Trend & Test

brandnooz-box-september-2017-herrlich-herbstlich - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

brandnooz Box September 2017 - Herrlich herbstlich

Ohoh - was hat brandnooz da nur mit der aktuellen Classic-Box angestellt?

Seit die bei den Abonnenten angekommen ist, geht es auf der Facebook-Seite von brandnooz rund. Und dabei sollte sie doch herrlich herbstlich sein. War sie aber dann doch nicht. Auch ich finde sie ein wenig mau.

Allerdings stören mich bei brandnooz andere Dinge. Da ist die Box noch das kleinste Übel, wenn sonst der Kundenservice nicht mehr stimmt. Vielleicht sollten sie boxentechnisch einfach ein wenig zurückschrauben und sich wieder mehr dem widmen, was sie groß gemacht hat: uns Kunden!

Aber jetzt zur Box, zu der ich eigentlich gar nicht viel schreiben will. Ich persönlich gehöre auch zu den Menschen, die sie etwas mau finden. Es gab aber auch schon Schlimmeres.



Krombacher 0,0 % Pils – 0,70 Euro/330ml
Das alkoholfreie Bier ist nicht nur ein natürlich sportlicher-isotonischer Durstlöscher, sondern eine ideale Alternative zu süßen Softdrinks. Vollmundiger Geschmack sowie eine feine Malz-Süße runden die alkoholfreie Variante ab.

Ehrlich? Ich kann kein Bier – ob mit Alkohol oder ohne – mehr in der Box sehen. Seit Mai gibt in in jeder Box eine andere Flasche Bier. Mal alkoholfrei, mal nicht. Irgendwie langweilig.

Hengstenberg BIO Apfelessig naturtrüb – 2,69 Euro/500ml
Ein trendiger Alleskönner in Bioqualität. Vollmundig und fein säuerlich im Geschmack eignet er sich zum Marinieren von Fleisch oder zur Zubereitung von Salatdressings.

Ich mag Hengstenberg schon, aber auch davon ist viel zu viel in den Boxen. Und auch, wenn ich gerne und viel Essig verwende. Ich komme nicht hinterher und habe jede Menge ungeöffnete Flaschen im Schrank stehen. Auch, weil sie einfach immer enthalten sind.



Leimer Suppen-Klößchen – je 0,99 Euro/100g
Die Suppen-Klößchen von Leimer gibt es nun auch in einer vegetarischen Variante Mit Gartenkräutern verfeinert sind sie die perfekte Einlage für klare und gebundene Suppen.

Öh ja, haut mich nicht vom Hocker. Zweimal in der Box, was es auch nicht besser macht. Schmecken lt. meinen Männern auch furchtbar fad.

Pullmoll Duo-Gummipastillen – 1,89 Euro/90g
Erstmals gibt es von Pullmoll Duo-Gummipastillen zum Kauen. Bewährte Wirkung und intensiver Geschmack sorgen auch unterwegs für eine Erfrischung.

Schmecken überhaupt nicht. So ziemlich keinen aus der Familie. In Bonbonform zum Lutschen sind die Produkte von Pullmoll viel besser.



Zentis Original Aachener Pflümli – 1,89 Euro/450g
Wer kennt den Dauerbrenner nicht. Der Geschmack reifer Pflaumen vereint mit einer verführerischen Note feiner Gewürze. Ein zeitloser Genuß.

Kommt hier schon weg und ist auch nicht schlecht. Aber neu ist das Produkt bei weitem nicht. Aber ok – die Männer haben sich drüber gefreut.

Loacker Napolitaner – 1,09 Euro/59g
Ideal für Schokofans, die mit den Chocolat Napolitanern auf ihren Geschmack kommen. Feine Milchschokolade und feine Waffelblätter mit Haselnußcreme gefüllt machen Lust auf mehr.

Auch wenn wir Loacker wirklich mögen, kommt die Marke auch zu oft in der Box vor. Das letzte mal im Juni. Man merkt halt an den immer selben Produkten, daß die Ideen ausgehen.


The Glenlivet Founders Reserve – 3,40 Euro/5cl
Der Whisky ist eine Hommage an den Gründer von The Glenlivet und sein Vision, einen zeitlosen und milden Whisky zu kreieren. Der Single Malt bekommt seine cremige Süße während der Reifung in den First-Fill-Eichenfässern, die sich mit den komplexen Fruchtaromen des Whiskys verbindet.

Auch die kleinen Fläschchen waren gleich zweimal enthalten. Der Whisky ist wirklich mal etwas ganz neues in der Box und für mich ist das bei Weitem auch der beste Artikel in der Box. Der Mann hat sich darüber gefreut, da er ein echter Whisky-Fan ist. Auch wenn er irischen und Schweizer Whiskey bevorzugt. Für den Preis wäre noch ein anderes Produkt schön gewesen.


Das war sie also, die Box. Wenig Produkte, zweimal eine doppelte Ausführung und einmal wieder mehr die Feststellung, daß das Wenigste darin „brandneu“ ist.

Von und gibt es 2 von 5 Sternchen und wir hoffen jetzt einfach auf eine wunderbar gefüllte Genuß-Box! Da hadern wir ja auch schon länger mit dem Abbestellen.

Trend & Test 04.10.2017, 14.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930