Trend & Test

haka-produkte-fuer-haushalt-koerperpflege-und-mehr - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

HAKA - Produkte für Haushalt, Körperpflege und mehr

Wir waschen, putzen, säubern, reinigen - nicht nur unsere Wohnung, sondern auch uns selbst. Sauberkeit gehört einfach zu unserem Wohlbefinden. Mir geht es da nicht anders, denn wenn etwas nicht sauber ist - sei es die Wohnung oder eben ich selbst - dann fühle ich mich nicht wohl. Einen Putzfimmel habe ich nicht und ab und an würde ich es mir überlegen, ob man hier vom Boden essen kann ;o), allerdings ist das Haus und bin ich immer in einem "Zustand", in dem auch mal unangemeldet jemand reinpurzeln darf.

Heute möchte ich Euch mit HAKA Kunz einen Anbieter vorstellen, der großen Wert auf umwelt- und hautfreundliche Produkte liegt und ein großes Sortiment an Produkten für den Haushalt, die Wäsche, Körperpflege und auch Gesundheit anbietet. Ich durfte einige Produkte aus dem Sortiment kennenlernen und stelle sie Euch heute vor.



Dabei liegt dem Hersteller HAKA Kunz das Thema Umwelt und Verträglichkeit sehr am Herzen. Schon seit 1946 produziert das Unternehmen am Standort Deutschland die unterschiedlichsten Produkte aus dem Haushalts- und Köperpflegebereich. Alle Produkte sind lt. Hersteller ergiebig, umweltfreundlich, hautfreundlich, vielseitig, von höchster Qualität und selbstverständlich tierversuchsfrei.

So gehört die Marke HAKA heute zu den vertrauenswürdigen Marken in Deutschland. Ihr Produkte vertreibt die Firma per Direktvertrieb beim Berater oder auch Online. Weitere Informationen dazu findet Ihr direkt auf der Seite haka.de

Schon vor Erhalt der Produkte habe ich mich auf der Seite umgesehen und war riesig gespannt, ob die Produkte halten, was sie versprechen. Gerade in Sachen Körperpflege war ich hier neugierig und habe diese Produke zuerst ausprobiert.



HAKA Limette-Minze Duschgel - 8,95 Euro (240ml)

PEG- und Parabenfrei und mit Tensiden auf rein pflanzlicher Basis reinigt das Duschgel sanft und besonders mild und mit einem vitalisierenden Duft-Cocktail.

Inhaltsstoffe: Aqua, Lauryl Glucoside, Coco-Betaine, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Chloride, Sodium Lauroyl Glutamat, Sodium Methyl Cocol Taurate, Parfum, Citric Acid, Pantehnol, Limonene, Dicaprylyl Ether, Lauryl Alcohol, Citral

Dieser Duft! Ich bin ein Mensch, der unwahrscheinlich auf Düfte reagiert. Das Duschgel duftet einfach genial. Wie ein Mojito. Frisch, lecker - einfach genial. So gut, dass ich Angst hatte, irgendwie allergisch auf etwas zu reagieren. Aber da war nichts. Ich habe das Produkt sehr gut vertragen, was vermutlich auch an den Inhaltsstoffen liegt. Die sind wirklich gut und durchweg positiv. Das Ergebnis hat mich echt begeistert.


HAKA Kinder Dusch-Schaum-Bad - 14,95 Euro (500ml)
Das Produkt kommt lt. Hersteller ohne Farbstoffe, Konservierungsmittel, PEGs und Parabene aus. Weiterhin enthält es nur pflanzliche Tenside, keine Seife und ist dermatologisch getestet.

Inhaltsstoffe: Aqua, Lauryl Glucoside, Sorbitol, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Lauroyl Glutamate, Parfum, Sodium Methyl Cocol Taurate, Inulin, Sodium Lauryl Sulfoacetate, Citric Acid, Sodium Chloride, Sodium Lauroyl Sacrosinate, Dicaprylyl Ether, Lauryl Alcohol

Das Dusch- und Schaumbad für Kinder ist vom Geruch her eher weich. Wie eine Creme. Der praktische Pumpspender sorgt dafür, dass man es auch mit nassen Händen gut entnehmen kann. Auch hier kann man bei den Inhaltsstoffen nichts sagen. Diese sind ebenfalls sehr gut. Auch hier war die Verträglichkeit gegeben und auch, wenn das Produkt etwas höherpreisig erscheint, kann ich sagen, dass es unwahrscheinlich ergiebig ist und wir trotz regelmässiger Anwendung immer noch die Hälfte davon haben.


HAKA Tanzfeeling Duschgel in den Lieblingsdüften 2015 - 11,95 Euro (4x50ml)

Samba, Walzer, Rumba, Tango - so heißen die Duschgele aus diesem Set, dass sich wunderbar zum Verschenken eignet.

Das schreibt der Hersteller:
  • Der Duft nach feinen Zitrusdüften von Sambafeeling weckt Ihre Sinne und verführt Sie in den bezaubernden Rhythmus der Samba.
  • Der sinnliche und charakteristische Duft von Zitrusfrüchten, Jasmin und Vanille des Rumbafeeling weckt Ihre Sinne und lässt Sie in den leidenschaftlichen Rhythmus der Rumba schmelzen.
  • Der verlockende und exquisite Duft von Vanille und Gebäck des Walzer feeling weckt sanft Ihre Sinne und lässt Sie in den zauberhaften Rhythmus des Walzers schweben.
  • Der frische und erlesene Duft von Zitrusfrüchten, Aprikosen und Bernstein des Tangofeeling weckt Ihre Sinne und lässt Sie den verlockenden Rhythmus des Tangos spüren.



Inhaltsstoffe: Aqua, Lauryl Glucoside, Coco-Betaine, Parfum, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Chloride, Sodium Lauroyl Glutamate, Sodium Methyl Cocoyl Taurate, Citric Acid, Panthenol, Dicaprylyl Ether, Lauryl Alcohol

Ein Duft besser als der nächste. Und von warm und sinnlich bis hin zu erfrischend ist alles dabei. Auch hier kann man wieder gar nichts Schlechtes sagen, wenn man die Inhaltsstoffe genauer unter die Lupe nimmt. HAKA hält hier wirklich seine Versprechen.



HAKA Euterpflege Spezial - 13,75 Euro (500ml)

Die HAKA Euterpflege Spezial im Kuhmuster-Design ist die intensive Pflege für empfindliche Hautpartien, die vielseitig in der Anwendung ist. Ob groß oder klein, sie ist für jeden geeignet und unterstützt die Haut auch bei Schuppenflechte und Neurodermitis. Parfümfrei, PEG sowie parabenfrei. Ob bei rissigen Lippen, gesunde Haarspitzen oder beanspruchte Hände - selbst für die Gummidichtung an der Autotür ist die Pflege geeignet.

Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Isopropyl Myristate, Dimethicone, Paraffinum Liquidum, Sodium Cetearyl Sulfate, Alcohol, Phenoxyethanol, Allantoin, Bisabolol, Benzoic Acid, Hamamelis Virginiana Bark/Leaf/Twig Extract, Dehydroacetic Acid,


Euterpflege? Für Menschen? Jeder der das Produkt bei mir im Schrank sieht, stellt sich hier dieselbe Frage. Meist wird auch eindeutig zweideutig auf das Produkt eingegangen und es ist nun mal tatsächlich ein Produkt, dass ursprünglich aus der Landwirtschaft kommt und auch zur Pflege der Kuhzitzen eingesetzt wird. Das Rezept wurde für unsere Haut leicht abgeändert.

Es erinnert irgendwie an Vaseline, ist unwahrscheinlich ergiebig und macht die Haut wirklich weich. Von den Inhaltsstoffen her ist es aber das erste Produkt, dass mich jetzt nicht so überzeugt, wie die anderen. Silikonöl, dass die Haut empfindlicher machen kann und Palmöl passen dann doch nicht so zu den Versprechungen von HAKA. Die Verträglichkeit ist wirklich sehr hoch und auch dermatologisch bestätigt. Ich selbst pflege damit aber nur noch überwiegend raue Stellen an den Füßen.

Nachdem die Körperpflegeprodukte doch recht gut abgeschnitten haben, war ich gespannt auf die Haushaltsprodukte.



HAKA WC-Duftkörbchen - 5,50 Euro (8x 25g Tabs)
Die WC Duftkörbchen Orangenduft sorgen beim Spülen für Hygiene und Sauberkeit in der Toilette und zaubern einen angenehm lieblich-frischen Orangenduft.

Bei den Reinigungsmitteln kann ich nur aufgrund der Inhaltsstoffe mit klassischen Reinigungsmitteln, die ich normal im Haus habe vergleichen. Was mir beim Duftkörbchen toll finde, dass es ohne Phosphat ist. Dieser Stoffe kommt in Putzmittel oft vor und sind schwer abbaubar. Ansonsten kann ich ehrlich keine großen Unterschiede feststellen.

Die Duftkörbchen lassen sich wunderbar tauschen. Der Duft ist wirklich sehr angenehm. Mehr braucht man glaube ich dazu auch nicht schreiben. Ein Produkt, das eben tut, was es tun soll.



HAKA Weichspüler Mangoblüte - 8,75 (1l)
Ohne Farb- und Konservierungsstoffe kommt der Weichspüler von HAKA aus. Normal geht mir da ja nichts über meinen geliebten Lenor-Duft, aber warum nicht auch einem anderen Weichspüler eine Chance geben?

Der Duft ist wirklich toll. Frisch, fruchtig, nach Mango - ein toller Sommerduft, der auch recht lange in der Kleidung braucht. In Verbindung mit dem HAKA-Vollwaschmittel ein ideales Team. Ergiebig ist das Konzentrat ebenfalls. Schon wenig reicht aus, um die Wäsche weich und duftend zu bekommen.




HAKA Vollwaschmittel Ultrakonzentrat - 24,95 Euro (3kg)
Auch beim Waschmittel lasse ich normalerweise nichts über Lenor kommen. Hier war ich so richtig neugierig, wie die Wäsche damit wird. HAKA verspricht hier bis zu 77 Wäschen mit diesem 3kg-Paket.

Bisher habe ich immer noch etwas von dem Waschmittel da. Und das, obwohl ich wirklich seit mehr als einem Monat täglich mindestens eine Maschine damit wasche. Wenn ich so die Inhaltsstoffe zu meinem bisherigen Waschmittel vergleiche, fällt auf, dass das Vollwaschmittel von HAKA auf jeden Fall umweltfreundicher ist. Es kommt auch ohne Aluminium aus und ist sehr hautfreundlich. Wir vertragen es.


HAKA Neutralseife Schaum - 6,25 Euro (200ml)
Putzen ohne Wasser geht nicht? Geht doch! Mit dem Universal-Reinigungsschaum von HAKA. Mein absolutes Lieblingsprodukt aus der Reinigungsecke. Er ist vielseitig einsetzbar und säubert Amaturen genauso, wie Waschbecken oder auch einfach nur Arbeitsflächen.

Wiederverschmutzungen werden verzögert und ich habe mich sogar damit an unsere nigelnagelneue Couch getraut, als die Katze sie nach einem Spaziergang im Regen eingesaut hat.



HAKA Kraftreiniger - 7,75 Euro (500ml)

Kalk ist seit dem Umzug nicht mehr wirklich das Problem im Haus. Wir haben aufgrund des "schlechten" Wassers hier eine Enthärtungsanlage einbauen lassen. Allerdings gibt es immer noch genug Schmutz, Seifenreste, Urinablagerungen, die der Kraftreiniger bekämpfen kann.

Und das macht er ausgesprochen gut auf Basis von Milchsäure. Und er duftet frisch nach Orange. Mein nach Chemie stinkender Kalkreiniger hat hiermit defintiv ausgesorgt.



HAKA Neutralseife - 17,50 Euro (3 x 1 Liter)
Und das ist er, der Dauerbrenner und Grundstein von HAKA Die Neutralseife gibt es derzeit im Heimatglück-Design. Wichtig ist aber nicht, wie sie aussieht, aber was sie kann. Ob im Haushalt für Boden, Küche oder einfach alles. Als Fleckentferner oder auch zum Fensterputzen - die Neutralseife ist so vielseitig einsetzbar, wie noch kein anderes Produkt, dass ich bisher kenne.

Und dabei ist sie wahnsinnig ergiebig. Schon ein Teelöffel auf 5 Liter Wasser reichen aus, um die Wohnung zu reinigen. Dabei ist die Neutralseife auch noch sanft zur Haut und trocknet sie nicht aus. Sie schont auf viele Weise die Umwelt und hat mich daher ebenfalls überzeugt.

Mein Fazit: Erst war ich doch recht skeptisch, ob HAKA halten kann, was versprochen wird. Aber ich muss zugeben, dass mich die Marke doch positiv überrascht hat. Vor allem die Körperpflegeprodukte haben mich - bis auf die Euterpflege - überzeugt.

Die Reinigungsprodukte sind ergiebig und sparsam in der Anwendung. Sie sind meist umweltfreundlicher als die Produkte, die ich bisher kenne, allerdings kommt man wohl um manche Stoffe nicht herum, wenn es sauber und rein werden soll.

Von uns gibt es 4 von 5 Sternchen. Vielen Dank, dass wir die Produkte kennenlernen durften.

*kostenlose Produkte

Trend & Test 06.06.2016, 10.21

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Vossaert Nicole

Warum kan man die produkte nicht in Holland Oder belgien bekommen

vom 14.01.2020, 15.07
Antwort von Trend & Test:

Das kann ich Dir leider nicht sagen...bitte beim Hersteller nachfragen. Das bin ich ja nicht.
1. von Hannes

Wow, das nenne ich mal ein Testpaket. Da bin ich ja fast schon ein wenig neidisch ;-) Ich nutze von HAKA schon jahrelang das Sensitiv Waschmittel und die Neutralseife. Habe bisher noch nichts besseres entdeckt :)

vom 29.06.2016, 11.53
Antwort von Trend & Test:

Werbung wurde gelöscht
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31