Trend & Test

brandnooz-box-juli-2014 - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Brandnooz Box - Juli 2014

"Für mehr Feiertage" war das Motto der Julibox von brandnooz. Sie kam ein wenig verspätet, da es wohl zu Lieferengpässen kam. Finde ich nicht weiter schlimm und war schon ganz gespannt auf die neue Box.

Vorab habe ich auf der Facebookseite von brandnooz mal geschaut, was denn die Meinung der anderen Empfänger so ist und war überrascht, von den vielen negativen Äusserungen. Und dann kam die Box auch bei mir an und was soll ich sagen? Ich finde sie einfach nur gut. Viele Produkte, die ich noch nicht kannte, aber schon immer mal kennen lernen wollte. Nichts, was man nicht brauchen kann oder was schon xmal in anderen Boxen war. Ich bin nach wie vor schwer begeistert davon. Auch, wenn es überwiegend Getränke (mit und ohne Alkohol) waren.

Ich zeige sie Euch jetzt hier einfach mal und würde mich wirklich freuen, wenn Ihr mir verratet, ob diese Box auch etwas für Euch gewesen wäre:



Oettinger Fassbrause - 0,56 Euro für 0,33l
Fassbrause ist ja wirklich in aller Munde. Auch wir mögen sie wirklich gern. Dass Oettinger nun auch eine Fassbrause anbietet, habe ich zwar gelesen, sie hier aber noch nicht entdeckt. Schön, dass sie in der Box war.

Lay´s Deep Ridged - 1,79 für 147g

Chips mit tiefen Rillen und extra knusprig waren ebenfalls in der Bos zu finden. Wir hatten die Sorte Naturel. War wirklich natur pur. Hat ziemlich kartoffelig und sonst fast nach nix geschmeckt. So, als würde man selbst Chips machen. Nicht wirklich schlecht, aber auch nichts Besonderes.

Jules Mumm Plus - 2 Piccolos - 1,33 Euro je 0,2l (2,66 für beide Flaschen)
Hier gab es gleich zwei kleine Flaschen. Einmal Mumm Plus Acai und einmal Cranberry Holunderblüte. Beides hat geschmeckt und passte wunderbar zu den letzten lauen Sommernächsten. Ein ideales Mädelsgetränk

Afroot Sutherlandia - 1,69 Euro für 0,33l
Sutherland ist eine Heilpflanze mitten aus der Wüste Südafrika. Und wie schmeckt Medizin meist? Genau...bitter. Ich mag Bittergetränke eigentlich schon und dachte, mit dem Mix aus süßen Johannisbeeren schmeckt auch dieses Getränk. Nuja...es war so bitter, dass sich dann doch alles zusammenzog. "Da werst ja wieda zua Jungfrau" war da mein erster Kommentar. Leider somit nichts für uns zum Nachkaufen. Aber interessant, es mal kennen zu lernen.

Tyme Out - 2,95 Euro für 275ml
Hach ja - wollte ich immer schon probieren. Ja, wegen dem Bachelor. Und ja, weil er gemeinsam mit seinem Bruder für das Getränk verantwortlich ist. Und weil mir der Gedanke hinter einem "Komm mal runter"-Getränk eigentlisch sehr gefällt. Frisch gekühlt soll es am besten schmecken, also kam es erst mal in den Kühlschrank. Erst mal hat mich überrascht, dass das Getränk leicht kohlesäurehaltig war. Gewisse Kräuter schmeckt man wirklich raus und naja: man kann es trinken. Muss es aber für den Preis nicht. Trotz allem war das das Produkt, über das ich mich am meisten gefreut habe.

Manner Mio Haselnuss - 1,69 Euro für 120g
Ich liebe Manner und ich liebe Haselnuss. Meine Männer leider auch und so war die Packung mit den leckeren Cremekeksen viel zu schnell weg. Das Gute daran ist auch noch, es wird nur nachhaltig angebauter Kakao verwendet. Gibts auch in den Sorten Caramel und Cocos.

Shatlers´Cocktails - 2,99 Euro für 200ml
Hier haben wir die Sorte Havanna erhalten. Ist jetzt leider nicht so unser Geschmack. Die Cocktails von Shaltler´s kennen wir schon. Fertig gemixt müssen sie nur noch in ein Glas mit genügend Crusheis und können dann gleich genossen werden. Nicht alle Sorten sind hier gut (wir haben schon alle probiert). Wer Cocktails mag, sollte sie einfach mal probieren.

Ich frage mich wirklich, was an dieser Box schlecht sein soll?
Wollt Ihr lieber die 96 Packung Trockenfrüchte?
Oder ist Euch Essig und Öl lieber?

Mir (und auch meinen Männern hier) hat die Box gefallen. Solche und ähnliche Boxen darf es gerne öfter geben. Und dass der Wert nur knapp über der versprochenen Summe liegt, ist doch nun auch kein Problem. Mal ist mehr drin, mal weniger. Alles ist gut...

Jetzt bin ich gespannt, auf die Vitalbox, die als nächstes kommen müsste. Und natürlich auf die reguläre Monatsbox auch wieder...und war da nicht noch eine Kult-Box? *gg*

Trend & Test 23.08.2014, 12.50

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031