibt es von uns für diese multifunktionelleTaschenlampe.


Als zweites Produkt erhielten wir eine kleine Taschenlampe UV/Schwarzlicht, die sogar als Pipi-Dedektor geeignet ist. Ehrlich gesagt, konnte ich mir erst gar nicht vorstellen, dass das funktioniert. Tut es aber doch.

Im Lieferumfang enthalten sind die benötigten Batterien eines namhaften Herstellers. Das ist schon mal super und so kann man die kleine Taschenlampe gleich nutzen. Zum einfachen Tragen oder Halten ist noch eine Handschlaufe dabei. Das Einlegen der Batterien ist selbsterklärend und überhaupt kann man bei der Taschenlampe so gar nichts falsch machen.



Mit ihren gerade mal 90g liegt sie doch recht gut in der Hand und passt in jede (Jacken)Tasche. Diese Taschenlampe ist weniger fürs "gut sehen" gedacht, als vielmehr dazu, evtl. Urinspuren aufzudecken. Mit Katz´und Meerschweinen im Haus möchte man ja gar nich glauben, wo man da überall Flecken findet.

Ja, das Auffinden nach dem ultravioletten LED-Licht funktioniert wirklich. Ich hätte das ja nie gedacht, aber im Dunklen leuchten die Flecken richtig schön auf und man weiß, wo man vielleicht nochmals eine extra Putzrunde einlegen sollte.



Auch diese schlaue Taschenlampe ist für 9,99 Euro bei Amazon zu erwerben. Von uns erhält sie auf jeden Fall volle Punktzahl und 5 von 5 Sternchen!

Als extra Überraschung war noch ein spritzwassergeschützter Bluetooth Lautsprecher in leuchtendem Orange dabei, der seine neue Heimat in unserem Bad gefunden hat. Lange habe ich ja mit einem Badradio geliebäugelt bzw. wollte mir am liebsten ja sogar Lautsprecher in die Decke einbauen lassen. Das Ganze geht aber auch einfacher und vor allem günstiger. Und das Beste daran - hier läuft dann tatsächlich nur die Musik, die man auch hören möchte.



Neben dem orangen/anthrazitfarbenen Speakter ist noch ein USB-Kabel im Lieferumfang enthalten, mit dem man den Lautsprecher aufladen kann. Eine volle Ladung dauert bei uns knapp 90 Minuten. Voll geladen hält der Lautsprecher rund 4 Stunden durch. Die Reichweite ist mit rund 5 - 7 Metern hier auf jeden Fall ausreichend. Viel weiter darf das Gerät aber nicht vom Smartphone (oder einem anderen Ausgabegerät) sein, da es sonst ab und an die Verbindung verliert bzw. knackt.

Apropos Verbinden: ich habe hier wirklich jede Menge Bluetooth-Lautsprecher. Aber wirklich keiner hat sich so einfach und schnell verbinden können, wie dieser hier. Bluetooth an, kurz warten und dann gibt es einen Verbindungston und schon weiß man, dass man den Speakter verwenden kann. Die Einstellungen bleiben auch bei beiden Geräten erhalten, so verbindet sich das Gerät beim nächsten Einschalten automatisch.

Die wichtigsten Funktionstasten finden sich am Rand des Lautsprechers. Diese haben einen guten Druckpunkt und lassen sich auch mit nassen Händen wunderbar bedienen.



Wasserdicht heißt nun natürlich nicht, dass man mit dem Lautsprechr tauchen gehen sollte, aber Spritzwasser kann er gut ab. Untertauchen würde ich ihn aber dennoch nicht.

Und man glaubt auch gar nicht, wieviel Power der kleine Kerl hat. Egal in welcher Lautstärke man Musik hört - die Tonqualität war immer gut. Kein Knarzen und krachen - auch wenn es mal laut wird. Echt eine tolle Sache.

Möglich ist es auch noch, dass man eingehende Gespräche mit dem Lautsprecher annehmen kann. Aber ehrlich? Wenn ich dusche, dusche ich und außerdem braucht nicht jeder wissen, was ich mit meinem Gegenüber rede. Aber auch das wurde ausprobiert und die Übertragung für gut befunden.

Der Bluetooth-Lautsprecher bekommt auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen von uns und ist ebenfalls bei Amazon für 19,99 Euro erhältlich.

Unser Fazit: Die von uns getestesten Produkte der Marke HandAcc überzeugen uns auf jeden Fall. Solltet Ihr jetzt neugierig geworden sein, welche Produkte der Hersteller noch anbietet, dann schaut doch mal hier bei HandAcc auf Amazon vorbei.

*kostenlose Produkte/sponsored

Trend & Test 04.05.2016, 16.38

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von wwe

tgwrh btrwh

vom 09.03.2017, 21.50
Antwort von Trend & Test:

Ja bitte? ;o)
2. von Felix Krämer

Toller Beitrag! Interessant zu Lesen ;)

vom 24.10.2016, 15.54
1. von Led Taschenlampen Test Freak

Zu der Leuchtstärke / Lumen: Da bleibt einem eigentlich wirklich nur der Vergleich mit anderen Taschenlampen deren Angaben man vertraut. Wobei man aber auch sagen muss, daß Lumen nicht alles sind. Der sinnvollste Test sind da noch immer Beamshots :-) Aber wie Du schon geschrieben hast, für knapp 10 EURO kann man nicht zuviel falsch machen :)

vom 30.09.2016, 13.45
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031