Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Lenor

Wäsche muss gut duften - die neuen Unstoppables von Lenor

Ich liebe den Duft von frischgewaschener (Bett)Wäsche. Für mich gibt es nichts Schöneres, als frisch geduscht in ein frisch bezogenes Bett zu schlüpfen. Aber auch sost achte ich darauf, dass meine Wäsche immer gut riecht.

Wenn ich Besuch bekomme, werde ich oft auf den tollen Geruch im Haus und eben besonders in Sachen Wäsche angesprochen. Bisher hatte ich da keinen wirklichen Trick - bis auf mein 

Nach einiger Zeit allerdings verfliegt auch dieser Geruch immer mehr. Nun hat Lenor ein neues Produkt auf dem Markt gebracht, dass für lang anhaltenden Frischeduft bei allen waschbaren Textilien sorgt.

...weiterlesen

Trend & Test 23.05.2016, 14.59 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Lenor Pulverwaschmittel - saubere Wäsche und toller Duft

Früher kannte ich Lenor nur als Weichspüler. Vor mehr als 4 Jahren habe ich für uns das Vollwaschmittel von Lenor entdeckt. Bis auf evtl. Testprodukte nutze ich auch nur noch diese Marke. Dabei war die Variante "Sonnenstrahl & Orangenblüte" unser liebster Duft.

Wie es aber oftmals so ist, wird das ausgelistet, was wir besonders gut finden. Lenor bzw. P&G ist da leider "sehr gut" darin (was ich nun weniger gut finde). Und nachdem ich jetzt wirklich wohl überall die Restposten unserer Lieblingsvariante aufgekauft habe, musste ich mich jetzt nach einem neuen Duft von Lenor umsehen.

Nun durfte ich passenderweise die Variante "Sommerregen & Weiße Lilie" von Lenor ausprobieren.



Lenor bzw. P&G beschreibt das Waschmittel so:

Ein sinnlicher Moment für Ihre Wäsche: der blumige Duft von Lilie und die Rezeptur des Vollwaschmittels, sorgen für ein fantastisch und reines Dufterlebnis. Die Wäsche wird strahlend sauber und wunderbar weich. Erfrischend und blumig - Sauberkeit wird sinnlich.

Der von mir getestete Beutel hat eine Füllmenge von 1040 Gramm und ist für Wäsche von 20 - 95 Grad geeignet. Der Inhalt soll bei normal hartem Wasser bis zu 16 Waschladungen ausreichen.

Mein Test des Lenor Vollwaschmittels:

Wie Ihr ja wisst, mag ich die Waschmittel und Weichspüler von Lenor. Ich durfte sogar genau diese Sorte schon einmal 2011 testen. Seit dem wurde allerdings der Duft angeblich verändert.

Davon merke ich persönlich jetzt nichts. Es riecht nach wir vor gut. Lilie kann ich nicht rausschnuppern. Beim Sommerregen (mit dem haben wir ja derzeit genug Erfahrung) kann ich sagen: ja, so riecht es im Garten, wenn es frisch geregnet hat.

Was allerdings - bei gleichem Preis - verändert wurde ist der Inhalt sowie die Waschergiebigkeit. Damals gab es noch 1,5kg-Beutel und eine Angabe von 18 Waschladungen.

Da wir hier (immer noch) sehr hartes Wasser haben und ich meist auch etwas mehr verschmutzte Wäsche, benötige ich rund 130ml davon. Hier kann man sich dann leicht ausrechnen, dass mir das Waschmittel nicht für 16, sondern lediglich für 8 Waschladungen ausreicht. Ich bin das inzwischen gewohnt, dass bei uns Waschen aufgrund der Wasserhärte einfach teurer ist. Andere verlassen sich ausschließlich auf die Angabe auf der Vorderseite.



Die Waschleistung ist bei den unterschiedlichsten Waschvorgängen gegeben. Nicht immer entfernt das Vollwaschmittel alle Flecken. Dennoch tut es gute Arbeit und überzeugt mich hier auf jeden Fall. Das Pulver löst sich sehr gut auf und hinterlässt keine Flecken oder Rückstände.

Wir vertragen es sehr gut. Kein Jucken oder Kratzen auf der Haut, obwohl wir hier besonders empfindlich sind.

Was ich besonders liebe ist, dass ich mit den unterschiedlichsten Sorten Lenor Weichspüler den Duft meiner Wäsche immer wieder neu kreieren kann.
Dabei hält sich die Frische auch im Trockner und danach im Schrank länger, als bei anderen Waschmitteln.

Nach wie vor werden wir also bei Lenor bleiben. Auch wenn es meine Lieblingsvariante nicht mehr gibt, es ist einfach ein gutes Waschmittel.

Von uns gibt es 4 von 5 Sterne und eine Probierempfehlung dazu.

Hier noch ein kleiner Tip:

Derzeit laufen im übrigen die Lenor Testwochen: noch bis zum 30. September 2014 könnt Ihr das Lenor Vollwaschmittel mittels Cash-Back selbst testen. Einfach das Waschmittel kaufen, Bon einsenden und das Geld zurückbekommen. Weitere Infos findet Ihr unter www.lenor-testwochen.de.

Trend & Test 12.09.2014, 11.19 | (0/0) Kommentare | PL

Lenor Pure Gentle Touch Weichspüler

Lenor ist eine Marke, die mich schon seit meiner Kindheit begleitet. Auch ich selber nutze Lenor gerne und viel. Zwischendurch habe ich zwar immer mal ein anderes Waschmittel oder Weichspüler verwendet - bin allerdings immer wieder zu Lenor zurückgekehrt.
Ich liebe es einfach, wenn Wäsche frisch duftet und nutze Weichspüler daher auch in erster Linie bei Bettwäsche und Handtüchern.

Nun hatte ich über blogabout.it die Möglichkeit von Lenor die Pflege-Varante "Gentle Touch" auszuprobieren.

Wir selber haben sehr empfindliche Haut. Das ist auch der Grund, warum wir immer wieder Lenor nutzen. Ganz einfach, weil wir es vertragen.

Jetzt gibt es mit Lenor Pure  "Gentle Touch" einen noch besseren Weichspüler für uns als Familie. Dieser Weichspüler verspricht fasertiefe Weichheit und eine geprüfte und bestätigte Hautverträglichkeit.



Das schreibt der Hersteller:
Verwöhnen Sie sich mit dem Gefühl umschützter Behaglichkeit von Lenor Gentle Touch und genießen Sie den zarten Duft weißer Blumen. Reine Weichheit für Sie und Ihre Lieben! Gentle Touch ist hypoallergen, seine Hautverträglichkeit dermatologisch geschützt und von Skin Health Alliance bestätigt.
Quelle: www.lenor.com

Der Weichspüler hat eine milchigweiße Farbe und duftet nur ganz dezent und sehr frisch. Den Weichspüler gibt es in der 1,2 l und auch 2l-Flasche. Der Preis pro Liter liegt bei ca. 1,70 Euro.

Ich habe die kleinere Flasche zum Testen erhalten. Nach Herstellerangaben reicht er für ca. 34 Wäschen. Der Preis für mein Testprodukt liegt etwa bei 1,99 Euro.

Das ist unsere Meinung:
Uns hat der Weichspüler gleich von Anfang an überzeugt. Wie auch die anderen Produkte von Lenor sorgt er für kuschelweiche Wäsche und Kleidung. Der Duft ist zwar ein wenig dezenter, aber dennoch sehr angenehm. Die Wäsche wird dazu noch geschützt und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.

Wir haben auch diese Produktvariante sehr gut vertragen und werden sie nun auch regelmässig kaufen. Für uns gilt auf jeden Fall, dass wir Lenor treu bleiben.

Volle Punktzahl an P & G als Hersteller für Lenor!

Trend & Test 02.01.2014, 10.53 | (0/0) Kommentare | PL

LENOR testen und Geld zurückerhalten

Ich durfte mich schon vor langer Zeit von LENOR überzeugen lassen.

Seit dem ist in unserem Haus kein anderes Waschmittel mehr zu finden.

Nun bietet LENOR derzeit wieder die LENOR Testwochen an.
Vom 01.01. - 31.03.2013 kann LENOR Waschmittel kostenlos getestet werden.

Das geht ganz einfach:
Ihr kauft euch eine Packung Vollwaschmittel. Dabei ist es egal, ob als Pulver oder in flüssiger Form. Dann schickt ihr den Kassenbon ein und erhaltet innerhalb weniger Wochen den bezahlten Betrag zurück. Jeder Haushalt kann einmalig teilnehmen.

HIER könnt Ihr weitere Infos dazu finden und euch auch den Rückzahlcoupon downloaden.

Trend & Test 08.01.2013, 10.44 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Lenor Vollwaschmittel

Ich durfte dank blog.de das neue Waschmittel von Lenor testen.

Bisher kannte ich Lenor eben nur als Anbieter für Weichspüler. Diesen habe ich schon immer gerne genutzt und war natürlich jetzt gespannt auf das Vollwaschmittel.

Dieses erhielt ich in der Sorte "Sommerregen und weiße Lilie" als Pulver.

Normalerweise nutze ich Flüssigwaschmittel, da vor allem bei dunkler Wäsche oft noch weiße Pulverreste zu sehen sind und die Dosierung wunderbar einfach ist.

Daher war ich wirklich gespannt, was dieses Waschmittel so kann.

Folgendes verspricht der Hersteller:
Einen blumig-sinnlichen Moment für die Wäsche verschafft die Duftvariante „Sommerregen und Weiße Lilie“, mit dem erfrischend blumigen Duft von Lilien. Die innovative Rezeptur sorgt nicht nur für ein fantastisch-reines Dufterlebnis, sondernlassen auch Ihre Wäsche strahlend sauber und wunderbar weich werden.

Weiterhin wird versprochen dass die Wäsche strahlend sauber wird, auch noch 3 Wochen lang im Schrank frisch bleibt und bei jeder Berührung wunderbar riecht.

Geeignet ist es für Wäsche von 20 - 60 Grad, ist in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich und die knappen 1,5 Kilo sollen für ca. 18 Waschladungen reichen.

Mein Test:
Bereits beim Öffnen riecht es einfach toll. Richtig frisch und angenehm.

Ein Blick auf die Dosieranleitung liess mich Schlimmes ahnen. Ich habe mir auf der Seite von Lenor auch gleich die kostenlose Dosierhilfe bestellt.
Wir haben sehr hartes Wasser.
Jetzt wollte ich natürlich die Reinigungskraft des neuen Lenor-Waschmittels testen und habe die erste Ladung mit stark verschmutzter Wäsche auf 60 Grad laufen lassen.

Es ist ein Wahnsinn, wieviel Pulver ich dazu benötige. Die Dosierkammer war fast ganz voll. Dass das Waschmittel in dieser Größe bis zu 18 Waschladungen schafft, ist meiner Meinung nahezu unrealistisch. (Ich habe im Endeffekt genau 9 Waschladungen damit geschafft).

Beim Waschen hat sich das Pulver sehr gut aufgelöst. Die Wäsche duftete einfach toll und fühlte sich auch gut an. In Verbindung mit dem Lenor Weichspüler war der Duft so genial, dass ich am liebsten nicht mehr aus dem Waschkeller wollte.

Der Duft blieb auch, als ich einen Teil der Wäsche in den Trockner gab.

Von der Waschkraft bin ich nicht ganz so überzeugt. Wenig verschmutze Wäsche (vor allem weiße Wäsche) wurde zwar richtig sauber, aber bei allen andern Farben, egal ob hell oder dunkel, konnte mich das Waschmittel nicht so ganz überzeugen.

Ich muss dazu sagen, dass ich am liebsten ein Waschmittel für alles habe und nicht fü jede Farbe oder Ton ein Pülverchen oder Gel im Keller stehen habe. Bisher hatte ich damit auch nie Probleme.

Hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung mit Vor- und Nachteilen:

Vorteile:
  • der Preis
  • der tolle Duft
  • kombinierbar mit allen Weichspülern von Lenor und damit immer ein neues Dufterlebnis
  • Pulver löst sich ohne Rückstände auf (auch bei schwarzer Wäsche sieht man nichts)
  • Kein Jucken und Kratzen bei empfindlicher Haut, somit sehr verträglich
  • kostenlose Dosierhilfe für Pulver und Flüssigwaschmittel auf www.lenor.com erhältlich

Nachteile:
  • die Menge des benötigten Pulvers bzw. die Ergiebigkeit bei hartem Wasser
  • die Waschkraft des Pulvers ist sehr unterschiedlich (je nach Wäsche und Programm)

Das Vollwaschmittel erhält von mir: 3 von 5 Sternchen
Das Waschmittel ist in Ordnung, aufgrund der Dosiermenge und der unterschiedlichen Waschkraft gibt es allerdings einen Abzug.

Wenn ihr wollt, probiert es doch selbst einmal aus! Das Dufterlebnis allein ist es wert!

Ich werde auf jeden Fall noch die Variante "Sonnenstrahl und Orangenblüten" ausprobieren und dann hier wieder darüber berichten.

Dem Weichspüler von Lenor bleibe ich weiterhin treu! Egal welche Duftrichtung - hier würde es immer 5 von 5 Sternchen von mir geben.




 

Trend & Test 29.07.2011, 11.28 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031