Trend & Test

-anzeige-bleibt-gesund-mit-prospan-gesund-durch-den-winter-und-die-erkaeltungszeit - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

[Anzeige] Bleibt gesund! Mit Prospan gesund durch den Winter und die Erkältungszeit

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – herzlich Willkommen in der Erkältungszeit. Kaum ist die kalte Jahreszeit da, hört man es um sich herum husten und schniefen.

Vor einigen Jahren dauerte es dann meistens nicht lang und nach kurzer Zeit lag die gesamte Familie mit Husten und Schnupfen flach.

Seit einigen Jahren beherzigen wir aber so einige Tips und Tricks, um den Bakterien und Viren aus dem Weg zu gehen. Hier sind unsere Top-6-Tricks, um Erkältungen vorzubeugen:



Hygiene
Das A und O um nicht krank zu werden, ist und bleibt die ausreichende Hygiene. Deshalb gilt: Händewaschen, Händewaschen, Händewaschen. Lieber einmal zu viel, als zu wenig.

Ausreichend Schlaf
Zu wenig Schlaf ist generell schlecht für unseren Körper. Aber gerade zur kalten Jahreszeit sollte man vermehrt auf ausreichenden Schlaf achten. Zwar sind die Schlafbedürfnisse jedes Menschen individuell, dennoch sollte man sich an seine persönliche Mindestschlafzeit halten.

Aufenthalt im Freien und regelmäßiges Lüften
Ein regelmäßiger Aufenthalt und Bewegung im Freien stärkt unser Immunsystem und beugt so Erkältungen vor. Das man krank wird liegt nicht unbedingt am kalten Wetter, sondern oftmals auch an der warmen Raumluft.

Die meisten Menschen halten sich zu dieser Jahreszeit drinnen auf. Kein Wunder, daß es hier vermehrt zu Ansteckungen kommen kann. Auch richtiges Stoßlüften daheim und im Büro helfen uns, der Erkältung zu entkommen.



Richtige Kleidung
Gerade richtig gekleidet zu sein, ist im Winter äußerst wichtig. Hier hilft der Zwiebel-Look am besten weiter. Lieber trägt man das ein oder andere Kleidungsstück mehr, daß man unabhängig voneinander ausziehen kann. Auch die Füße sollten unbedingt warm gehalten werden.

Regelmäßige Saunagänge
Für alle, die ihr Immunsystem schützen wollen, sind regelmäßige Saunagänge zu empfehlen. Durch die Saunagänge wird die Durchblutung angeregt und dem Körper der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Temperaturen beigebracht. So schadet es dem Körper weniger, wenn er aus einem überheizten Wohnzimmer in die kalte Winterluft muss.

Leichte und vitaminreiche Kost
An Apple a day, keeps the doctor away – heißt es im englischen Sprachgebrauch. Und genauso sollten wir es auch halten. Obst mit viel Vitamin C oder auch gesundes Gemüse helfen unsere Abwehrkräfte zu schützen. Auch leichte Kost trägt dazu bei, daß und Bakterien und Viren weniger anhaben können.

Seit wir uns an diese Tips halten, erwischt uns eine Erkältung heute eher weniger. Dennoch kann es passieren, daß die besten Tips, Tricks und Vorbereitungen nicht helfen und es doch einmal im Hals kratzt. D ann ist es Zeit für Hustenpräparate von Prospan.


Prospan – ein starker Partner in Erkältungszeiten

Schon als unser Sohn noch klein war, hat uns der Kinderarzt Prospan verschrieben. Mit seinem natürlichen Efeu-Pflanzenextrakt linderte es schon damals die ersten Anzeichen einer Erkältung.

Dank des leckeren Kirschgeschmacks im Kinderhustensaft ist das pflanzliche Mittel gerade für Kinder äußerst wohlschmeckend.

Nun wird der „Kleine“ im Januar bereits 14 Jahre alt und kann – wie wir auch – inzwischen auf den klassischen Prospan Hustensaft zurückgreifen, wenn es mal wieder im Hals kratzt.



Befreit durchatmen mit Prospan
Wir sind inzwischen richtige Fans des Prospan Hustensafts mit Menthol geworden. Der Saft lindert nicht nur den Hustenreiz, er löst auch den in den Bronchien festsitzenden Schleim. Der Husten wird somit effektiv bekämpft, aufkommende Entzündungen gemildert.

Obwohl es sich um ein natürliches Heilmittel handelt, schmeckt Prospan angenehm und trotz des Menthols eher süß. Das enthaltene Menthol läßt einen befreit durchatmen.

Kurz vor Weihnachten war es dann doch soweit: es kratzte im Hals und die Nase lief. Nach drei Tagen Prospan waren wir wieder fit und konnten so gemeinsam mit unserer Familie ein wunderbares Weihnachtsfest genießen und kommen bestimmt gesund durch den Winter. Ohne Husten, Schnupfen und Hatschi...



Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit blogfoster entstanden. Das hat aber keinerlei Einfluß auf meine ehrliche Meinung.

Disclaimer
Wirkstoff:
Efeublätter-Trockenextrakt

Anwendungsgebiete:
Zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen;
akute Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung Husten.

Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden oder bei Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf, sollte umgehend der Arzt aufgesucht
werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand der Information: August 2015
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Herzbergstr. 3
61138 Niederdorfelden
Telefon: 06101/539-300
Telefax: 06101/539-315
Internet:
www.engelhard.de
www.prospan.de
e-mail:
info@engelhard.de

Trend & Test 11.01.2017, 16.30

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Rena

Durchschlafen wäre schon mal ein Fortschritt für mich. Sauna vertrage ich nicht. Bewegen an frischer Luft: entweder mit dem Fahrrad in die Arbeit (ca 10 Minuten einfach) oder zu Fuß (ca 30 Minuten einfach). Hände waschen (sollten 30 Sekunden jeweils sein) bzw Hände desinfizieren: mehrmals täglich.

Prospan haben wir früher unseren Kindern auch immer gegeben. Eine dicke Erkältung hatte ich seit Jahren nicht mehr.

LG Rena





vom 11.01.2017, 19.31
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930