Trend & Test

genussbox-von-brandnooz-oktober-2017 - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Genußbox von brandnooz - Oktober 2017

Guter Geschmack hausgemacht – das ist das Motto der Genuß-Box im Monat Oktober.

Nachdem die Classic-Box für September eher ein Reinfall war, lag meine Hoffnung natürlich ganz und gar auf der Genuß-Box. Aber eigentlich hätte ich es wissen müssen – wenn selbst die Classic-Box nicht das Wahre ist, dann klappt es mit der Genuß-Box auch nicht.

Und so war es dann auch. Die aktuelle Genuß-Box überzeugt mich fast noch weniger.



Teutoburger Ölmühle Raps-Kernöl – 2,99 Euro/250ml
Ein kaltgepreßtes, natives Raps-Kernöl, das gentechnikfrei am Rande des Teutoburger Waldes hergestellt wird. Naturrein mit nussig-feinem Geschmack.

Öl, Essig – immer das Gleiche. Ich weiß echt nicht mehr, wohin damit. Und das, obwohl ich wirklich sehr viel davon verbrauche. Auch oder gerade vom Rapsöl.

Riso Gallo Nature Reis, Dinkel und Gerste – 1,99 Euro/4,99 Euro

Der neue Riso Gallo Nature Reis mit Dinkel und Gerste bringt Abwechslung auf den Tisch. .Die drei Getreidesorten liefern dem Körper wichtige Spurenelemente.

Reis esse ich schon ewig nicht mehr. Meine Männer lieben ihn. Dieser hat ihnen überhaupt nicht geschmeckt. Auch diese Marke befindet sich gefühlt in jeder zweiten Box. Wird schnell langweilig.


Tiny Gardens – 4,90 Euro/2,5 bis 5g
Die Kits von Tiny Gardens bringen Frische in die Küche. Im Set ist neben dem Samen eine Hanfmatte enthalten. Mit ein wenig Wasser erhält man nach einer Woche Rucola-, Radieschen- oder (so wie hier) Kresse-Sprossen.

Das ist das absolute Highlight aus der Box, auch wenn ich das Kit recht teuer empfinde. Als Kinder haben wir Kresse-Samen einfach auf Watte gepackt und feucht gehalten.


Joya Mandel – 2,79 Euro/1 Liter

Der Geschmack von gerösteten Mandeln steckt in jedem Schluck des veganen Drinks von Joya. Ideal um Müsli, Smoothies und Kaffee zu verfeinern und frei von Zucker, Gluten und Laktose.

Den Mandeldrink hat sich meine Mutsch schon stibitzt. Aufgrund einer Laktoseintoleranz ist das genau das Richtige für sie. Wir selbst nutzen alternative Milchprodukte eher weniger.


berioo Superdood Matcha – 9,99 Euro/30g

100% reiner Matcha für einen frischen und kräftigen Geschmack verspricht hier berioo für den grünen Tee. Er gilt als einer der gesündesten Nahrungsmittel der Welt.

Und wenn er noch so gesund ist. Ich kann ihn nicht mehr sehen und auch schmecken. Für mich ein alter Hut und ich finde es echt schade, daß ausgerechnet das mal wieder das teuerste Produkt war.

Müsliglück Happy Porridge – 3,99 Euro/400g
Fein gemahlene Haferflocken sorgen bei dem Porridge nach dem Anrühren für eine leckere Cremigkeit.Der Geschmack nach Äpfel und Zimt ist wirklich das Highlight an dem Porridge. Gerade warm genossen schmeckt es herrlich.

Ich liebe Porridge – esse es aber aufgrund meiner Ernährung nach LowCarb nur noch äußerst selten. Die Geschmacksrichtung allerdings ist genial. Auch ein Produkt, das überzeugt.


Conower Meatsnacks Beef Jerky Classic – 1,99 Euro/25g
Proteinreich und natürlich ist dieser Snack aus getrocknetem Fleisch. Es wird aus dem fettarmen Muskelfleisch von Kindern hergestellt und hat ein zart würziges Aroma.

Das ist mal ein Produkt, das sogar ich essen könnte. Wenn denn nicht soviel Zucker drin wäre. Was soll das denn?



Tja, was soll ich sagen? Kresse-Kit ist toll, aber teuer und das Porridge alleine mag zwar vom Geschmack glücklich machen, macht aber die Box auch nicht wett.

Der Wert an sich übersteigt zwar deutlich den Preis der Box. Wenn man aber mit Dreiviertel der Produkte nichts anzufangen weiß, hilft das auch nicht.

1,5 von 5 Sternchen von uns mehr ist da leider nicht drin.

Trend & Test 13.10.2017, 15.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Blogzeit39

Hallo, das Müsilglück hatte ich mir vor zwei Monaten mal gekauft, aber die Himbeere Variante. Ist schon gut, aber das kann man einfach auch selbst machen finde ich. Liebe Grüße Tina-Maria

vom 25.10.2017, 20.34
1. von Franzi

Hi, ein super Bericht.

Finde es gut auch mal etwas kritisches zu lesen. Für eine Genuss Box wirklich eher mau..

Liebe Grüße

Franzi

vom 19.10.2017, 10.54
Antwort von Trend & Test:

Danke fürs Lob! Wenn es mir nicht gefällt, sage ich das auch recht deutlich. Wie in dem Fall halt auch.

Liebe Grüße an Dich
Sandra
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31