Trend & Test

gepflegte-haut-mit-alcina-skin-manager - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Gepflegte Haut mit Alcina Skin Manager

Es gibt zahlreiche Faktoren, die heute zur Hautalterung beitragen und diese begünstigt. Neben den weiter bekannten Faktoren wie UV-Strahlen und auch Zigarettenrauch gehört heute auch Luftverschmutzung – die sog. „air pollution“ dazu.

Die schädlichen Stoffe hinterlassen mit der Zeit Spuren auf unserer Haut. Daher achte ich inzwischen vermehrt darauf, eine Hautpflege zu nutzen, die hier wie ein Schutzfilm auf meiner Haut wirkt und den Abwehrmechanismus unterstützt.

Am Wichtigsten ist mir dabei, dass ich die Pflege vertrage und sie meine Haut nicht nur mehr belastet. Daher war ich auch sehr neugierig auf die beiden Produkte von Alcina, die ich die letzten Wochen nun ausprobieren konnte.





Als eine Gesichtspfleg mit Beschützerinstinkt wird der Skin Manager Bodyguard beschrieben. Die Pflege ist für fettige Haut, Mischhaut und auch leicht trockene Haut geeignet und kann hier als alleinige Pflege dienen.

Die leichte Textur mattiert und zieht schnell ein. Die Haut wird vor frühzeitiger Hautalterung und Pigmentflecken bewahrt. Den „Bodyguard“ kann man mit jeder anderen Creme kombinieren, sodass er jede Pflegeroutine ergänzt.

Dazu reicht es, nach der Gesichtsreinigung eine haselnussgroße Menge auf dem Gesicht aufzutragen.

Der UVP liegt bei 12,95 Euro für 50ml.



Als zweites Produkt habe ich das Power-Fluid erhalten. Der Skin Manager Perfektionst bietet einen Sofort-Matt-Effekt auf der Haut. Er eignet sich ebenfalls für fettige Haut und Mischhaut oder eben Haut, die über den Tag anfängt zu glänzen.

Das Fluid soll sich während der Verwendung in ein mattierendes Puder verwandeln, das sich seidig weich anfühlt und die Poren nicht verstopft. Weiterhin werden die Poren optisch verfeinert und die Haut soll so glatter aussehen.

Er eignet sich als Grundlage für ein Make-up ebenso und bietet daher den perfekten Abschluss einer Pflegeroutine.

 Das Power-Fluid soll man am bestens am Morgen nach der Reinigung und Pflege auftragen und so lange verreiben, bis der pudrige Effekt fühl- und sichtbar ist.

Preislich liegt die Pflege bei 14,95 Euro (UVP) für 30ml.



Die letzten Wochen habe ich nun beide Produkte ausgiebig ausprobiert. Inzwischen nutze ich allerdings nur noch Alcina Skin Manager „Bodyguard“. Das liegt an einem an dem angenehmen Geruch, dieser tollen Creme und auch der Wirkweise.

Mein Gesicht fühlt sich seit dem viel weicher an und es spannt nichts mehr. Die dünne Creme zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes, nicht fettiges Hautbild. Der angenehme, fruchtige Duft tut sein übriges. Auch die Verträglichkeit ist hier mehr als gut und überzeugt auf ganzer Linie

Vom Fluid, das wesentlich flüssiger ist, habe ich irgendwie mehr erwartet. Ich kann da schmieren und verreiben wie ich mag – pudrig wird da nichts. Die Haut wird matter, ja. Aber von einem Pudereffekt bemerke ich gar nichts. Auch die Poren wirken feiner, aber nicht ausreichend geglättet.



Allerdings trocknet das Fluid mehr aus, als dass es ein schönes Hautbild macht. Auch mit der Pflegecreme vorab ändert sich das nicht. Nach ein paar Stunden kommt es hier zu Hautspannungen. Egal, ob man nun ein MakeUp darüber trägt oder eben das Fluid nur als Mattierung und zur Pflege aufgetragen hat.

Der Geruch ist ebenfalls anders und bei weitem nicht so angenehm, wie der, der Creme.

Abschließend kann ich für mich sagen, dass ich von meinem „Bodyguard“ überzeugt bin. Der „Perfektionist“ ist für mich weit von seinem Namen entfernt.

Da die Verträglichkeit bei beiden Produkten überzeugt, gibt es 3 von 5 Sternchen in der Durchschnittsbewertung. Alcina Skin Manager Bodyguard wird auf jeden Fall nachgekauft.

Trend & Test 09.02.2018, 13.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031