Trend & Test

brandnooz-box-juli-2017-juhu-jubelmonat-juli- - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

brandnooz Box Juli 2017 - Juhu, Jubelmonat Juli!

Immer in der letzten Woche des Monats kommt die Classic-Box von brandnooz ins Haus geflattert.

Unter dem Motto: Juhu, Jubelmonat Juli! soll sie uns eine geschmackvolle Zeit bescheren.

Ich habe schon für Euch ausgepackt und hier gibt es wieder die Bilder und den Inhalt zur Julibox.



Sol Cerveza – 1,25 Euro (330ml)
Seit 115 Jahren gibt es nun die Marke Sol bereits und steht für den mexikanischen Durst nach Freiheit. Das Bier mit dem leicht malzigen, fruchtig-zitronigen Geschmack enthält 4,5 % Alkohol. Der ideale Durstlöscher an lauen Sommerabenden.

Hach, gemein.... Ich liebe mexikanischen Bier. Aber es ist einfach tabu für mich. Ohne Ausnahme im Moment. Der große Mann im Haus freut sich aber schon darüber und wird es sicher bald genießen.

Cavatini Hugo Black – 1,99 Euro (0,75l)

Weißweinmit feinen Aromen von Wodka, Ingwer, Gurke und Limette macht den Hugo Black zu einem fruchtig-prickelnden Cocktail, den man am besten gut gekühlt oder gleich auf Eis genießen sollte.

Hört sich auch wieder superlecker an, ist aber für mich tabu. Wir haben aber genug Gäste, die sich dann sicher darüber freuen. Wir kennen weder Marke noch Produkt, was und gut gefällt.




Glück Marmelade – 2,49 Euro (230g)

Das Glück aus Kirschen im Glas sollte auf keinem Frühstückstisch fehlen. Bis zu 70% Fruchtanteil sorgen für den intensiv-fruchtigen Geschmack.

Wir lieben das Marmeladen-Glück aus dem Glas. Es sieht nicht nur toll aus, es schmeckt genauso. Kirsche kannten wir noch nicht. Mann und Kind sind happy damit. Für uns das beste Produkt der Box.


Tropocai King Coconut Water – 2,49 Euro (350ml)
Diesmal hatten wir die Sorte Annona Hibiscus in unserer Box. In einer Flasche steckt das Wasser einer ganzen Kokosnuß, die auf Sri Lanka gewachsen ist. Verfeinert wird es dann mit frischen Direktsäften.

Ehrlich? Ich kann sie nicht mehr sehen. Zu oft in den Boxen. Zwar immer eine andere Sorte, aber ansonsten hängt uns das Kokoswasser echt zum Hals raus. Zuviel des Guten, egal in welcher Richtung.


Pfanner iceTea gefüllte Bonbons – 1,59 Euro (90g)

Der Bonbonmeister Kaiser stellt diese neuen, gefüllten Bonbons der Marke Pfanner her. Im weich gefüllten Kern befindet sich ein frisch-fruchtiges Geschmackserlebnis des typischen Pfanner Eistees.

Bei Pfirsichgeschmack kann ich nicht nein sagen und hab eins der Bonbons probiert. Die sind wirklich fruchtig lecker und schmecken auch wie der Eistee. Kommt gut hier an, das Produkt.

Birkel Nudel-Inspiration Chili-Knoblauch – 1,59 Euro (350g)
Die neuen Nuedeln mit Geschmack sind noch recht neu im Hause Birkel. Mit pikantem Chili, einem Hauch Knoblauch und der roten Farbe sind sie ein Hingucker im Vorratsschrank.

Probiert haben wir sie noch nicht. Leider mögen meine Männer keinen Knobi und ich esse ja Pasta im Moment weniger. Ich weiß aber, wer die mag – meine Eltern testen sicher gerne für uns. Danach gibt es natürlich ein Update dazu.


Energy Cake – 1,09 Euro (125g)

Der kompakte Haferflockenriegel liefert schnell Energie ohne dabei zu beschweren. Neu ist die Sorte Schwarzwälder-Kirsch mit saftigen Haferflocken und knackiger Schokolade sowie fruchtigen Sauerkirschen.

Ebenfalls schon in der Genuß-Box gewesen. Ich glaube, jetzt haben wir alle Geschmacksrichtungen durch. Ich finde immer noch, daß sie zuviel Zucker enthalten. Meinem Mann hat diese Variante aber recht gut geschmeckt.


Brandt Müslis Kakao & Quinoa – 1,49 Euro (105g)
Ein neuer Wellsnack sollen die Knusperstücke von Brandt sein. Verfeinert werden sie mit Kakao und Quinoa.

Wir finden die kleinen Zwieback-Knusperstückchen recht hart und eben auch bröselig. Da ist mehr in der Tüte von den Müsliflocken als letztendlich auf den kleinen, handlichen Snacks. Irgendwie schade. Für uns ein Neuprodukt, daß wir aber nicht nachkaufen würden.


MAOAM Crazy Roxx – 0,99 Eru (175g)
Kleine Steinchen sollen die Crazy Roxx darstellen. Die Dragees haben unterschiedliche, verrückte Formen und bieten ein einzigartiges Kauerlebnis. Unter der knackigen Hülle kommen die verschiedenen fruchtigen Geschmacksrichtungen der kleinen Kiesel zum Vorschein.

Das Kind war begeistert, das Produkt ist ganz neu seit Juli auf dem Markt. Volltreffer würde ich sagen.

Wurzener JumboFlips Barbeque – 1,09 Euro (150g)
Ein Stück amerikanisches Lebensgefühl holt an sich mit den JumboFlips ins Haus. Das fein-würzige Aroma eines traditionellen BBQs überzeugt auf Anhieb.

Und weg sind sie. Lecker! – meinen meine beiden Männer im Haus. Wurzener kennen wir nicht und wüßten auch nicht, wo wir diese nachkaufen können. Wir halten aber die Augen auf.



Müllers Mühle Popcorn – 1,09 (50g)

Ein gemütlicher Filmabend braucht immer eins: Popcorn. Und der Puffmais von Müllers Mühle kommt hier genau richtig.

Selbstgemachtes Popcorn kommt hier immer gut an. Da kann man bei uns nicht viel falsch machen. Auch ein Produkt, das uns sehr gut gefällt.


Die Julibox von brandnooz war für uns diesmal eher durchschnittlich. Es gab ein, zwei tolle Produkte, aber ebenso welche, die so gar nicht für uns sind.

Der Warenwert liegt bei 17,15 Euro, was wirklich in Ordnung ist. Dennoch gibt es nur 3 von 5 Sternchen von uns.

Wie ist das bei Euch? Wäre die Box etwas gewesen und wie findet Ihr die Produkte?

Trend & Test 30.07.2017, 14.42

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930