Trend & Test

and-skincare-hochwertige-gesichtspflege-far-jedes-alter - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

And-Skincare - hochwertige Gesichtspflege für jedes Alter

Alle sechs bis acht Wochen leiste ich mir eine Behandlung im Kosmetikstudio. Ganz einfach, weil es mir gut tut und auch, weil ich weiß, daß ich meine Haut nicht so optimal pflege, wie ich es mit 40 Jahren vielleicht tun sollte. Und jedes mal höre ich von meiner Kosmetikerin denselben Satz: "Da ist aber die Feuchtigkeitspflege mal wieder zu kurz gekommen."

Ich bin einfach nicht die große Cremerin. Allerdings bin ich ein riesiger Fan von Konzentraten und Gels und verwende diese sehr gerne. Die letzten sechs Wochen durfte ich über Blogg Dein Produkt die hochwertige Kosmetikermarke AND (A NATURAL DIFFERENCE) kennenlernen.



A NATURAL DIFFERENCE - oder kurz AND genannt, ist eine Marke des Kosmetikvertriebs Renner GmbH. Das Familienunternehmen, mit Sitz in Stegaurach bei Bamberg hat in Deutschland den Vertrieb dieser unverwechselbaren Kosmetikmarke übernommen.

Bei A NATURAL DIFFERENCE handelt es sich lt. Hersteller um einen hocheffizienten Mix aus Kosmetik, Natur, Biotechnologie und Hightech-Wirkstoffen, mit teilweise medizinischem Hintergrund. Die Pflege wird überwiegend in professionellen Kosmetikkreisen genutzt und hat den Ruf, der Vorreiter für Produkte mit außergewöhnlichen und wirkungsvollen Ingredienzien zu sein. AND steht auch für Pflege für problematische Hauterscheinungen.

Die Pflegeserie umfaßt eine Vielzahl an Produkten für junge Mädchen, Frauen und Männer. So gibt es spezielle Pflegeprodukte für unreine, empfindliche und ältere Haut. Neben klassischen Pflegeprodukten bietet AND noch bestimmte Wirkstoffkonzentrate, Sonnenschutz und Masken an. Auch Körperpflegeprodukte gibt es aus dieser Serie.


ERASE A LINE
Radiere Linien aus - so kann man das Konzentrat wortwörtlich übersetzen. Bei ERASE A Line handes es sich um einen Wirkstoff in Gelform, um Linien und Falten zu glätten. Selbst wenn die Haut schon ein wenig verdickter, unelastisch und trocken ist, sorgt sie für ein besseres Hautbild. Spätakne und schuppige Haut können ebenfalls durch die regelmäßige Anwendung verbessert und ausgeglichen werden.

Sie gibt der Haut wieder Elastizität zurück und gleicht so ein fahles und müdes Hautbild aus und sorgt für Auffrischung der Gesichtshaut.

Anwendung: Einfach am Abend ein paar Tropfen des Ampullengels nach der Reinigung auftragen und sanft verteilen.



Inhaltsstoffe: Propylene Glycol Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Water, Alcohol Denat, Aqua (Water), Glycol Distearate, Benzyl Alcohol, Glycolic Acid, Vaccinium Macrocarpon (Cranberry) Fruit Extract, Retinyl Palmitate, Retinol, Aminoguanidine HCL, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Fructan, Glucosamine HCI

ANWENDUNG
Anfangs muss die Haut sich daran gewöhnen, daher sollte die Anwendung langsam begonnen werden. Zweimal pro Woche sollte ausreichen, da ERASE A LINE Vitamin A und Glycolsure enthält, die somit eine hornabtragende Wirkung haben. Je öfter man das Produkt verwendet, desto stärker kann sich die Haut schuppen.

MEINE ERFAHRUNG
Gerade um den Mund bzw. den Mundwinkeln habe ich schon relativ starke Fältchen. Auch die Linien oberhalb der Lippe stören mich ehrlich gesagt schon ein wenig. Daher lag hier mein Hauptaugenmerk auf diesen Teil meines Gesichts. Um etwaige Unterschiede zu erkennen, habe ich ein Vorher- und Nachherbild gemacht.

Vor meiner ersten Anwendung habe ich das Gesicht mit meiner Gesichtsreinigungsbürste gesäubert und dann noch ein Peeling verwendet. Anfangs habe ich ERASE A LINE zweimal wöchentlich angewendet. Dazu habe ich immer drei Pumpstöße entnommen und diese auf das Gesicht und Dekolleté aufgetragen. Als ich keine Änderung oder Schuppung feststellen konnte, habe ich die Verwendung gesteigert und nutze es inzwischen nahezu täglich.

Das Gel ist recht flüssig und riecht frisch nach Zitrusfrüchten, was auf die eben enthaltenen Fruchtsäuren zurückzuführen ist. Nach der Anwendung fühlt sich das Gesicht ausreichend mit Pflege versorgt an.


Bisher konnte ich immer noch keine hornabtragende Wirkung feststellen oder ich habe tatsächlich doch noch jüngere Haut als gedacht. Was ich aber festgestellt habe ist, daß meine Haut einfach wunderbar weich wird und Rötungen zurückgehen. Auch Pickel, die mich immer mal wieder im Kinnbereich geärgert habe, sind deutlich zurück gegangen.

In erster Linie soll das Gel aber Falten und Linien verringern. Aufgrund meiner Bilder kann man erkennen, daß sich ein wenig getan hat, aber dann doch nicht soviel wie erwartet.

Die Pflegewirkung an sich ist wirklich toll, allerdings auch richtig, richtig teuer. 15ml kosten stolze 71,90 Euro. Dafür, daß das Gel nur eine Feuchtigkeitspflege für mich ist, finde ich das doch recht teuer.



EPIGROWTH EGF CREME
EGF - eine Regenerationspflege mit Nobelpreisgeschichte, die Anti-Aging Deluxe entspreicht. Diese Hautpflege ist ideal für pflegebedürftige, irritierte und geschwächte Haut. Bei EFG handelt es sich um einen sog. Hautwachstumsfaktor, der die Zellerneuerung födert und die Kollagenbildung unterstützt.

Anwendung: Morgens und Abends nach der Reinigung auf das Gesicht auftragen. Die Creme kann als Tagespflege, wie auch als Nachtcreme benutzt werden.


Leider sind hier weder im beiligenden Katalog noch im Flyer Angaben über die Inhaltsstoffe gemacht worden. Auch auf der Onlineseite der Firma Renner findet man nichts dazu, was ich persönlich ein wenig schade finde. Ich hätte Euch gern mehr darüber erzählt, auch wenn das kleine Tigelchen gar nicht offiziell getestet werden müsste.

Aber eins kann ich Euch verraten: es macht butterzarte Haut, durftet einfach angenehm frisch und 15ml haben einen Preis von 33,50 Euro.

MEIN FAZIT

Ich bin wirklich hin- und hergerissen. Ich liebe die Pflegewirkung beider Produkte. Allerdings hält das Gel dann doch nicht soviel wie versprochen. Was ich auf jeden Fall hervorheben kann, ist auch die gute Verträglichkeit und auch meiner Kosmetikern ist gleich aufgefallen, daß ich die letzten Wochen wirklich Gesichtspflege verwendet habe.

Es tut sich mit Sicherheit etwas, aber ob es diesen doch recht hohen Preis gerechtfertigt ist? Ich glaube, das muss jeder für sich selber entscheiden.
Von mir gibt es daher drei von fünf Sternchen und ein herzliches Dankeschön an Blogg Dein Produkt, daß ich diese Pflegereihe ausprobieren durfte.

Trend & Test 24.10.2016, 10.56

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31