Trend & Test

brandnooz-classic-box-mai-2020 - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

brandnooz Classic-Box Mai 2020

Pünktlich zum Monatsende kam die Classic Box von brandnooz bei uns an. Diesmal ganz ohne Motto und irgendwie ziemlich leicht. Wie immer waren wir gespannt, was wohl alles in der Box zu finden ist. Und wir waren positiv überrascht. Schaut doch auch mal mit rein.



Pringles Pizza – 2,59 Euro/200g

Das Produkt des Monats sind die Pringles Chips mit Pizzageschmack. Vom schmelzenden Käse haben wir hier zwar nichts geschmeckt, aber die Tomatensauce nimmt man deutlich wahr. Schlecht sind die Chips nicht. Wie man es von Pringles gewohnt ist, sind die Chips dünn und knusprig zugleich.

Katjes Chocjes Hasel Snack – 1,49 Euro/50g

Ganz neu im Handel ist der Schokoladengenuss von Katjes auf Basis eines Haferdrinks. Dabei ist die Schoki vegan und sojafrei und besitzt trotzdem den zart schmelzenden Charakter einer Vollmilchschokolade. Mit den Haselnüssen ist sie genau das Richtige für jeden Nussschokoladen-Fan.

Ansonsten scheint Hafer das neue „It-Produkt“ zu sein. Wahnsinn, was es da inzwischen alles gibt.


Dr. Oetker Vitalis Kraftfutter Mandel-Nuss – 0,89 Euro/40g

Diesen knusprigen Müslisnack gibt es inzwischen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Dieser hier überzeugt mit Haselnuss und Mandelstückchen und enthält einen hohen Anteil an Ballaststoffen und Protein. Allerdings auch (noch) viel zu viel Zucker.

Giotto Momenti Dänischer Butterkeks – 1,09 Euro/43g

Für kurze Zeit gibt es die Giotto Momenti, die von dänischen Butterkeksen inspiriert wurden. Cremig, knuspriger Genuss für entspannte Kaffeemomente bieten diese kleinen Kügelchen. Seit April 2020 sind sie im Handel erhältlich. Die Originalen schmecken uns aber immer noch am besten.

Tictac X-Fresh – 0,89 Euro/16,4g

Vor kurzem habe ich die neuen, zuckerfreien Sorten bereits im Handel entdeckt. Jetzt waren sie auch in der Box. Seit Mai gibt es die Sorten cherry menthol und strong mint in der praktischen und wiederverschließbaren Packung. Dabei überzeugt cherry menthol auf der ganzen Linie. Strong mint trägt den Namen nicht umsonst und ist wirklich scharf. Für frischen Atem sorgen auf jeden Fall beide Sorten.


Swiss Delice Thins Cacao – 2,29 Euro/100g

Fein, leicht und knusprig sind die dünnen, veganen Ecken mit leckeren Kakaostückchen. Hergestellt aus Schweizer Dinkel kommen sie im wiederverschließbaren Beutel daher und sind eine leckere Nascherei für zwischendurch.

Sanpellegrino Limonaden – 0,99 Euro/330ml

Die Limos von Sanpellegingo gibt es inzwischen in 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Aranciata Rossa – also Blutorange – war in unserer Box zu finden. Ein leckeres Geschmackserlebnis direkt aus Italien. Wir mögen sie richtig gern.


Dr. Oetker Für Deine Genuss Werkstatt – 1,99 Euro/125g

Inzwischen bietet Dr. Oetker eine große Auswahl an Zutaten, dass man wunderbar für Gebäck, Desserts und auch herzhafte Gerichte verwenden kann. Zum Verzieren oder als Topping sind fast alle geeignet. Bei uns war die Bier Karamell Glasur in der Box. Damit werden demnächst Muffins bei uns getoppt.

Freche Freunde Quetschie Apfel, Banane mit Hirse – 0,95 Euro/100g

Die kleinen Obstsnacks für zwischendurch gibt es schon lange. Sie überzeugen mit 100% Frucht und Getreide. Auch wenn die Quetschies für Kinder ab 6 Monate geeignet sind, würde ich sie so früh nicht empfehlen. So zum Mitnehmen für Zwischendrin und größere Kinder gehen sie durchaus.


Desperados Lime – 1,59 Euro/0,33l

Seit März gibt es Desperados Lime im Handel. Mit einem Alkoholgehalt von 3,0 % wird es gut gekühlt zu einem leckeren Getränk, um den Abend ausklingeln zu lassen. Richtig gut schmeckt es übrigens auch beim Grillen.

W.K. Kellog Raw Fruits Nuts & Oats Apple & Pumpkins Seed Bar – 2,79 Euro/4x30g

Himmel! Wer lässt sich solche Namen einfallen? Länger geht's ja wirklich nicht. Schmecken tun die kleinen Riegel oder eben auf neudeutsch auch „Bars“ aber richtig gut. Und da kein extra Zucker zugesetzt ist, finde ich das auch mal so richtig gut. Nur 6 Zutaten für viel Geschmack.


Milka Keksriegel – 26g/ohne Preisangabe

Zwei verschiedene Keksriegel von Milch waren  ebenfalls im Paket zu finden. Milka Crunch Break oder auch Milka Cookie Snax überzeugen durch knusprigen Keks und feiner Vollmilchschokolade. Gerade Crunchy Break mit dem zartschmelzenden Kern hat es uns angetan.

Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“ – 1,29 Euro/100g

Eine Probiergröße von Gala Eduscho und somit der Kreation des Jahres war ebenfalls in der box enthalten. Die Mischung aus feinen, brasilianischen Arabica-Bohnen mit leichter Fruchtnote sowie vollmundigen Robusta-Bohnen aus Indien schmeckt richtig aromatisch.


So alles in Allem war die Mai-Box von brandnooz zwar ein wenig Süßigkeiten-Lastig. Das darf aber durchaus auch einmal sein. Wir finden sie ganz gut gelungen und sind gespannt, was uns dann im Juni erwartet.

Trend & Test 30.05.2020, 12.28

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031