Trend & Test

brandnooz-box-dezember-2017-jetzt-wird-s-warm-ums-herz - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

brandnooz Box Dezember 2017 - Jetzt wird´s warm ums Herz

Die klassische Box von brandnooz unter dem Motto „Jetzt wird´s warm ums Herz“ kam dieses Mal schon ein wenig früher als sonst an.

Das liegt einfach an den Feiertagen zwischen den Jahren und ehrlich?

Ich gönn dem Team dann auch den wohlverdienten Urlaub und ein paar Tage Ruhe. Mir bzw. uns übrigens auch.

Aber jetzt schauen wir einfach mal, was alles drin war:



Guiness Draught – 1,50 Euro (440ml)
Ich liebe Guiness. Nur schade, dass ich es einfach nicht mehr trinke. Aber ich weiß, wer das bekommt. Bruderherz. Der mag das nämlich genauso wie ich.

Baileys Irish Cream – 2,49 Euro (5cl)
Das Minifläschchen Baileys ist genau richtig von der Größe her, um Gebäck oder andere Leckerein damit zu verfeinert. Auch klasse, die Leckerei.

VIO Bio Limo Leicht – (0,5l)

Nur leicht gesüßt ist die biozertifizierte Limo von VIO. Wir haben die Sorte Orange-Mango-Passionsfrucht erhalten und da es genau unser Geschmack ist, sind wir auch dementsprechende begeistert. Einen Preis hat brandnooz hier nicht angegeben und auf die Suche mag ich mich jetzt auch nicht machen.



kinder Country – 1,95 Euro (9x23,5g)

Ich glaube, zu Produkten von kinder braucht man nicht viel sagen. Die Mischung aus Milchcreme und Vollmichschokolade gepaart mit den Cerealien kommt hier natürlich gut an.

Reber Fascination – 5,99 Euro (120g)
Ui, da haben die Männeraugen angefangen zu leuchten, als ich die Chocoladen-Pralinés von Reber aus der Schachtel gezogen habe. Ein tolles, hochwertiges Produkt, das hier natürlich auch gut ankommt.


Loacker Chocolat Fondente Dark Noir – 1,09 Euro (59g)
Die Waffeln von Loacker gehen hier immer. Gerade dunkle Schokolade ist beim großen Mann im Haus ein Hit. Also darf er knuspern. Lange halten die Waffelblättchen mit Schokicreme bestimmt nicht bei uns.

Dr. Oetker – Paula Fleckenkuchen - 2,49 Euro (300g)

Auf dem Beileger steht zwar etwas von 4 kleinen Marzipankuchen. Im Paket selbst war dann aber der Fleckenkuchen. Den durften wir schon mal testen. Recht süss, aber der kommt an Weihnachten sicher auch weg. Über die Mini-Marzipan-Kuchen hätten wir uns zwar mehr gefreut, aber das wird schon einen Grund haben, dass da was nicht geklappt hat.


Buitoni Crostino Vollkorn – 1,99 Euro (300g)

Das Knuspervergnügen von Buitoni kenne ich noch gar nicht. Die extra dünnen Brotscheiben kommen aber mit Sicherheit auf unseren Tisch, wenn an Weihnachten die Familie zum Brunchen da ist. Auch ein tolles Produkt, über das wir uns freuen.


Zum Abschluss gab es dann doch nochmal eine gut zusammen gestellte Box von brandnooz.

Wir für unseren Teil waren wirklich zufrieden und es ist auch nichts dabei, was wir nicht mögen.

Mir geht es bei der klassischen Box nicht wirklich darum, etwas Neues zu entdecken. Aber schmecken muss es uns.

Und hier passt wirklich alles. Daher ein dickes „Daumen hoch“ und volle Punktzahl für brandnooz.

Trend & Test 21.12.2017, 17.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31