Trend & Test

brandnooz-box-oktober-hier-kommt-das-herbsthoch - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

brandnooz Box Oktober - Hier kommt das Herbsthoch

Nachdem die letzte Classic-Box von brandnooz für Viele ein echter Reinfall war, war ich natürlich jetzt um so mehr gespannt, wie wohl die Oktoberbox ausfällt.

Diese kam am Samstag bei mir an und ob es brandnooz geschafft hat, dieses Mal zu überzeugen, daß verrate ich Euch jetzt.



Capri-Sun Mango & Maracuja – 0,89 Euro (330ml)
Die große Ausführung der Capri-Sun im flexiblen Beutel hat nicht nur einen praktisches Wiederverschluß, sondern schmeckt auch unglaublich tropisch. Das Produkt ist frei von künstlichen Aromen, Süßungsmitteln sowie Farb- und Konservierungsstoffen.

Capri-Sun Kirsche & Granatapfel – 0,89 Euro (330ml)
Vollmundige Kirsche und Granatapfel machen hier Capri-Sun zu einem idealen Begleiter für unterwegs. Wie auch schon bei der anderen Variante wird hier auf Zusätze verzichtet.

Sohnemann findet diese Beutel immer klasse. Und er meint auch, daß sie ideal sind, um sie einfach mal mitzunehmen, wenn er mit dem Fahrrad unterwegs ist. Das ist schon mal ein guter Start.


Hengstenberg BBQ Kraut by Mildessa – 1,49 Euro (400g)
In Zusammenarbeit mit Mildessa gibt es nun feines Sauerkraut und pikant-rauchiger Barbecue-Soße. Ideal als Beilage zu Steaks, Spareribs oder auch auf Burger.

Hier war der Mann begeistert, der wohl beim Einkaufen schon immer mal wieder drum herum geschlichen ist. Für mich ist das ja ernährungstechnisch nichts, aber er ist begeistert. Ein neues Produkt für uns, auch wenn es schon seit April auf dem Markt ist.


Escoffier Broth of the Day – 2,29 Euro (235ml)
In drei verschiedenen Varianten sind die Trinkbrühen in Bio-Qualität erhältlich. Sie können direkt aus dem Glas getrunken werden und liefern Energie für den Tag. Gewürzt sind sie u. a. mit Kurkuma, Muskatnuß und werden mit Gemüse ausgekocht.

Das ist genau das Richtige für mich. Ich mag solche Brühen, vor allem, wenn es mir mal kalt ist. Und die hier ist von den Nährwerten her auch für mich klasse. Ich freue mich schon auf die Rinderbrühe zum Trinken.

Milfod Ingwer-Apfel – 1,99 Euro (28 Beutel)
Die Schärfe des Ingwers vereint mit der Süße von Äpfeln ist die Grundlage der neuesten Kreation von Milford.

Ich liebe Apfel und ich liebe Ingwer. Der Tee ist genau das Richtige für mich und der Geschmack ist wirklich klasse. Gefällt mir.


Bonbonmeister Kaiser Honig-Anis-Fenchel – 1,39 Euro (90g)
Eine leckere Kombination aus feinwürziger Honigfüllung, frischem Fenchel und würzigem Anis. Erfrischt und einen kräftigen Geschmack. Außen sind sie knackig und innen flüssig und weich.

Leider nichts für mich aufgrund des Zuckergehalts. Dabei wäre die Mischung genau meins. Meine Männer haben erst einmal das Gesicht aufgrund der Beschreibung verzogen. Geschmeckt hat es ihnen dann auch. Ist ok das Produkt, aber der Bonbonmeister kommt schon auch oft vor.


Nippolino Knusperpralinen – 2,69 Euro (130g)
Haselnuß-Nougat-Creme trifft auf knusprige Cerealien und zartschmelzende Milchschokolade. Ideal zum Naschtisch oder auch zum Kaffee.

Obwohl schon lange auf dem Markt, waren meine zwei Männer hier begeistert. Damit hat brandnooz bei uns ins Schwarze getroffen.



Krombacher 0,0% Weizen – 0,70 Euro (330ml)

Das erste alkoholfreie Weizen mit 0,0% Alkohol überzeugt durch einen fruchtigen Geschmack und ist eine sportlich-isotonische Erfrischung. Am besten gekühlt genießen.

Weder mit Weißbier noch mit alkoholfrei lockt man uns hinter dem Ofen hervor. Was ich richtig doof finde, wenn es sogar angepriesen wird, daß man es in der Schwangerschaft trinken kann. Laßt es. Muß nicht sein, auch wenn es ein „echtes“ alkoholfreies Bier ist.



Freixenet Mia Mojito – 3,99 Euro (0,75l)
Ohne Alkohol und mit vollem Geschmack überzeugt der Frizzante von Freixenet. Spritzige Limette, frische Minze und eine elegant blumige Note.

Leider viel zu viel Zucker. Dabei liebe ich Mojito. Na vielleicht an Silvester. Aber einfach mal so leider nicht für mich. Aber tolles Produkt an sich.


Griesson Soft Cake Banane – 0,99 Euro (300g)
Luftig-lockeres Gebäck mit fruchtigem Gelee und umhüllt von knackiger Schokolade. Gefüllt mit sonnengereiften Bananen haben sie so einen exotischen Fruchtkern.

Auch hier genau das Richtige für meine zwei Männer. Wir sind halt alles Naschkatzen. Und da kommt Soft Cake schon immer gut an.


Ja doch, bis auf das alkoholfreie Bier, daß ich – egal von welchem Hersteller – nicht mehr sehen kann, ist die Box dann doch recht gut gelungen.

Bei Süßem kann man schlecht was falsch machen und die Mischung paßt auch wunderbar für die ganze Familie. So soll eine Box sein!

Nun hoffe ich, daß die Genuß-Box genauso toll wird.

Für diese Box gibt es 4 von 5 Sternchen von uns!

30.10.2017, 09.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930