Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Erfrischung

TicTac X-Fresh - für die X-tra Frische im Mund [Werbung]

Ich bin seit jeher ein riesiger TicTac-Fan. Wenn man es genau nimmt, bin ich mit diesen kleinen Pastillen in sämtlichen Geschmacksrichtungen aus dem Hause Ferrero aufgewachsen. Wie mit soviel von dieser Marke ;o). Die Lutschdragees, die auch für frischen Atem sorgen sollen, habe ich eigentlich immer und überall dabei. Bevorzugt natürlich in der zuckerfreien Variante, da ich mich überwiegend Low Carb ernähre. Ob in der Handtasche, im Auto, daheim oder auch im Büro – die kleinen handlichen Packungen mit den Dragees sind bei mir überall verteilt.

Und jetzt gibt es mit den TicTac X-Fresh zwei neue Sorten aus dem Hause Ferrero. Die Sorten Cherry Menthol und Strong Mint sind ebenfalls beide zuckerfrei und sorgen nochmals für den extra Frischekick.


...weiterlesen

Trend & Test 28.06.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | PL

[Werbung] Ein frisches Gefühl mit den Neuheiten von L´axelle

Pflege spielt für mich eine große Rolle. Von Kopf bis Fuß achte ich darauf, dass ich mich wohl fühle. Das zu erreichen ist in der heutigen Zeit nicht schwer, denn es gibt im Handel eine riesige Auswahl an Pflegeprodukten, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ob „alte“ oder auch ganz neue Marken – manchmal weiß ich gar nicht, für was ich mich entscheiden soll und so greife ich auch gerne mal auf „Altbekanntes“ zurück.

Die Produkte von L´axelle verwende ich bereits seit 2012. Angefangen hat es damals mit den Achselpads, die ich Euch in diesem Beitrag vorgestellt habe. Über die Jahre hinweg hat aber L´axelle aber die Produktpalette ausgebaut und heute stelle ich Euch die beiden Neuzugänge vor.



...weiterlesen

Trend & Test 11.09.2018, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Kneipp Franzbranntwein mit Arnika sorgt für Kindheitserinnerungen

"Jetzad kimm her - I reib di mitm Branntweinfranz ein"....
"Arnika heilt ois Dearndl....ois..."

Genau diese Worte meiner (verstorbenen) Ur-Oma kamen mir in den Sinn, als ich das Päckchen von Kneipp mit dem darin enthaltenen Arnika Franzbranntwein-Spray geöffnet habe. Immer, wenn mir was weh tat, oder ich Fieber hatte kam der "Branntweinfranz" zum Einsatz. Oder eben selbstgemachte Arnikacreme bei Schnittwunden oder wenn ich mal wieder den Brennnesselstauden zu nahe gekommen bin.

Beides fand ich als Kind einfach furchtbar. Ich mochte weder den Geruch des Einreibemittels und der Creme, noch das Brennen auf der Haut. Inzwischen weiß ich beides zu schätzen und was für andere vermutlich für schlechte Kinderheitserinnerungen sorgen würde, zaubert mir eher ein Lächeln ins Gesicht.

...weiterlesen

Trend & Test 24.06.2016, 09.02 | (0/0) Kommentare | PL

Gerolsteiner Moment - eine Mischung aus Wasser, Tee und Frucht

Seit einigen Jahren sind die sog. "Near-Water-Produkte" immer mehr im Kommen. Der Trend geht einfach weg von süßen Softdrinks, hin zu leichteren Erfrischungsgetränken. Gerolsteiner moment ist ebenfalls ein Produkt, dass auf die Mischung aus Wasser und Tee setzt. Manche Sorten gibt es schon eine ganze Weile. Gerolsteiner erstrahlt aber nun in einem neuen Flaschendesign und mit neuen Sorten.


Die Getränke, die zum Entspannen und geniessen einladen sollen, bestehen aus einer Kombination Gerolsteiner Mineralwasser, aufgebrühtem Tee und Fruchtsaft. Mit einem Zuckeranteil von 4,5 Prozent und je nach Sorte zwischen 15 und 19 kcal sind sie doch als kalorienarm zu bezeichnen.

Aber jetzt stelle ich Euch die drei erhältlichen Sorten einfach einmal vor:


Chai & Granatapfel
Wer den Geschmack von Chai-Getränken mag, der wird vermutlich sehr angetan davon sein. Schon beim Öffnen nimmt man den Geruch von Kardamom, Zimt und Ingwer wahr. Ich war anfangs ein wenig skeptisch, denn Produkte, die nach einer Chai-Gewürzmischung schmecken, wirken oftmals recht künstlich. Das ist hier nicht der Fall.

Den Granatapfel konnte ich jetzt nicht direkt rausschmecken, wohl aber eben die würzigen Elemente. Die Mischung aus herb und der Süße ist aber nicht schlecht. Am besten schmeckt diese Sorte allerdings gut gekühlt.


Grüntee & Traube
Vom Erfrischungslevel her ist dieser Tee der Beste der drei Sorten und auch am nähesten an Wasser dran. Die Mischung aus Grüntee und Traube passt. Auch die Süße schmeckt man hier nicht so, wie bei den anderen beiden Sorten.

Schmeckt gut gekühlt am besten, ist aber auch bei Zimmertemperatur durchaus trinkbar.



Weißtee & Birne
Ich liebe Birnen - daher war ich auf den Geschmack hier doch sehr neugierig. Aber schon der Geruchstest liess erahnen, dass hier ein wenig zuviel Birne bzw. auch Zucker vorhanden ist.

Wer es bei diesen Tee/Wasser-Mischgetränken sehr süß mag, der ist bei dieser Sorte genau richtig. Aufgrund der Süße schmeckt es für manch einen vielleicht zu künstlich. Am besten eiskalt geniessen und dann erfrischen lassen.

Gerolsteiner moment gibt es in der praktischen 0,75l Flasche. Preislich liegt diese je nach Einkaufsstätte zwischen 0,99 und 1,29 Euro.

Mein Fazit: Ja doch - Gerolsteiner moment schmeckt. Zwar nicht jede Sorte gleich gut, aber dennoch so, dass man sagt, dass man es zwischendurch vielleicht einmal wieder nachkauft. Da ich weiß, wie solche Getränke ganz ohne Zucker schmecken können, fände ich es persönlich noch einen Versuch wert, den Zucker ein wenig zu reduzieren.

Vor allem bei der Variante Weißtee & Birne. Auch wenn bestimmten Teesorten Entspannung zugeschrieben wird, so sind und bleibt Gerolsteiner moment für mich aber mehr ein Erfrischungs- als Entspannungsgetränk. 4 von 5 Sternen von hier!

Trend & Test 18.09.2015, 09.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Ti Erfrischungstee - der "Neue" mit Heidelbeere und Granatapfel

Ich liebe gute Tees. Egal ob es draußen warm oder kalt ist - Tee habe ich immer im Haus. Meistens brühe ich ihn selber auf, manchmal kaufe ich ihn mir aber auch fertig in der Flasche. Daher habe ich schon vor - gefühlt 1000 Jahren - die Ti Erfrischungstees für mich entdeckt und auch regelmässig gekauft.

Bisher gab es die Sorten Grüner Tee & Mango, Weißer Tee & Cranberry Acai sowie Pfefferminztee & Brombeere. Ganz neu dazugekommen ist jetzt die Sorte Schwarztee mit Heidelbeere & Granatapfel. Das "Baby" von Ti durfte ich dank der Empfehlerinnen als eine der Ersten ausprobieren.


Lt. Hersteller - der Teeküche Kempten (Radeberger-Gruppe) - braucht es nur 4 Stufen zum "Teeglück":
  1. Ganze Teeblätter bester Qualität
  2. Frisch gebrühter Tee, schonend zubereitet
  3. Ausgewählte Fruchtsäfte
  4. Erfrischend leichte Süße
Und fertig ist der Bio-Erfrischungstee.

Bio?

Ja, denn Ti legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. So sind alle Zutaten feinster Bioqualität. Ob Tee, Säfte oder auch der Rohrzucker - alle Zutaten werden biologisch und nachhaltig angebaut und schonend verabeitet. Und das schmeckt man auch.

Die Zutaten bestehen lediglich aus Schwarzem Tee (Wasser, Bio-Schwarzteeblätter), Bio-Rohrzucker, 1,5% Bio-Granatapfelsaft, 1,5% Bio-Heidelbeersaft, Säurungmittel Citronensäure, Bio-Holunderbeersaft, natürliches Aroma.


Mehr ist da nicht drin und kommt da auch nicht rein, was ich wirklich sehr sympathisch finde. Gut finde ich auch dass der Tee nur rund 4g Zucker auf 100ml hat und so mit seinen 18kcal/100ml hat. Klar, es geht frisch gemacht auch ganz ohne Zucker. Aber es geht auch mit wesentlich mehr Süße, wenn man sich andere Erfrischungstees bzw. Eistees (was auch Ti für mich ist) so ansieht.

Vom Geschmack her hat mich die neue Sorte überrascht. Ich dachte, dass man den Schwarztee sehr durchschmeckt und er dominiert. Dem ist aber nicht so der Fall. Diese Sorte ist zwar ein wenig herber, als die bisherigen Varianten, aber sie schmeckt sehr gut. Die Mischung aus Schwarztee und Saft ist Ti hier wieder einmal sehr gut gelungen.

Warm getrunken verliert er etwas von seinem "Charme". Aber gut gekühlt, frisch aus dem Kühlschrank oder mit Eis ist er einfach nur fein und erfrischend. Wem der Tee ohne Kohlensäure zu langweilig schmeckt, kann ihn auch noch mit einem Schuß Mineralwasser "aufpeppen". Auch bleibt der Geschmack von Ti noch sehr gut erhalten.



Ti Erfrischungstee gibt es in Flaschen mit 0,5 Liter sowie 1 Liter. Je nach Geschäft variieren die Preise sehr stark. Die Halbliterflasche konnte ich schon für 0,89 Euro entdecken. Aber auch 1,19 Euro und mehr waren schon drin. Literflaschen kosten derzeit durchschnittlich rund 1,39 Euro bei uns.

Auch wenn ich die 0,5-Liter-Flaschen zum Mitnehmen praktischer finde, greife ich doch lieber auf die Großflasche zurück. Der Erfrischungstee ist sowieso immer viel zu schnell weg und der Umwelt kommt es auch zu Gute.

Mein Fazit:
Ich kann die neue Sorte Heidelbeere & Granatapfel nur empfehlen. Auch wenn mir Ti mit Pfefferminztee & Brombeere immer noch einen Tick besser schmeckt, ist die neue Sorte auf dem besten Wege, die Sommerteesorte für mich zu werden. Nicht zu süß, echter Teegeschmack mit wenig Zucker und gut gekühlt einfach super erfrischend. Von mir gibt es volle Punktzahl für Zubereitung, Preis und auch Geschmack und somit 5 von 5 Sternchen.

Im übrigen lohnt sich wirklich ein Blick auf die Seite der Ti Erfrischungstees - erfrischend, locker, flockig wie der Tee selbst und mit jeder Menge Informationen mehr. Schaut doch einfach mal dort vorbei.

Trend & Test 29.05.2015, 11.46 | (0/0) Kommentare | PL

Fassbrause von Veltins - einfach lecker erfrischt...

Vor einiger Zeit gab es bei Fit for Fun eine Testaktion zur Fassbrause von Veltins. Leider hatte ich damals kein Glück und durfte alle drei Sorten probieren. Aber passenderweise gab es in diesem Zusammenhang ein kleines Gewinnspiel.

Bei diesem hatte ich dann Glück gehabt und habe ein Sixpack der Veltins Fassbrause Holunder gewonnen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich allerdings schon längst selber, wie lecker diese Fassbrause eigentlich ist ;o).

Kurz vorstellen möchte ich sie Euch heute aber trotzdem nochmal.

 
Das schreibt der Hersteller:
Mit der alkoholfreien VELTINS Fassbrause kann sich jeder ohne Reue fruchtig-spritzig erfrischen – ein wirkliches Mehrgenerationengetränk und auch für Sportler bestens geeignet. Insbesondere die Kombination aus dem milden, alkoholfreien Bier nach deutschem Reinheitsgebot und natürlichem Fruchtgeschmack der drei Sorten Zitrone, Holunder und Apfel-Kräuter sowie belebender Kohlensäure macht den Erfrischungsappeal aus.

Klingt gut, gell?
100ml Fassbrause haben nur 23kcal. Das ist ja fast noch besser. Ausserdem werden sie ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffen hergestellt. Weiterhin ist sie frei von Aromastoffen und wirken isotonisch.

Bei der Fassbrause von Veltins handelt es sich übrigens um ein Produkt aus rund 70% Erfrischungsgetränk und 30% eines alkoholfreien Brauprodukts (Malz). Beim Herstellungsvorgang entsteht produktionsbedingt eine geringe Menge an Restalkohol. Dieser Restalkohol ist aber geringer, als der in Apfelsaft oder auch Traubensaft.

Wer dennoch Bedenken hat, sollte seinen Kindern keine Fassbrause geben.

Frisch aus dem Kühlschrank bzw. gut gekühlt schmeckt die Fassbrause einfach am Besten!

Unser Fazit:
Ein leckeres, geschmackvolles Erfrischungsgetränk, dass wunderbar zum Sommer passt. Die süß/herbe Mischung von Veltins Fassbrause Holunder ist sehr süffig. Der Geschmack nach Holunder ist auf jeden Fall gegeben. Allerdings kann man auch einen leichten Biergeschmack ausmachen. Wer jetzt kein Bier mag, für den ist eine Fassbrause nix.

Für alle anderen - vor allem auch Autofahrern - ist die Veltins Fassbrause eine gute Alternative zu Bier bzw. alkoholischen Getränken.

Trend & Test 09.08.2014, 12.24 | (0/0) Kommentare | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930