Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Lebensmittelbox

Brandnooz Box - Januar 2014

Wie immer in der letzten Woche des Monats war es soweit und die neue Box von Brandnooz wurde geliefert. Was in der Januarbox alle enthalten war, erzähle ich Euch jetzt hier:



Old El Paso Fajita Kit

Ein Kit mit 8 weichen Weizentortillas.
Da wir mexikanisches Essen gerne mögen, haben wir uns drüber gefreut. Wir kennen das Produkt schon und wissen, dass es lecker ist.
3,99 Euro für 100g

Bonduelle Dunkle Champignons
Als Beilage oder frischer Snack. Schwammerl aus der Dose sind normalerweise eher nix für mich, da mag ich es lieber frisch. Die haben mich jetzt tatsächlich im Geschmack überrascht. Nachkaufen würde ich mir diese allerdings nicht.
1,99 für 425ml

Milford Kick-Tees
Wir haben hier die Sorte Cola-Kick erhalten. Eine Teekomposition aus Früchtetee und 30% Schwarztee. So erhalten die Tees einen Koffeinanteil. Kann man trinken. Ein Produkt, dass ich bisher noch nicht kannte.
1,79 Euro kosten hier 28 Beutel.

Uncle Ben´s Express Risottos
Wir haben hier die Sorte Tomate und italienische Kräuter erhalten. Auch das ist ein Produkt, dass wir schon kannten. Ist in Ordnung, wenn es schnell gehen muss, ansonsten mach ich mir mein Risotto lieber selbst.
2,29 Euro zahlt man hier für 250g.

Go Splash

Ein Geschmackskonzentrat ohne Zucker und mit wenig Kalorien. Bis zu 6l Wasser können so mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen versetzt werden. Hört sich interessant an, wurde aber von uns noch nicht ausprobiert. Bin schon sehr gespannt.
Die Kosten für dieses Konzentrat liegen bei 2,99 Euro für 48ml.

Farmer´s Snack Schokolata Bitter-Sweet
Bitter-Sweet trifft es in diesem Fall genau. Allerdings in einer Mischung, die mir so gar nicht schmeckt. Die weiß-schokolierten Früchte find ich gruselig. Normal liebe ich diese Marke, aber die Variante geht gar nicht bei mir.
2,29 Euro für 135g

Den Biotta-Engerydrink konnte man sich für Bonooz-Points einlösen. Habe ich dann mal gemacht, da ich davon viele Tausende habe.

Alles in Allem ist die Box schon ok. Zum Jahresbeginn waren die Erwartungen nun doch ein wenig höher. Für mich persönlich waren es genau zwei wirklich neue Produkte. Auch die Mischung ist irgendwie komisch. Irgendwie gehen die Boxen gerne mal am Thema vorbei, also beachte ich das gar nicht mehr ;o). Ich komme auf einen Produktwert von 15,34 Euro.

Da ich als Blogger nur rund ein Drittel davon bezahle, ist es für mich das Preis-/Leistungsverhältnis auf alle Fälle in Ordnung.

Ich freue mich auf jeden Fall immer auf diese Box und vor allem auch auf den März. Denn da gibt es mit der Coolbox wieder eine Extrabox von Brandnooz. Und die war bisher immer mehr als genial.

Wie hat Euch die Box im Januar eigentlich gefallen?
Welche Produkte würdet Ihr in der Box wünschen?

Trend & Test 05.02.2014, 13.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Brandnooz Box - Dezember

Zu Weihnachten kam sie dieses mal ein wenig früher, die neue Box von brandnooz. Eigentlich finde ich es wunderbar, wenn die Box eher in der Mitte des Monats kommt. Sonst kommt sie nämlich immer erst in den letzten 3 - 4 Tagen des Monats.

Was alles darin zu finden war habe ich hier mal zusammen geschrieben.



Goldmännchen Cocktail Tea "Kir Royal" - 2,49 €/20x2,5g
Tee trinke ich gern und viel. Der Tee riecht und schmeckt auch nicht schlecht. Eins der Produkte der Box, die für mich wirklich sind machten.

Seeberger Mikrowellen Popcorn 0,99 €/90g
Popcorn mit Salzgeschmack lasse ich mir ja noch eingehen. Wobei ich da auch eher auf süß stehe. Aber mit Salz-/Pfeffergeschmack? Wir haben es probiert - nix für uns. Und das, obwohl wir wirklich gerne Popcorn essen. Auch wenn Seeberger eine hochwertige Marke ist. Was sie sich bei der Sorte Popcorn gedacht haben, weiß ich nicht.

John West Thunfischfilets in Sonnenblumenöl 1,99 €/160g
Ich persönlich mag keinen Thunfisch. Der große Mann im Haus schon. Allerdings nicht so aus der Dose, sondern eher frisch. Ein völlig überflüssiges Produkt. Und wenn schon Thunfisch, dann bitte in einem höherwertigem Öl.

Löwensenf BBQ Sauce 2,69€/270ml
Generell nicht schlecht. Aber schon wieder eine Sauce. Die gehen mir inzwischen genauso auf den Keks, wie Öl und Essig, die immer wieder in der Box zu finden sind. Werden wir zum angrillen im April nutzen oder vielleicht zu Silvester. Soll ja warm werden... ;o)

Chilli Paprika Gurken 1,59 €/370ml
Hengstenberg-Produkte kaufen wir gern und viel. Aber sortenrein. Bisher haben wir diese noch nicht probiert. Ich bin darauf gespannt, auch wenn der Inhalt nicht wirklich lecker aussieht.

DeBeukelaer Glücks-Kex 1,49€ /150g
Das wirklich einzige Produkt in der Box, dass mich komplett überzeugt hat.
Sieht nett aus, schmeckt uns allen und passt irgendwie auch grad jahreszeitlich dazu.

Mentos Erdbeer Mix 0,70 €/Rolle

Das Kind mag diese Rollen. Ich finde sie nur furchtbar süss und klebrig.
Mentos war ebenfalls schon sehr oft in verschiedenen Variationen in der Box. Gibt es keine anderen Bonbons? Und da meine ich nicht Ricola.

Lacroix Gänsefond 2,99 €/400ml
Gut, zu Weihnachten gibt es bei vielen Gans zum Essen. Aber wer bitte braucht einen fertigen Gänsefond? Bei uns gibts im übrigen Ente. Ohne fertigen Fond.

Tja, nun, ähm.... Das ist die erste Box bei der ich weniger begeistert bin. Klar sind Produkte dabei, die neu sind und die ich auch probiere. Aber bisher fand ich noch keine Zusammenstellung so lieblos und durcheinander. Und das erste mal sind es Produkte, bei denen ich gar nicht so "scharf" darauf bin, sie zu testen.

Der Wert der Box liegt bei 14,93 Euro. Wie immer gilt hier, dass es natürlich für den Preis, den ich bezahle (4,99 Euro) natürlich ein super Preis-/Leistungsverhältnis ist.


Allerdings hält mich der Preis nun nicht davon ab, mal ein wenig zu "meckern" ;o). Und wenn man da so nachliest, scheine nicht nur ich dieser Meinung zu sein.

Liebe brandnoozler - ich hoffe doch, dass Ihr im Januar wieder voll durchstartet und uns mit besseren Aboboxen wie auch Sonderboxen überrascht?!

Trend & Test 22.12.2013, 15.07 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Brandnooz Box - November

Jeden Monat wieder möchte ich eigentlich mal ein Video zur monatlichen Brandnooz Box machen. Ich fange auch jedes mal damit an, aber irgendwie schafft es das Filmchen nie online. Einfach weil ich mich fürchterlich darauf finde und mich viel zu viel verhaspel.

Also müsst Ihr auch jezt darauf verzichten ;o). Aber ich verrate Euch natürlich trotzdem, was alles in der Box war - wie immer in schriftlicher Form:



FUNNY-FRISCH Kessel Chips - 1,99 Euro (120g)
Die Sorte Sweet Chili & Red Pepper ist gar nicht so scharf, wie man anhand des Namens vermuten könnte. Die Kartoffelscheiben sind extra dick, geröstet und start gewürzt. An sich nicht schlecht - wir fanden sie nur ein wenig zu kross geröstet - da braucht es schon viel Biss ;o).

LINDT HELLO - 2,20 Euro (100g)
Dark Chocolate Cookie habe ich hier erhalten. Ich mag Lindt ja schon immer ganz gern und auch die HELLO-Produkte haben es mir angetan. Über diese Sorte hat sich der Mann aber ganz besondert gefreut. Der mag feinherbe Schoki ganz besonders.

KLUTH Schoki Studentenfutter - 2,29 Euro (150g)
Eine tolle Kombination, von der ich gar nicht probieren konnte. Die hat sich mein Mann gleich mit ins Büro genommen. Vermutlich als Nervennahrung. Ihm haben sie geschmeckt.

KRÜGER Coffecano Typ Cappucino - 2,99 (200g)
Getränkepulver mit löslichem Bohnenkaffee. Oh wei - wir sind hier Kaffee aus einem Vollautomaten gewöhnt. Nein, geht gar nicht. Bitter, bäh, schmeckt uns nicht wirklich.

MAGGI So saftig garen - 0,99 (Stück)
Habe ich hier auch noch als Testprodukt liegen. Würzmischung und Ofenbeutel zur einfachen Zubereitung von saftigen Braten. Alles weitere dazu kommt dann im Bericht.

MAYA MATE - 0,79 Euro (0,33l)
Steht hier gerade neben mir auf dem Tisch. Sieht toll aus, war auch gleich interessant für mich und hier kommt die Live-Berichtserstattung: Hmmm - schmeckt wie abgestandener Mate-Tee mit Kohlensäure. Naja, ist ja auch mit Mate. Auch eisgekühlt nicht wirklich lecker. Na dann warte ich mal auf die anregende Wirkung.

SCHAPFENMÜHLE Hafer Cookies - 1,69 (400g)
Eine Fertigmischung um Cookies aus Hafer zu machen. Geht einfach und schnell. Wir hatten die Sorte mit Schokostückchen und sie schmecken wirklich gut. Wurden am Samstag bereits verbacken. Können wir empfehlen.

DeBEUKELAER KEX - 1,29 Euro (110g)
Ein knusprig gebackener Schoko-Butterkeks. Toll finden wir hier den freigebliebenen Rand, an dem man den Keks anfassen kann, ohne Schokiladenfinger zu gekommen. Gibt es in den Sorten Vollmilch und Zartbitter. Kannten wir noch nicht, geschmeckt haben sie uns aber ;o).

Als Produkttest waren noch zwei kleine Fläschchen CRODINO dabei. Die haben jetzt an sich mit der Box nicht zu tun, sondern wurden mir nur als Produkttester dazugepackt.

Weiterhin wurden die Kluth Cranberries aus der Back Box so nachgeliefert.

Jo, das wars auch schon. Ich fand die Mischung gelungen. Von jedem und für jeden etwas dabei. 14,23 Euro ist die Box von Inhalt her wert. Ich habe als brandnooz-Blogger 4,99 Euro bezahlt. Da kann man nicht meckern und auch der nichtschmeckende Kaffee ist zu verschmerzen....

Trend & Test 05.12.2013, 12.11 | (0/0) Kommentare | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031