Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Haarpflege

Das neue Pantene mit Smart Pro-V #hairgoals

Meine Haare - ein Drama. Schon seit Jahren. Das liegt letztendlich nicht nur an diesem doofen Haarausfall den ich habe, sondern einfach daran, daß es immer besondere Pflege braucht.

Wenn ich nicht gerade andere Shampoos ausprobiere, dann habe ich hier schon meine bevorzugte Marke gefunden: Pantene Pro-V. Die Pflegeprodukte dieser Marke nutze ich schon jahrelang und bin auch immer sehr zufrieden damit. Je nachdem, welche "Probleme" ich gerade mit meinen Zotteln habe, greife ich bevorzugt auf die Volumen- und Colorpflegeserie von Pantene zurück.

Nun hat Pantene die Pflegeformel seiner Produkte verfeinert und vor kurzem neu gelauncht. Ich durfte in diesem Zusammenhang Shampoo und Spülung Color Protect mit dem neuen SMART Pro-V kostenlos ausprobieren.

...weiterlesen

Trend & Test 17.03.2017, 17.38 | (0/0) Kommentare | PL

Awapuhi Wild Ginger Shampoo von Paul Mitchell

Meine Lieblingsfrisörin hat sich vor kurzem selbstständig gemacht und hat sich ein kleines Haarstudio im Haus eingerichtet. Bei den meisten Frisören ist es ja so, dass sie sich auf eine bestimmte Marke festlegen müssen, die nur frisörexklusiv - also nur im Frisörladen selbst - erhältlich ist. Ich weiß noch, wie sie sich überlegt hat, ob sie nun Produkte von Paul Mitchell oder doch eines anderen Herstellers nehmen soll. Letztendlich hat sie sich für eine andere Marke entschieden.

Den Namen Paul Mitchell habe ich dann aber letztens in einer Aktion von Markenjury entdeckt und mich da kurzerhand darauf beworben. Vor einigen Tagen kam das awapuhi Wild Ginger Shampoo von Paul Mitchell bei mir an.

...weiterlesen

Trend & Test 01.06.2016, 15.09 | (0/0) Kommentare | PL

Ein traumhafter Duft - Wahre Schätze Kinder-Shampoo mit Aprikose und Baumwollblüte

Offiziell ist mein Sohnemann für ein Kinder-Shampoo mit seinen 13 Jahren natürlich schon zu alt. Inoffiziell allerdings nutzt er Produkte, die im speziellen Kinder ansprechen sollen, dann doch noch. Und nicht nur er: auch ich greife gerne einmal auf Produkte aus dem Baby- und Kindersortiment zurück. Einfach, weil ich sie besser vertrage, weil ich die Duftvariationen mag oder einfach, weil ich ein absolutes "Werbeopfer" bin und es einfach ausprobieren muss.

Von Garnier gibt es nun auch ein neues Kinder-Shampoo aus der Reihe der Wahren Schätze.

...weiterlesen

Trend & Test 20.05.2016, 14.39 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Reparatur und gezielte Pflege für strapaziertes Haar mit NIVEA

Ich muss zugeben, dass es "bad hair days" bisher eher weniger bei mir gibt. Das liegt einfach an meinem doch recht pflegeleichten Schnitt und meiner gerade mal schulterlangen Haare. Jetzt habe ich mir allerdings in den Kopf gesetzt, meine Haare wieder wachsen zu lassen und nur ganz wenig zu schneiden.

Da ist ein gutes Shampoo und eine passende Pflegespülung dazu Gold wert. Schließlich möchte ich ja lange UND gepflegte Haare und keine Stubbelbesen auf meinem Kopf haben.

Stylen, färben, glätten oder auch Locken können das Haar schädigen und es stumpf und strohig machen. Damit das gar nicht erst passiert gibt es jetzt eine Produktneuheit von NIVEA, die dem Haar genau die Pflege zukommen lässt, da es braucht.

...weiterlesen

Trend & Test 09.11.2015, 13.40 | (0/0) Kommentare | PL

Garnier Fructis Kraft-Zuwachs - Shampoo, Spülung, Kur & Serum

Seit über 20 Jahren ist Garnier Fructis schon der Experte für kräftiges und strahlendes Haar. Ich durfte bisher bereits alle Fructis-Serien selber ausprobieren und war bisher immer recht zufrieden damit. Jetzt im Juli bekommt Garnier Fructis wieder Zuwachs: KRAFT ZUWACHS!



Das neue Komplettprogramm für kraftvoller wachsendes Haar ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Es besteht aus vier Einzelprodukten wie Shampoo, Spülung, Haarkur und einem Serum
Farblich kommt es in einem dunklen Türkis daher. Das Design ist typisch Garnier und wird in den Regalen sicherlich auffallen.

Fructis Kraft Zuwachs Shampoo



Fructis Kraft Zuwachs Spülung



Fructis Kraft Zuwachs Kur



Alle drei Produkte enthalten Ceramide, das verlorene Lipide in geschwächtem Haar ersetzt. Es wird mit stärkendem Aktiv-Frucht-Konzentrat optimal ergänzt. Die Qualität der Haarfasern wird dank dieser Kombination vom Ansatz bis in die Spitzen verbessert. Shampoo, Spülung und Kur sorgen so mit ihrer Formel für kräftiger wachsendes Haar.

Mein Meinung zu Shampoo, Spülung und Kur:
Wie bei wirklich jeder Haarpflegeserie von Garnier, ist der Duft der Serie wieder das, was mich begeistert. Frisch, fruchtig und nach Apfel riecht es bei der Anwendung und bleibt auch beim anschließenden Styling im Haar erhalten. Duftmäßig sind die Produkte dieser Serie natürlich aufeinander abgestimmt.

Das Shampoo ist sehr ergiebig. Hier reicht schon wenig für mein schulterlanges Haar aus. Es schäumt gut auf und macht die Haare sauber. Eine alleinige Anwendung ohne Spülung oder Kur ist bei mir allerdings nicht möglich, denn da würde ich mir mehr Haare beim Bürsten ausreissen, als diese Serie wieder gut machen kann ;o).

Auch bei der Spülung reicht schon wenig aus, um das Haar geschmeidig zu machen und für das anschließende Styling vorzubereiten. Nichts ziept mehr beim Durchbürsten, so wie es sich gehört.

Während ich das Shampoo und die Spülung fast täglich verwende, kommt die Kur nur 1mal die Woche zum Einsatz. Je nachdem, ob ich beim Baden war oder die Haare anderweitig belastet wurden, nehm ich sie auch 2mal die Woche her. Allerdings ohne die Spülung vorab zu verwenden. Die Kur soll ca. 3 Minuten im Haar einwirken und dann ausgespült werden. Das klappt alles wunderbar, denn danach fühlt sich mein Haar wirklich gepflegt an.

Preise:
Shampoo: 2,25 Euro (200ml
Spülung: 2,25 Euro (200ml)
Kur: 3,95 Euro (300ml)

Ob es nun wirklich kräftiger geworden ist, kann ich nach knapp drei Wochen Test jetzt nicht sagen. Aber meine Haare sind gepflegt und auch die Farbe der Tönung bleibt erhalten. Alles gut.

Als Extra bzw. um das Haarwachstum noch weiter zu verbessern, gibt es  als "Star" dieser Serie zusätzlich ein Serum.

Fructis Kraft Zuwachs Serum:


Dieses Serum aktiviert mit seinen 5% Stemoxydine das Haarwachstum. Ausgefallenes Haar wächst schneller nach, da die Haarfollikel stimuliert werden. Rund 90 Tage dauert es, bis das Haar absolut regeneriert ist.

Das Fläschchen ist durchsichtig. Es wird eine tägliche Anwendung mit 6ml empfohlen. Das Serum kann in handtuchtrockenen oder trockenen Haaren verteilt werden. Ob morgens oder Abends ist auch egal. Täglich solls hat sein. Die rund 84ml Inhalt reichen so für ca. 14 Tage. Der Duft des Serums ist den anderen Produkten angepasst. Es riecht ein wenig stärker und noch frischer nach Apfel. Allerdings lässt sich noch ein alkoholischer Duft wahrnehmen. Lt. Aufdruck ist es auch für sensible Haut geeignet.

Die Dosierung fällt aufgrund der am Rand angebrachten Markierung leicht.
Von der Konsistenz her ist das Serum sehr, sehr flüssig. Bei der ersten Anwendung habe ich zu fest aufs Fläschen gedrückt und da lief es mir links und rechts vorbei. Und es fühlt sich kühl auf der Kopfhaut an. Es belastet das Haar auch nicht, was ich ganz gut finde.

Preis:
Serum: 7,95 Euro (84ml)

Um wirklich herauszufinden, ob es das Haarwachstum unterstützt reicht nicht nur eine Flasche, sondern es müssen ca. 6 Flaschen sein. Ganz schön kostspielig mit dann knapp 50,00 Euro. Vertragen habe ich es bisher.

Für mich ist das Serum dennoch ein bisserl "Augenwischerei". Wenn Menschen wirklich unter (krankheitsbedingtem) Haarausfall leiden, hilft auch so ein Serum nichts. Und auch nicht viele anderen, hochgepriesene Mittelchen. Ob Arzt oder auch das www - beide sagen, dass man mindestens 90 Tage warten muss, bis wieder die ersten Härchen nachwachsen. Im schlimmsten Fall kann es bis zu einem halben Jahr dauern. Und dass bis auf Kortison und einer chemischen Immunbehandlung hier nicht viel hilft. Also warum sinnlos viel Geld ausgeben? Auch wenn das Mittelchen noch so gut duftet? ;o).

Mein Fazit:
Shampoo und Spülung werde ich immer mal wieder nachkaufen. Die Kur hält bei mir vermutlich noch eine kleine Ewigkeit. Auf das Serum werde ich ganz verzichten, ganz einfach, weil ich nicht an die Wirkung glaube und es mir preislich jetzt einfach zu hoch ist, dass auszuprobieren.

Danke an Garnier für die kostenlose Zusendung der PR-Samples.

Trend & Test 09.07.2015, 10.45 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031