Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Spiel

LEGO Creator VW Beetle - Bauspaß für Teens dank Vedes [Anzeige]

Je älter die Kinder werden, desto größer werden auch die Wünsche. Und nicht nur das. Auch die Art der Wünsche verändert sich natürlich stark und Technikprodukte bzw. Produkte für PC/Laptop oder Spielkonsole stehen bei uns immer ganz weit oben auf der Wunschliste.

Was wir für sinnvoll halten, bekommt der Racker natürlich auch geschenkt. Nicht alles, aber schon vieles.

Das liegt vor allem daran, dass Weihnachten und sein Geburtstag nah beieinander liegen. Und wer jetzt meint, dass unser Bub jetzt ständig vor irgendwelchen Monitoren hockt, den kann ich beruhigen.

Es gibt nämlich eine Sache, die er seit Jahren und auch noch heute sehr gerne bespielt: LEGO!

Das hat er wohl von mir, denn auch ich bin ein echter LEGO-Fan und in Vitrinen in unserem Gästezimmer findet man da so einige besondere Werke. Ich finde ja, dafür kann man nie zu alt sein. Und Sohnemann geht es ähnlich.

Natürlich sind auch hier die Ansprüche anders geworden. Allerdings bietet ja LEGO für jedes Alter und auch Sammler jede Menge Produkte. Gerade jetzt sind wieder viele neue Produkte auf den Markt gekommen, die begeistern.

Ebenso wie der VW-Beetle von LEGO, den wir über VEDES testen durften. Nicht wir! Er. Darauf legt er Wert.

...weiterlesen

Trend & Test 08.01.2018, 19.00 | (52/1) Kommentare (RSS) | PL

AMIGO - Würfelmania! 2

Schon letzte Woche habe ich Euch ja verraten, dass wir für Mai als Markenbotschafter des Spieleherstellers AMIGO ausgewählt wurden. In diesem Zusammenhang haben wir Euch bereits das Spiel "Schnapp den Sack" näher vorgestellt. Das war aber nicht das einzige Spiel, das wir erhalten haben.

Heute möchte ich Euch das verrückte Party-Würfelspiel WÜRFELmania! 2 aus dem Hause AMIGO genauer vorstellen.

...weiterlesen

Trend & Test 31.05.2016, 14.37 | (0/0) Kommentare | PL

Schnapp den Sack von AMIGO

Wir sind begeisterte Spieler! Nicht solche, wie Ihr jetzt vielleicht denkt, sondern eben die, die einen ganzen Schrank voller Karten- Würfel-, Familien- und Partyspielen hat. Egal zu welcher Jahreszeit, ob am Vormittag, Nachmittag oder Abends/Nacht: bei uns finden regelmässig Spielesessions mit Familie und Freunden statt.

Dabei sind wir immer auf der Suche nach neuen, spannenden, lustigen Spielen. Daher haben wir uns sehr gefreut, dass wir für den Monat Mai als AMIGO-Markenbotschafter ausgewählt wurden. In diesem Zusammenhang durften wir uns zwei Spiele zum Ausprobieren aussuchen.

Als erstes möchte ich Euch heute das witzige Spiel "Schnapp den Sack" vorstellen:

...weiterlesen

Trend & Test 26.05.2016, 16.31 | (0/0) Kommentare | PL

Gaming Maus - mehr Spielspaß am PC dank Aukey

Ich muss gestehen, dass ich so die ein oder andere Spieleapp zum Zeitvertreib auf meinem Smartphone habe, mich persönlich aber dennoch nicht als "Zocker(in)" bezeichne. Anders ist es da schon bei Sohnemann. Neben dem schon seit Ewigkeiten Hitspiel "Minecraft" kommen jetzt auch immer mehr Spiele dazu, bei denen eine schnelle Reaktion von Mensch und Technik gefordert ist.

Schon lange hat er sich so eine richtige Gaming Maus gewünscht und mit dem Testangebot von Aukey habe ich ihm dann auch den Wunsch erfüllen können. Die letzten Wochen hat er also fleißig gespielt und mir immer wieder gesagt, was ihm an der Maus gefällt oder eben auch nicht.

...weiterlesen

Trend & Test 02.03.2016, 12.45 | (0/0) Kommentare | PL

Worauf sollte man bei einem Casinobesuch achten?

Es gibt vieles, was ein Casino von einer Spielhalle unterscheidet. Die Frage ist dennoch: Wenn man eine Spielbank besuchen und einen Abend oder gar eine ganze Nacht beim Glücksspiel verbringen möchte, worauf man bei der Auswahl seines Casinos Wert legt? Denn auch, wenn viele Menschen bei Casinos zuerst an Las Vegas denken, gibt es in Deutschland eine ganze Reihe von Spielbanken, die nur darauf warten, von spielfreudigen Kunden besucht zu werden. Wichtig sind folgende Dinge.

Standort und äußere Erscheinung – der erste Eindruck kann oft entscheidend sein

Eine gern stellte Frage ist die nach dem genauen Standort des Casinos. Liegt das Haus auf dem Land, also weit weg von der nächsten Stadt, den nächsten öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem nächsten Taxianbieter? Diese Frage spielt vor allem dann eine Rolle, wenn man ein reines Casino (also ohne Hotelanschluss) auswählt und wenn man plant, eine längere Nacht dort zu verbringen, oder anschließend nicht mehr fahren möchte. Neben den Casinos mitten im Nirgendwo gibt es auch die großen Häuser in Hamburg oder Baden-Baden, die teilweise direkt in der Innenstadt liegen mit perfekter Verkehrsanbindung, Parkplatzmöglichkeiten um die Ecke und öffentlichem Nahverkehr vor der Haustür.

Von der äußeren Erscheinung kann man oftmals auf die Ausrichtung bei der Innenausstattung schließen. Ist es eher ein altes Herrenhaus oder die leicht prunkvoll wirkende Stadtvilla? Sieht das Casino aus wie ein kleiner Hotelkomplex oder doch eher wie ein etwas größeres Szenerestaurant? Der äußere Eindruck lässt stark auf die Ausrichtung des Hauses selbst, das gewünschte Klientel und die Atmosphäre im Inneren schließen.

Die Atmosphäre im Casino
Womit wir auch schon beim nächsten Punkt wären: der Atmosphäre in der Spielbank selbst. Die meisten Casinos kommen stilvoll und manches Mal leicht dekadent daher. Andere bestechen durch den perfekten Mix aus Prunk und Bodenständigkeit. Wieder andere haben sich ganz und gar einer Richtung verschrieben.

Entweder dem absoluten Prunk mit hochtrabender Innenausstattung, Wandvertäfelung und vielem mehr. Oder der rigorosen Bodenständigkeit mit entsprechendem Ambiente im Innenbereich.
Zuweilen unterscheiden sich auch die einzelnen Säle eines Casinos in der Stilausrichtung und der Gestaltungsidee. Hier sollte man sich vorher entsprechend informieren. Denn das Spiel in einer Spielbank kann nur Freude machen, wenn man sich vom ersten Augenblick an wohlfühlt.

Kleiderordnung, Eintritt und Altersbeschränkungen
Ebenfalls wichtig für das Ambiente sind Fragen wie die nach der Kleiderordnung oder nach Altersbeschränkungen. Hierüber sollte man sich vorher informieren, einfach weil sonst die Gefahr besteht, dass man nicht eingelassen wird. Manche Casinos sehen ein Mindestalter von 21 Jahren für den Einlass vor.

Darüber hinaus ist bei Frauen oft eine entsprechende Abendgarderobe gewünscht, bei Männern werden in der Regel Business- bzw. Lederschuhe gefordert, in Kombination mit einer entsprechenden langen Hose, einem Hemd und/oder einem Sakko. Wie die Kleiderordnung aussieht, hängt immer vom jeweiligen Casino ab - manchmal darf es auch ein wenig lockerer sein.

Spielmöglichkeiten im Casino
Eine weitere Möglichkeit, eine Auswahl zu treffen, sind die angebotenen Spielmöglichkeiten. Da nicht jede Spielbank jedes bekannte Glücksspiel anbietet und die Spielauswahl durchaus auch stark begrenzt sein kann, sollte man sich vor dem Casino-Besuch über die Angebote informieren.

Stellt man womöglich nach längerer Anfahrt und der Entrichtung des Eintritts fest, dass das Spiel, für das man eingangs hergekommen war, in diesem Casino gar nicht angeboten wird, kann die Enttäuschung groß sein. In Online Spielbanken hat man dieses Problem natürlich nicht, denn dort ist die Auswahl natürlich unenddlich groß, da es keine räumlichen Begrenzungen gibt. Wer mehr erfahren möchte, sollte sich diesen Online Spielbank Guide anschauen.

Kulinarisches und Entspannungsmöglichkeiten
Durchaus auch von Bedeutung ist die Frage, was das Casino außer den gängigen Spieltischen und -automaten zusätzlich bieten kann. Hat es eine gute Bar? Sind Restaurants im Casino vorhanden und wenn ja, welche nationale Richtung nehmen die Gerichte an, die hier angeboten werden? Gibt es im Casino zusätzliche Events, die mit gewisser Regelmäßigkeit (oder auch einmalig) stattfinden, für die sich ein Besuch zusätzlich lohnen könnte?

Es gibt eine Vielzahl von Fragen, die man sich vor einem Casino-Besuch stellen sollte. Wenn man sich allerdings über die oben genannten Punkte informiert hat und das Angebot der Spielbank mit den eigenen verglichen hat, kann einem tollen Erlebnisabend in der Spielbank nichts mehr im Weg stehen.

Trend & Test 22.07.2015, 07.42 | (0/0) Kommentare | PL

Lottohelden.de - mein Test des Testsiegers*

Wie einige Leser wohl wissen, sind wir derzeit dabei, ein Eigenheim zu bauen. Und wie das immer so ist: es wird teurer als gedacht. Ich weiß nicht, wie oft ich die letzten Wochen gesagt habe, dass ich jetzt doch mal Lotto spiele. Wer weiß? Vielleicht habe ich sogar Glück.

Im Gegensatz zu meinen Eltern, die wirklich seit ich denken kann Lotto spielen, habe ich mich bisher noch nie so dafür interessiert. Vermutlich lag es daran, dass uns der Lehrer einmal die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns ausrechnen lies. Ehrlich gesagt, war die nicht gerade hoch *gg*.

Aber die Tatsache, dass ein Geldsegen nicht schaden kann und die äußerst sympathische Anfrage, ob ich denn den Testsieger in Sachen Online-Lotto einmal ausprobieren möchte, hat es mich dann doch versuchen lassen.

Lottohelden.de – der Testsieger unter den Lotto-Online-Portalen
Vielleicht habt Ihr es selbst schon in den Medien gehört: Lottohelden.de – eines der bekanntesten Portale für Lotto, wurde in einer unabhängigen Studie (02/2015) der DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien) zum Testsieger in Sachen Online-Lotto gekürt.

In der Studie vom Februar 2015 wurden 8 Online-Lotto Portale getestet. Im Vergleichstest erhielt Lottohelden in den Kategorien Preise, Angebotsbreite, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit Bestnoten. Mit einer Durchschnittsnote von 1,6 übertraf Lottohelden hier sogar Lotto.de und wurde Testsieger.

Bei solchen Bestnoten und positiven Meinungen kann ja bei einem Test nichts schief gehen, oder?
Ich habe es ausprobiert und fleißig getippt. Und auch der Kundenservice wurde von mir per Chat „belästigt“.



Mein Test des Testsiegers:
Lottohelden.de tut viel für seine Spieler. Die Bearbeitungsgebühren für die Lottoscheinabgabe kosten nämlich normalerweise je nach Bundesland und Anbieter unterschiedlich viel. Zwischen günstigen 20 Cent und teuren 60 Cent werden hier fällig. Fast überall wird für die Teilnahme an mehreren Ziehungen ein Aufschlag berechnet.

Bei Lottohelden.de kostet die Bearbeitungs. bzw. Abgabegebühr jedoch immer nur einmalig 20 Cent. Dieser Preis beinhaltet auch die Teilnahme an mehreren Ziehungen und gilt auch einmalig für die Abgabe eines Mehrwochenscheins mit bis zu fünf Wochen Laufzeit. Keine Abgabestelle ist daher bundesweit so günstig wie Lottohelden.de.

Weiterhin bieten sie natürlich den längsten Annahmeschluss für Lotto im Internet. So kann man selbst nach Ladenschließzeiten kurz vorher noch mitspielen.
Aber nicht nur Lotto kann man dort spielen, auch Keno, die Glücksspirale oder den EuroJackpot kann man versuchen zu knacken. Dabei handelt es sich um 100% Staatliche Lotterien.

Alle Tipps werden von Lottohelden.de an die Landeslotteriegesellschaften vermittelt und nehmen somit verlässlich an den offiziellen Auslosungen teil. Das hat auch im Gewinnfall Vorteile, denn die Auszahlung der Gewinne ist somit staatlich garantiert.

Etwaige Gewinne werden schnell, unkompliziert und automatisch über ein Treuhandkonto aufs eigene Girokonto ausbezahlt. Hier kommt der Beste Teil für mich: das (für mich oft lästige) Vergleichen der Gewinnzahlen entfällt. Man erhält ganz automatisch eine Gewinnbenachrichtigung per eMail oder sogar per SMS. Voraussetzung ist natürlich auch, dass man etwas gewonnen hat.

Innerhalb kurzer Zeit hat man sein Spielerkonto auf Lottohelden.de eröffnet. Hier erwartet einen übrigens ein angenehm farblich gestaltetes Design. Alles ist sehr übersichtlich und alle Lotterien werden einem mit ansprechenden und frischen Texten genau erklärt.

Kommen dennoch Fragen auf, kann man sich per eMail, Telefon oder eben Chat mit den Mitarbeitern in Verbindung setzen. Ich hatte da eine Frage und wollte mal den Chat ausprobieren. Innerhalb 30 Sekunden war Max in der Leitung und konnte mir weiterhelfen. Freundlich, schnell und kompetent. Ich war – nein – ich BIN begeistert!

Nachdem alle Unklarheiten geklärt waren, ging es also ans Spielen. Als Neukunde gibt es erst einmal ein Gratisspielfeld, das man ausfüllen kann. 6 Kreuze sind somit kostenlos. Danach kann man seinen Online-Spielschein mit ein paar Klicks einfach ausfüllen. Hier kann man das Zufallsprinzip walten lassen oder seine ganz persönlichen Kreuze machen.

Zusatzlotterien wie z. B. Spiel 77 können durch einen einfach Klick mit aktiviert werden.



Die Kosten für den Spielschein hat man hier immer gleich im Blick. Dieser wird „klickaktuell“ unter dem Spielschein angezeigt. So kommt es zu keinen unliebsamen Überraschungen.
Hat man seinen Spielschein ausgefüllt, landet dieser mit einem Klick im Warenkorb. Jetzt kann man entweder noch bei einer der anderen Lotterien mitspielen oder den Kauf abschließen.

Bezahlt werden können die Spielscheine per SofortÜberweisung, Lastschriftverfahren, Giropay, Paypal, Kreditkarte oder als Kontoaufladung per Überweisung. Dabei spielt die Datensicherheit eine große Rolle. Lottohelden.de ist zum Schutze der persönlichen Daten nach „Bankenstandard“ verschlüsselt.

Bin ich jetzt Millionär?
Nein, nicht mal annähernd. Ich bin komplett leer ausgegangen und hatte leider kein Glück. Das Eigenheim ist also doch nicht gleich abbezahlt und in Rente kann ich auch wohl noch nicht gehen.
Dennoch bin ich mir sicher, dass ich in Zukunft das ein oder andere Mal mein Glück bei Lottohelden.de versuchen werde.

Dabei achte ich auf geringe Einsätze und spiele nie über meine Verhältnisse. Etwaige Verluste sollte man auch nicht versuchen wieder reinzuholen. Das, sowie die Gewinnwahrscheinlichkeiten kann man auch auf den Seiten von Lottohelden.de nachlesen. Die Spielsuchtprävention wird hier auf jeden Fall ernst genommen!

Mein Fazit:
Mich hat Lottohelden.de wirklich begeistert. Angefangen bei der benutzerfreundlichen Anwendung bis hin zum immer schnellen und freundlichen Service. Das Wichtigste allerdings ist der Preis bei der Spielscheinabgabe. Günstiger geht es wirklich nicht. Die Preise – egal bei welcher Lotterie – sind einfach unschlagbar und günstiger als am „Kiosk“.

Wer den Testsieger jetzt auch einmal ausprobieren möchte, kann dies mit einem Gratistipp dort versuchen.

Lottospiel erst ab 18! Glücksspiel kann süchtig machen.

Spielsuchtprävention: BZgA.de

Hilfe unter www.spielen-mit-verantwortung.de

*Sponsored Post im Rahmen der Testaktion „Teste den Testsieger“!

Trend & Test 28.05.2015, 15.31 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Spiel & Spass mit Games und Apps

Dann und wann suche ich nach Ablenkung vom Alltagstrott oder einfach, um zwischendurch den Kopf frei zu bekommen. Seit bei uns zuhause der Computer Einzug gehalten hat, finde ich diese Ablenkung immer mal wieder in PC- und Onlinespielen.

Waren es ja anfangs nur die üblich verdächtigen Kartenspiele, die mit dem Betriebssystem ausgeliefert wurden, habe ich mir irgendwann auch Spiele für den PC gekauft.

Da aber die Zeit nicht stehen bleibt, kamen irgendwann auch Online- bzw. Browserspiele dazu. Diese spiele ich schon seit vielen Jahren. Egal um welches Genre es sich dabei handelt, ausprobiert habe ich schon jede Menge. Während ich Egoshooter einfach nur richtig doof finde, mag ich Aufbau- und Strategiespiele so richtig gerne und kann durchaus auch Stunden damit verbringen.

Seitdem Smartphones bei uns im Haus Einzug gehalten haben, wird natürlich auch hier gespielt. Auch diese Spiele sind ideal zum Abschalten oder einfach als Zeitvertreib. Hier spiele ich vor allem Spiele, die an Comics bzw. Zeichentrickfilme angelehnt sind wie die Simpsons oder auch IceAge.

Die meisten Browser- und Spieleapps, die ich nutze, kann man in der Regel kostenlos spielen. Um aber wirklich schneller weiter zu kommen, braucht es entweder viel Geduld oder doch den ein oder anderen kleinen Betrag, den man investieren muss.
Wieso aber Geld in etwas investieren, bei dem man nicht die Chance hat, etwas zurück zu erhalten – mal abgesehen von vielleicht mehr Spielspaß?

Also habe ich mir gedacht, dass ich doch einfach einmal eine kleine Summe bei einem Online Casino investiere. Wer weiß? Vielleicht habe ich sogar Glück und gewinne etwas?

Aber so ganz ohne Ahnung von den Spielen und den Möglichkeiten wollte ich auch nicht loslegen. Also habe ich mich auf dem Online Casino von mansioncasino.com Schweiz umgesehen. Dort gibt es weit mehr als 300 verschiedene Spielarten. Ob klassische Casino-Spiele wie Roulette und BlackJack oder unzähligen Spielen, wie z. B. Arcade-Games hat man hier eine wirklich breite Auswahl.

Hier ist es möglich, die Spiele erst einmal mit „Spielgeld“ auszuprobieren. Im sog. Praxis-Modus kann man sich erst einmal genauer über die Funktionsweise der Spiele schlau machen. Viele der Spiele können ohne Echtgeldeinsatz direkt im Browser gespielt und ausprobiert werden. Schon das bietet bei der Hülle und Fülle der angebotenen Möglichkeiten jede Menge Ablenkung .



Hat man genug probiert, „juckt“ es einen aber doch in den Fingern und man möchte gerade die Casinospiele gerne mal mit einem kleinen Einsatz ausprobieren. Dazu ist ein Download der Spiele nötig, wie auch die Registrierung. Mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro kann man dann auch schon sein Glück versuchen.

Seit dem heißt mein liebstes Casino-Spiel BlackJack oder auch 17und4 ;o). Der Mindesteinsatz hier liegt bei 0,50 Euro und meine weibliche Intuition oder Strategie scheint so gut zu sein, dass ich inzwischen schon mehrere Tage spiele und bisher immer noch einen Teil meines Geldes habe. Das liegt mit Sicherheit auch an den doch recht hohen Gewinnchancen bei diesem Spiel oder eben schlicht und einfach am Glück.

Gerade Bezahlspiele sollte man natürlich verantwortungsbewusst nutzen. Aber da ist es egal, ob man nun ein Casinospiel spielt oder ein Aufbauspiel im Browser oder als App. Man muss halt mit Geld umgehen können, dann hat man viele Möglichkeiten und auch die besten Chancen, neben Spielspaß auch noch tatsächlich reales Geld zu gewinnen.

Wie ist das bei Euch? Seid Ihr auch so Spielefans? Egal ob kostenlos oder nicht, was spielt Ihr am liebsten zu Ablenkung?

Trend & Test 20.03.2015, 18.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Gewinnt 15 Pakete mit dem Spiel Privacy

Privacy verlost insgesamt 15 Privacy Pakete (bestehend aus Privacy 2 und Privacy "Scharf wie Chili").

Das verrückte Partyspiel kehrt zurück!
Hätten Sie gedacht, dass fünf Ihrer Mitspieler jemandem schon die Füße geküsst haben, drei Intimschmuck tragen und alle schon mal jemandem ins Essen gespuckt haben?!

Egal was es ist, bei Privacy 2 kommt es ans Licht! Aber keine Sorge, sämtliche Antworten werden geheim gegeben – und was geheim ist, bleibt auch geheim.

Eines ist sicher: Sie werden aus dem Staunen kaum noch rauskommen! Das Spiel endet, sobald ein Spieler wieder das Startfeld erreicht hat. Der Spieler, der nun am weitesten vorne liegt, gewinnt.

Achtung: Sie sollten es nur in geselliger Partylaune bei Freunden oder guten Bekannten auf den Tisch bringen.




P.S. Warnhinweis: Nicht (immer) jugendfrei! Amigo übernimmt für Partnerschaften und Freundschaften, die im Laufe dieses Spiels auseinander gehen, keine Haftung ;o).

Mit einem Klick auf den Banner könnt ihr teilnehmen!

Trend & Test 13.04.2013, 10.34 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Club Penguin von Disney

Seit knapp einem Jahr gibt es ihn auch in Deutschland - den Club Penguin der Walt Disney Company.

Hierbei handelt es sich um einen Online-Abenteuerspielplatz für Kinder von 6 - 12 Jahren.

Inzwischen gibt es ihn in mehr als 190 Ländern mit mehr als 150 Millonen registrierten Nutzern.

Gemeinsam mit 99 anderen Testern durften wir das Angebot des Club Penguin mit einer kostenlosen und exclusiven 1-Monatsmitgliedschaft ausprobieren.



Beschreibung lt. Anbieter:
CLUB PENGUIN ist ein virtueller Online-Abenteuer-Spielplatz für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Weltweit gehören bereits Millionen kleine Penguin-Fans zu der erfolgreichen Online-Community www.clubpenguin.com.

Nach kostenlosen Anmeldung können die Nutzer hier ihre Pinguine gestalten, mit ihnen in verschiedenen schneebedeckten Landschaften auf Entdeckungsreise gehen, Minispiele spielen, chatten und Freundschaften schließen.

Mit seinen hohen Sicherheitsstandards, den kontinuierlich weiterentwickelten Inhalten, seiner werbefreien Online-Umgebung sowie live moderierten und gefilterten Chats bietet „Club Penguin“ eine optimale und sorgenfreie Heranführung an die virtuelle Welt, in der die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Alle Grundfunktionen sind kostenlos.

Der volle Umfang aller Funktionen erfordert eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Natürlich ist in jedem Fall eine elterliche Erlaubnis erforderlich.

igluclubpenguin.jpgDas meinen wir (vor allem der Sohn):
Einfach toll!
Es macht riesigen Spass, bei Club Penguin online zu sein.

Für Kinder gibt es dort jede Menge zu entdecken. Regelmässig gibt es neue Spiele zu entdecken. Je nach Jahreszeit oder Feierlichkeiten werden Spiele und Design angepasst, so dass es den Kindern nie langweilig wird.

Es ist wirklich für jedes Alter etwas dabei. Die Spiele haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, bringen aber schon den jüngeren Kindern den Umgang mit Spielen und Internet spielerisch bei.

Als zahlendes Mitglied hat man natürlich ein paar Möglichkeiten mehr. Aber um das Angebot rund um den Club Penguin kennenzulernen, reicht ein kostenloser Account.

Besonders die Puffels haben es unserem Kind angetan. Er hat auch schnell entdeckt, dass es diese als Plüschfiguren gibt und sich welche davon gewünscht.

Das schöne an den Plüschfiguren ist, dass ein Coin mit einem Code dabei ist. Mit diesem Code lassen sich besondere Kleidungsstücke für den Pinguin freischalten und auch "Spielgeld" für weitere Einkäufe gibt es meist dazu.

Manches mal bin selbst ich vor diesem tollen Online-Angebot gesessen und habe mich durch das Pinguinland gespielt. Jedes mal, wenn ich online bin, gab es etwas Neues.
Dadurch hat man das Gefühl, für sein Geld wirklich etwas zu bekommen und bleibt auch gerne weiter dabei.

Die Sicherheit im Internet für Kinder spielt für uns eine große Rolle.
Daher bin ich von diesem Angebot wirklich überzeugt.
Der Club Penguin hat hier wirklich hohe Maßstäbe und wenn einem etwas "auffällt" reicht eine Meldung und es wird diesem "Problem" gleich nachgegangen. Man erhält schnell und unkompliziert Hilfe.

Von uns 5 von 5 Sternchen und eine absolute Empfehlung!

getestet vom Racker,
ein paar Freunden und der Mama

Trend & Test 08.10.2012, 13.50 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031