Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: trinken

Ständig mit dabei - meine neue Trinkflasche drink2go von EMSA

Die letzten Wochen brannte die Sonne vom Himmel. In dieser Zeit ist vor allem eins wichtig: VIEL TRINKEN! Aber nicht nur an heißen Sommertagen sondern generell ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sehr wichtig für den Körper.

Früher habe ich ja relativ wenig getrunken. Seit ich allerdings weiß, wie gut mir das tut, habe ich immer eine gefüllte Flasche neben mir bzw. mit dabei. Ich gehe wirklich nirgendwo hin, ohne nicht ein Wasser bzw. kohlenhydratarmes Getränk dabei zu haben.

Oftmals habe ich da zu Wasserflaschen mit Sports-Cap-Verschluss gegriffen. Allerdings sorgen diese Flaschen letztendlich doch für viel Müll. Warum also nicht eine wiederverwendbare Trinkflasche verwenden?



...weiterlesen

Trend & Test 29.08.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | PL

Endlich wieder Teezeit

Eigentlich trinke ich immer gerne und viel Tee. Aber jetzt, im Herbst und im Winter, wenn es draußen kühler und kühler wird, dann schmeckt mir Tee einfach noch einen Tick besser. Eingemummelt auf der Couch in eine Kuscheldecke und ein gutes Buch ist für mich Entspannung pur.

In Ermangelung eines tollen Teeladens hier in der Stadt, kaufe ich mir meinen frischen (meist losen) Tee in Online-Shops, die sich darauf spezialisiert haben. Eigentlich dachte ich, ich hätte meinen Lieblingsshop schon gefunden. Aber da kannte ich Teezeit.de noch nicht.


Als ich das Angebot erhalten habe, mir ein kleines Paket zusammenzustellen, war ich natürlich gleich Feuer und Flamme und habe mich auf der Seite mal genauer umgesehen.

Online-Shop und Bestellvorgang:
Schon die Startseite von Teezeit.de ist sehr übersichtlich und ansprechend gehalten. Ob die Farben oder auch die Bilder - hier fühlt man sich gleich wohl und stöbert gerne durch das Sortiment.

Unterstützt wird man hier durch die unterschiedlichen Reiter in der Navigationsleiste. Diese sind übersichtlich nach Teesorten und Zubehör gegliedert. Somit hat man dann auch gleich die Sortimentsübersicht mit derzeit

  • Schwarzer Tee
  • Oolong Tee
  • Grüner Tee
  • Weißer Tee
  • Kräutertee
  • Früchtetee
  • Roiboos Tee
  • Pyramidenbeutel
  • Tassen und
  • Zubehör
Klickt man eine der Hauptkategorien an gelangt man weiter zu einer Übersicht mit weiteren Informationen zur gewählten Teesorte und dem dazu passenden Sortiment. Hier kann man auf Wunsch auch nochmals zwischen Biotee, aromatisierten Tee, milden oder klassischen Tees differenzieren und bekommt dann nur Produkte aus der gewünschten Kategorie angezeigt.

Alle Tees werden mit ansprechenden Bildern und unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten präsentiert. So kann man sich die meisten Tees in vier verschiedenen Packungsgrößen bestellen. Zur Auswahl stehen hier Packungsgrößen von 50g, 100g, 200g und sogar 1000g. Gerade die Packungen mit 50g sind hier für mich besonders interessant. Normalerweise erhält man Tee erst nur ab einem 100g-Beutel. Hier hat man aber die Möglichkeit, erst einmal weniger zu nehmen und zu probieren. So lassen sich die unterschiedlichsten Sorten viel besser testen.


Der Bestellvorgang ist ebenfalls selbsterklärend und einfach, wie schon der gesamte Aufbau der Seite. Nachdem man seine Wahl getroffen hat, kann man sich entscheiden, ob man sich als Käufer regestriert oder als Gast bestellt. Die Versandkosten liegen bei 3,90 Euro und entfallen ab 25,00 Euro ganz.

Auch die Zahlungsmöglichkeiten lassen keinen Wunsch offen. Ob per Paypal, Amazon Payments, auf Rechnung, per Kreditkarte oder Lastschrift - wenige Shops bieten so eine Bandbreite für Zahlungen an. Eine Rückgabe ist generell möglich, die Kosten hierfür müssen dann aber selbst getragen werden.

Die Lieferzeit beträgt rund 2 - 4 Wochen und die Ware kommt sicher verpackt per DHL an.



Unser ganz persönliches Testpäckchen:

Ich selbst mag ja fast jeden Tee richtig gerne. Da aber auch mein Kind eine Teenase ist (irgendwas muss er ja auch von MIR haben), habe ich testweise überwiegend auf Früchtetees zurückgegriffen.

Früchtetee - Glücksbringer
Dieser Tee schmeckt nach Himbeer-Aprikose. Seinen Namen trägt er nicht umsonst, da tatsächlich Glücksschweinchen und Glücksklee aus Isomalt (Zuckeraustauschstoff) enthalten sind. Finde ich eine niedliche Idee und zusätzlich Zucker braucht es bei dieser Sorte Tee dann auch nicht mehr.

Früchtetee - Melone Mint
Schon beim Öffnen des Tees steigt einem der frische Minzgeruch in die Nase. Melone mit Minze habe ich im Sommer gerne gegessen. Mich erinnert der Tee an diese Tage. Schmeckt erfrischend und leicht süß. Auch kalt als Eistee lecker.


Früchtetee - Bio Maracuja-Orange

Ein klassischer Geschmack, der es aber der ganzen Familie angetan hat. Er besteht aus rein natürlichen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau . Schmeckt leicht süß und unglaublich fruchtig lecker. Noch dazu ist er besonders magenmild.

Früchtetee - Pflaume-Marzipan
Für uns ein absoluter Wintertee. Der fruchtige Geschmack der Pflauben trifft hier auf süßen Marzipangeschmack. Ideal an kalten Abenden zum geniessen und aufwärmen. Für manch einen vielleicht zu süss, aber für uns genau richtig.

Kräutertee - Zitronenhain

Ein weiterer Biotee, der nach Zitronenfrüchten - insbesondere Limette - schmeckt. Ein wenig herber, als die anderen Tees. Für Liebhaber des zitrischen Geschmacks ein absoluter Muss. Ebenfalls bestens geeignet, um ihn kalt als Eistee zu geniessen.



Wie Ihr vielleicht wisst, liebe diese Gesichtertassen von Fiftyeight. Diese gibt es ebenfalls bei Teezeit in großer Auswahl zu bestellen.

Allerdings habe bei Teezeit eine andere, außergewöhnliche Geschirr-Kollektion entdeckt, die ich bisher noch gar nicht gesehen habe. Diese gibt es exklusiv auch nur dort. Die Produkte sind designt von Dylann Kendall und bringen einen, wie auch die Tassen, einfach zu lächeln.

Ist die nicht knuffig? Die Tee-/Kaffeetasse, die wortwörtlich auf zwei Beinen vor einem steht? Ich finde das Design wirklich gelungen und es gibt bei Teezeit noch andere Tassen und Schalen dieser Designerin zu entdecken. Inzwischen ist die "standfeste" Tasse wirklich zu meiner Lieblingstasse geworden. Gut, dass sie spülmaschinen- und mikrowellengeeignet ist.


Unser Fazit zu Teezeit:
Als absolute Teefans können wir den Onlineshop sowie die Produkte nur empfehlen. Von der ersten Minute an, macht das Einkaufen dort Spaß und wird dann von feinem Teegenuß zu Hause gekrönt. Von der Auswahl hin bis zur Qualität der Tees gibt es von uns volle Punktzahl und so 5 von 5 Sterne.

Also los Ihr Teenasen da draußen - wenn Ihr Tee und Teezubehör genauso liebt wie wir, dann schaut unbedingt bei Teezeit vorbei.

*sponsored/kostenloseProdukte

Trend & Test 22.10.2015, 15.43 | (0/0) Kommentare | PL

Potful Power - die fertige und gesunde Mahlzeit zum Trinken

Viele Leute kennen das: zwischen Arbeit, Familie und Hobbies bleibt oftmals zu wenig Zeit, sich gesund und ausgewogen zu ernähren bzw. zu kochen. Viel zu oft greift man daher auf fertige Produkte bzw. Fast Food zurück. Oftmals ist es so, dass dann das Sättigungsgefühl nicht wirklich lange anhält und öfter und schneller wieder zu Snacks gegriffen wird.


Mit Potful Power ist nun die erste trinkbare Mahlzeit in Pulverform aus Deutschland auf den Markt gekommen. Diese wird nach original bayerischer Rezeptur hergestellt und deckt einen großen Teil des täglichen Bedarfs an Nährstoffen ab.

Potful Power ist ein Startup-Unternehmen aus meinem - dem schönen - Bayern, dass Ende 2014 von Christiane und Horst Wagner gegründet wurde. Beide sind der Meinung, dass unsere täglichen Mahlzeiten großen Einfluss auf unser gesundheitliches Wohlbefinden haben und kamen so auf die Idee, eine gesunde und ausgewogene Trinkmahlzeit zu entwickeln.

Diese besteht aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist frei von künstlichen Farb, - Konservierungs- und Aromastoffen. Sie kommt weiterhin ohne künstlichen Zuckerersatz und schlechten Transfettsäuren aus. Dafür bietet Potful Power jede Menge Vitamine und Nährstoffe. So findet man in Potful Power Zutaten wie

  • Traubenkernmehl
  • Maca
  • Hafer
  • Stevia
  • Kakao
  • Braunhirse
  • Erdmandel
  • Lucuma
  • Erbsenprotein
  • Kokosnuss
  • Moringa
Christiane Wagner meint dazu:
In Potful Power ist Alles drin, was Ihr braucht und nichts, was Ihr nicht braucht. Er enthält nur das Beste aus der Natur und aus traditionellen Kulturen.

Derzeit gibt es zwei verschiedene Sorten der "Shake & Go"-Trinkmahlzeit:
  • Natural
  • Erdberre
Beide Varianten gibt es im 200g- bzw. 400g-Beutel mit Frischeverschluß. So bleiben die Inhaltsstoffe bis zu 9 Monaten frisch.
Die Sorten haben einen Preis von 26,00 bzw. 39,00 Euro. Der große Beutel ist ausreichend für ca. 20 Mahlzeiten, der kleine Beutel dementsprechend dann für rund 10 Mahlzeiten.

Ideal, um sich die Mahlzeiten zu Shaken sind auch die tollen Shaker/Becher von Contigo. Da lohnt es sich, diese gleich mitzubestellen. Der Becher mit 590ml Inhalt und Shakerkugel kostet 11,95 Euro.

Über Potful-Power gibt es noch viel mehr Interessantes zu lesen. Weitere Informationen wie z. B. die Nährwertangaben findet Ihr direkt auf der Seite von Potful Power.

So wie ich Euch kenne interessiert Euch hauptsächlich, wie es denn geschmeckt hat, oder?
Zuerst einmal zur Zubereitung, die kinderleicht ist. Die Trinkmahlzeit kann man schnell und unkompliziert mischen. Einfach 300 Milliliter Milch - wahlweise auch Soja-, Mandel- oder Reismilch - in eine Trinkflasche oder Shaker füllen. Dazu zwei leicht gehäufte Esslöffel Potful Power und kräftig mischen bzw. shaken. In weniger als einer Minute entsteht so eine leckere, komplette Trinkmahlzeit.



Da ich mir das so gar nicht vorstellen konnte, wie es schmeckt, habe ich zuerst auf die fruchtige Variante mit Erdbeere zurückgegriffen. Das Pulver riecht nach verschiedenen Getreiden und ganz leicht auch nach Erdbeere. An sich ist das Pulver bzw. die Zutaten laktosefrei. Kann also auch von Menschen mit Milcheiweißunverträglichkeit genutzt werden. Ich selbst habe aber bei der Zubereitung normale Milch genommen.


Das Pulver löst sich während des Shakens gut auf. Die Flüssigkeit bleibt dennoch sämig. Sprich - man merkt schon, dass da z. B. Hafer oder auch in der anderen Sorte Hirse drin ist.

Zutaten Shake & Go mit Erdbeere: Hafer, Erdbeere, Kokosblütenzucker, Traubenkernmehl OPC, Acerola, Erbsenprotein, Moringa

Vom Geschmack her lässt es sich als ein wenig mehlig (irgendwie wie Pumpernicklbrot) mit leichtem Fruchtaroma zu beschreiben. Also zumindest finde ich, dass es so schmeckt ;o). Ich finde es jetzt gar nicht mal so schlecht. Auch wenn es vielleicht an gewisse Diätdrinks erinnert, kann man es nicht wirklich damit vergleichen. Das geht schon von den Kalorien her nicht.


Natürlich habe ich auch die "normale" Shake & Go Mahlzeit ausprobiert. Vom Pulver her ist sie ein wenig dunkler, hat aber ansonsten denselben Mahlgrad und löst sich ebenso gut in Milch auf, wie die Sorte mit Erdbeere:

Zutaten Shake & Go pur: alles das, was schon ganz oben steht + Weizengras und Acerola.

Vom Geruch her würde ich es als schokoladig beschreiben. Daran ist bestimmt der enthaltene Kakao schuld. Und jetzt kommt das Interessante: mir hat es sogar besser geschmeckt, als die erdbeerige Variante. Nussig/schokoladig - wie eine Tafel Nuss-Schoki - nur eben um ein vielfaches gesünder und natürlich weniger. Und es hat auch noch weniger Kalorien, als die Variante mit Erdbeere.


Und beide Trinkmahlzeiten machen satt! Und wie...
Ich hätte es ja nicht geglaubt, aber ich hatte tatsächlich rund 6 Stunden keinen Hunger. Und auch keinen Appetit auf was Süßes oder einfach einen Snack. Brauchte ich nicht. Anscheinend hat die Trinkmalzeit bei mir genau das gemacht, was sie sollte: mich satt!

Mein Fazit: Sollte - vor allem im Job - mal wieder die Zeit für ein richtiges Essen fehlen, dann greife ich lieber auf eine Trinkmahlzeit zurück, als auf Süsses oder auch herzhafte Snacks. Man muss den Geschmack zwar mögen, aber es ist auf jeden Fall eine bessere Alternative, als viele andere Produkte, die uns für "denkleinenHunger" empfohlen werden.

Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid, dann könntIhrPotfulPowerauchausprobierenunddabeieinwenigsparen.

Mit dem Code PPSAST102015 erhaltet Ihr bei PotfulPower 10 Prozent Ermäßigung auf die beiden Shakes (pur oder mit Erdbeere).

Trend & Test 03.09.2015, 16.31 | (0/0) Kommentare | PL

MyCouchbox - Süßes, Salziges, Knabbereien

Immer mehr Boxen kommen auf dem Markt. Nach wie vor sind diese "Überraschungspakete", die in einem bestimmten Zeitabstand nach Hause geliefert worden richtig IN.

Eine der neuesten Boxen ist MyCouchbox.
Diese Box ist wirklich etwas für Jeden. Egal ob für Schokofans, Keksliebhaber, Knabberfreunde - einfach für alle, die Snacks lieben.

Die MyCouchbox gibt es im monatlichen Abo für 9,99 Euro inkl. Versand.
Falls Ihr die Box erst einmal ausprobieren wollt, gibt es auch eine einmalige Box für 11,99 Euro.

Nun also habe ich meine erste snackige MyCouchbox März erhalten und will Euch mal schnell zeigen, was alles darin zu finden war:



Chipsfrisch Salsa de Brazil von funny-frisch
Passend zur Fußball WM in Brasilien sind diese Chips auf den Markt gekommen. Hauchdünn mit einer feinen Tomatennote sind sie wirklich lecker.

Erdnuss Cashew Mix Chili Style von Seeberger
Nüsse sind ja gesund. Wir haben solche Knabbereien auch immer im Haus. Diesen Mix finde ich persönlich etwas zu scharf. Dem Mann allerdings hats geschmeckt.

Grünohrbärchen von Katjes
Zwar kein neues Produkt und uns schon länger bekannt, aber dennoch lecker. Vor allem Sohnemann war begeistert davon.

Kräuterzucker Original von Ricola
Auch kein neues, aber ein altbewährtes Produkt. Das habe ich damals schon immer von meine Ur-Oma bekommen, wenn wir bei ihr zu Besuch waren. Darum mag ich es vermutlich auch so und habe mich darüber gefreut.

Miracle Frootie Wunderbeere von Miracle Frooties
Diese Wundertablette wollte ich schon lange einmal ausprobieren. Angeblich schmeckt Saures dann süss. Egal ob eine Zitrone oder Essig - einfach vorher diese Lutschtablette im Mund zergehen lassen und dann einfach mal ausprobieren. Bisher habe ich mich noch nicht getraut. Kommt aber bestimmt noch ;o).

Alprausch Kaugummi von Roelli Roelli
Produkte von Alprausch habe ich vor kurzem erst im Handel entdeckt. Ein Kaugummi voller Geschmack. Langanhaltend und wirklich gut.

Mask Energy Drink von Matador
Naja - typischer Energydrink eben. Vom Geschmack her jetzt nichts Besonderes. Passt aber generell doch in so eine Box.

Milk and Cereals von Loacker
Es gibt nichts von diesem Hersteller, dass mir bisher noch nicht geschmeckt hat. Keine Ahnung, wie das Loacker macht, aber da ist wirklich alles lecker. Feine Milchcreme und Waffeln samt Schokolade schmecken einfach genial.

Zum Probieren gab es noch folgendes:
Chai Latte und Coffee Cano von Krüger
Den Chai Latte mag ich ja sehr. Die Coffee Cano Produkte dagegen kann ich allerdings schön langsam nicht mehr sehen. Die tauchen in unterschidelichen Größen in fast jeder Box auf. Langsam ist es damit mal gut. Vor allem schmeckt löslicher Kaffee einfach nicht.

Bei MyCouchbox gibt es übrigens auch ein Bonusprogramm. Auf der Seite der Couchbox könnt Ihr den Inhalt bewerten. Für jedes bewertetes Produkt gibt es 1 Punkt. Habt Ihr 30 Punkte zusammen, dann gibt es für Euch gratis eine Luckybox. Finde ich eine schöne Idee.

Unser Fazit:
In dieser Box ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Das Preis-/Leistungsverhältnis kann sich mehr als sehen lassen. Die Lieferung klappt schnell und zuverlässig.

MyCouchbox ist nicht die neueste Box in Sachen Süßkram und Knabbereien. Es gibt bereits andere Boxen, die sich ebenfalls an Snackfreunde richten.
Allerdings ist es in diesem Segment die beste Box, die ich bisher kenne.

Ich hoffe, dass MyCouchbox auch weiterhin solch eine tolle Mischung zusammenstellt und sich selbst treu bleibt und nicht nur zu einer "Werbebox" verkommt.

Wer sich also jeden Monat mit neuen Süßigkeiten und Snacks überraschen lassen möchte, für den ist MyCouchbox genau das Richtige.

Bis dahin gibt es von uns 4 von 5 Sterne mit Tendenz nach oben ;o).

Trend & Test 20.03.2014, 09.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31