Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Boxen

Die Bingabox - Vorstellung

Jetzt wird es ja wirklich mal Zeit, dass ich Euch eine ganz besondere Box vorstelle.

Schon einige Zeit vor der Einführung habe ich sie bei Facebook entdeckt und seit dem jeden Schritt bis zur endgültigen Box mit viel Neugierde verfolgt.

Seit Mitte Juni ist sie nun offiziell auf dem Markt: Die Bingabox



Bei der Bingabox handelt es sich um eine Geschenkebox. Genauer sogar, um einen Geschenkeboxservice. So ist diese ganz spezielle Box auch keine Überraschungsbox im üblichen Sinne - ausser eben, für den Beschenkten.

Der oder die Käufer können sich derzeit zwischen 4 unterschiedlichen Boxen in unterschiedlichen Preiskategorien aussuchen. Die Bingaboxen werden in regelmässigen Abständen mit neuen Produkten befüllt und in neuen Designs geliefert.

So gibt es die erste Box derzeit in einer klasse Legobox. Je nach Box unterschieden sich die Legosteinbehältnisse in den Farben. Ich finde, die machen so richtig was her.

Wie oben schon erwähnt, gibt es die Bingabox in verschiedenen Ausführungen. Ich möchte euch heute und hier die Bingabox "Innovation" vorstellen:



Steinpapier Memo Pad

umweltfreundliches Steinpapier. Geklebte Bindung, 16 cm x 8,5 cm, 30 Blatt.

Holzkugelschreiber Shape
schlank geformt, aus Buche natur mit blauer Steckmine. Aus FSC-zertifizierten Hölzern.



Wohlfühllicht:
nettes, kleines Laternenlicht mit Henkel zum Aufhängen.



Muu-Kuchen

leckerer Kuchen im Mini-Glas mit praktischem und wiederverschließbarem Drehverschluss. Klassische Zutaten ohne chemische Zusätze nach bewährten Rezepten.

Verpackt ist das alles in einer hellgrünen Lego-Box von Room Copenhagen.



Die Bingabox "Innovation" gibt es im Moment zum Einführungspreis von 25.-- Euro inkl. Versand. Später kostet sie 35.-- Euro.

Nun möchte ich Euch aber noch auf einen ganz speziellen Service der Bingabox hinweisen: Zum ersten bietet bingabox.com in Großstädten wie München, Hamburg, Stuttgart usw. einen "Same-Day-Versand" an. Heißt also, wenn Ihr mal einen Geburtstag vergessen habt, dass Ihr noch am gleichen Tag eine Bingabox bestellen könnt und diese auch an diesem Tag noch erhaltet. Der Rekord eines Versandes der Bingabox in einer Großstadt liegt im Moment bei unter zwei (2) Stunden. Genial, oder?

Auch das Social Gifting ist eine tolle Alternative, die Bingabox anbietet. Hier ist es möglich, gemeinsam eine Bingabox - z.B. an einen  Kollegen - zu verschenken. Das Beste daran, jeder kann beim Social Giftig in eine Art gemeinsame Kasse einzahlen.
Dafür gibt es bei Bingabox "Bingas" als Währung. Eine Binga hat einen Wert von 5.-- Euro. So kann sich jeder aussuchen, wieviel er geben möchte. Wobei 5.-- Euro die Mindesteinzahlung ist. So fällt z. B. auch lästiges Geldeinsammeln weg.

Ich kann Euch die Bingabox nur empfehlen und bin wirklich begeistert von dem Konzept. Und auch der Service ist einfach freundlich - das Team rund um die Bingabox ist halt einfach klasse.

Und jetzt husch, husch - ab zu Bingabox und schaut sie euch mal genau an ;o).

Trend & Test 11.07.2013, 11.00 | (0/0) Kommentare | PL

Glossybox Young Beauty im Juni

Vorgestern kam meine Glossybox Young Beauty bei mir an.

Wer sie noch nicht kennt: die Glossybox Young Beauty erscheint alle zwei Monate im Abo und kostet inkl. Versand 9,95 Euro.

Hier habe ich nun den Inhalt für euch aufgeführt:



ALVERDE Naturkosmetik Mascara False Lashes

Ein Produkt, über das ich mich sehr freue. Wie auch Kajal kann man nicht genug Mascara daheim haben. Schon gar nicht in schwarz ;o). Hierbei handelt es sich um ein Originalprodukt. 7,5ml kosten 3,95 Euro.

Dr. SCHELLER Granatapfel Gesichtspeeling
Produkte von Dr. Scheller habe ich schon öfter ausprobiert und bisher sehr gut vertragen. Mit Peeling bin ich generell etwas vorsichtiger. Probiert wird es aber auf jeden Fall. Ein Produkt, dass ok ist und als beiliegendes Originalprodukt 2,95 Euro für 10ml kostet. Ooops...teuer *gg*.

ESSENTIAL Garden Eau de Parfum
Hier gibt es mehrere Duftrichtungen. Generell bin ich ja sehr anspruchsvoll bei meinen Düften. Meist gefallen mir die richtig teuren Duftmarken am besten. Dieser Duft ist sehr blumig und fruchtig. Tatsächlich genau das Richtige für mich (darauf darf sich das Team von Glossybox echt was einbilden). 6,99 Euro kostet der beiliegende Duft als Orginalprodukt mit 30ml.

GOT2B Öl-la-la schwereloses Styling Öl-Spray
Ehrlich gesagt hätte ich die Produkte von GOT2B bei den Preisen nie gekauft. Da ich aber derzeit das Strand Nixe Spray ausprobieren darf, freue ich mich auch sehr auf dieses Spray hier. Es verspricht ein weiches, entwirrtes und glänzendes Haargefühl (also genau das Gegenteil vom Seenixenspray *gg*). Hier liegt auch die Originalgröße für 5,99 Euro dabei.

KAMILL Hand & Nagelcreme
Das No-Go der derzeitigen Boxen. Ja himmel! Gibt es nur noch Handcremes oder was?
Nehme ich meist nur im Winter her. Kamill zieht in der Regel schnell ein und die Haut wird gepflegt. 1,69 Euro kosten die 75ml, die als Originalprodukt in der Box liegen.

21,57 Euro ist diese Glossybox Young Beauty somit in etwa wert.
Der Inhalt ist ein kleiner Lichtblick im Gegensatz zu manch anderer Juni-Beauty-Boxe. Nicht nur wegen dem Preis, sondern generell wegen den unterschiedlichen Produkten. Nur die Handcreme hätte nicht sein müssen ;o).

Habt ihr die Box auch bestellt?
Und wie gefällt sie euch?

 

Trend & Test 29.06.2013, 10.16 | (0/0) Kommentare | PL

Mamibox - Juni

Heute habe ich die Ehre, euch die Mamibox für den Monat Juni vorzustellen.

Auch wenn unser Racker schon lange dem Babyalter entwachsen ist und ich keinen weiteren Nachwuchs erwarte, finde ich es schön, Einblick in solch eine wunderbare Box zu erhalten. Herzlichen Dank dafür an Mamibox!

Bei Mamibox gibt es drei verschiedene Boxen. Eine Box richtet sich an die werdenden Mamas und ist speziell auf die Schwangerschaft ausgelegt. Dann gibt es noch zwei weitere Boxen: einmal die Mamibox bis zum 6. Lebensmonat und einmal die Mamibox bis zum 12. Lebensmonat.

Ich habe zum Vorstellen die Box bis Babys 6. Monat erhalten und das war alles drin:



Baby Fehn Lillebi - Stabgreifling Maus
Eine Greif- und Quietschmaus namens "Lina" (gibt es auch noch aus Linus *gg*). Weich und kuschelig. Der Preis für die Greifmaus liegt bei 8,49 Euro.

Biotrum Zink Salbe
Die 50ml kosten 11,95 Euro. Zinksalbe kann man soweit immer gebrauchen (wenn man sie denn verträgt. Diese Salbe ist frei von Konservierungsstoffen, Duft- und Farbstoffen und ohne PEG und Paraffin.

Sidroga 1-2-3 Bäuchlein Bär Tee
Hierbei handelt es sich um Fenchel-Anis-Tee. Ohne Zucker natürlich. Der Preis wird mit 3,50 Euro für 12 Beutel angegeben. Der Tee hilft gegen Blähungen und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie uns so ein Tee immer geholfen hat.

Tetesept - Zeit für dich "Glücksmoment"
Nichts fürs Kind, aber für die Mama zum entspannen. Ich bin von Tetesept-Bädern überzeugt. Auch wenn sie derzeit in wirklich jeder Box zu finden sind, mag ich sie gerne und auch Neu-Mamas brauchen mal Zeit für sich. 125ml kosten 6,49 Euro.

Vital Innovations - Mama´s erster Löffel

Auch Mamas brauchen gute Löffel ;o). Für die tiefen Gläser beim Zufüttern zum Beispiel. Spülmaschinen- und Mikrowellen geeignet und extra weich, um den Gaumen des Babys zu schützen. 2 Löffel kosten 5,95 Euro.

byodo Reiswaffeln mit Leinsaat
Hach ja, byodo. Kaufe ich gerne ein. Produziert keine 2km von mir entfernt leckere Sachen. Kann ich nur empfehlen. Scheint derzeit auch "in aller Munde zu sein". Derzeit viel in Boxen vertreten. 1,29 Euro kosten die 100g.

Zeitschrift Eltern - aktuelle Juniausgabe

Habe ich früher im Abo gehabt und auch gern gelesen. Gehört, wie ich finde, auf jeden Fall in die Box. 2,95 Euro kostet die Einzelausgabe.

Als kleines Extra finden sich noch ein paar Hebammentipps (im Sammelformat) in der Mamibox.

Die Kosten für eine Mamibox liegen übrigens bei 19,95 im monatlichen Easy-Abo. Dieses ist jederzeit kündbar. Die Box ist ebenfalls im 3- und 6-Monatsabo - auch zum verschenken - erhältlich.

Der Wert für die Junibox liegt bei 40,62 Euro, was ich wirklich klasse finde. 50% Ersparnis gegenüber einem Einzelkauf.

Ich kenne jetzt nicht die vergangenen Boxen, aber über diese hier hätte ich mich wirklich gefreut.

Aber jetzt packe ich diese wunderbare und für mich sehr gelungene Box wieder schön ein und schicke sie nach München. Da gibt es nämlich eine ganz liebe Neu-Mami und einen kleinen Sonnenschein Namens Jakob. Die beiden werden sich sicher freuen ;o).

Trend & Test 15.06.2013, 10.01 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Pinkbox April

Es ist wieder soweit - Boxenluderzeit ;o).

Gestern ist die PinkBox bei mir eingetroffen.
Die PinkBox feiert ja Geburtstag und da ist man ja schon gespannt, was sich dann in der Box befindet. Genau das verrate ich euch hier:



Treaclemoon Duschcreme / Originalgröße / 3,95 Euro

Ich liebe Treaclemoon. Allerdings ist die Sorte Kokos für mich der "schwächste Duft". Trotz allem freue ich mich natürlich darüber.

Diadermine Straffende Augencreme / Originalgröße / 8,99 Euro

Eine Augencreme, unter augenärztlicher Kontrolle entwickelt mit einem langanhaltenden Straff-Effekt. Tolle Sache, denn die ersten Fältchen lassen sich mit 36 Jahren doch sehen.

LCN Nagellack in kupferorange / Sondergröße / 9,80 Euro
Ich bin von LCN-Produkten schon immer überzeugt. Die Farbe an sich ist recht peppig. Aber doch weniger eine Frühlingsfarbe. Wird auf jeden Fall ausprobiert.

Manhattan Last & Shine Lippenstift Fabr 39C / Sondergröße / 5,19 Euro
Der Lippenstift passt zum LCN Nagellack und hat auch ein knalliges kupferorange.
Nicht wirklich meine Farbe, aber eben wenigstens passend.

LUSH 4 in 1 grün / Sondergröße 50g / 2,50 Euro
Duschgel, Seife, Haarshampoo, Schaumbad und Waschknete in einem. Tolle Sache. Ich habe sie in grün bekommen. Von LUSH bin ich auch schon lange überzeugt und habe mich daher sehr gefreut.

Als Geburtstagsextra war noch ein kleiner Schminkspiegel dabei. In Pink ;o). Naja, ein Pflegeprodukt wäre mir da lieber gewesen. Oder ein anderes Geburtstagsgoodie.

Und wie immer gab es auch eine Zeitschrift. Diesmal die aktuelle Joy. Diese fließt aber wie immer nicht in den Gesamtwert mit ein.

Der Preis für alle Artikel wäre 30,43 Euro. Ich habe wie immer nur 12,95 Euro bezahlt. Mehr als 50% günstiger also, was ich wie immer toll finde.

Für alle, die die Pinkbox noch nicht kennen gibt es das einmalige Kennenlernangebot von 6,95 Euro. Wenn ihr das nutzen wollt, dann schreibt mir einfach über das Kontaktformular eure eMailadresse und ich lade euch ein.


Und noch eine tolle Aktion wartet, denn ich verlose demnächst auf Facebook eine Pinkbox mit genau demselben Inhalt unter euch.

Na, habt ihr Lust darauf?

Trend & Test 12.04.2013, 13.26 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Pinkbox März - und meine zweite

Am Freitag kam auch meine zweite Pinkbox an.

Die erste fand ich soweit ganz in Ordnung und war natürlich jetzt auf den Inhalt umso mehr gespannt. Das alles war bei mir drin:



The Body Shop - Kokosnuss Milch Body Lotion
Riecht superlecker, zieht schnell ein und das beste, sie ist zum einsprühen. Nehm ich garantiert her. Preis für die Probe 2,64 Euro mit 60ml.

MEMEME Kosmetik - Dew Pots Nummer 11 in Silk Dust
Hierbei handelt es sich um einen Lidschatten. Die Farbe gefällt mir auf jeden Fall und auch die werd ich bei Gelegenheit nutzen. Das Originalprodukt mit 3ml kostet 9,99 Euro. Scheint ne Marke zu sein, die begeistert. Ich habe noch nie was davon gehört.

Garnier - BB Cream Augen-Roll On
Reduziert Schwellungen und Augenringe und milder Müdigkeitserscheinungen. Auch hier gab es das Originalprodukt mit 7ml. Der Preis liegt bei 9,95 Euro. Muss ich erst ausprobieren, ob das Produkt hält, was es verspricht.

Emmi-Nail - Creative Sticker
Ehrlich liebes Pink-Box-Team: was habt ihr euch dabei gedacht? Ich brauch weder Herzchen noch Schleifchen in zartrosa auf meinen Nägeln. Bin doch keine 10 - 18 Jahre mehr. Aber ich denke, ich weiß, wer sich darüber freut ;o). Ach ja, die kosten 1,90 Euro. Das wohl sinnloseste Produkt der Box.

Aden Cosmetics - Eye Stylist
Ein Eyeliner. Auch hier eine Originalgröße. Die 2,5ml kosten 5,90 Euro. Mal schaun, ob ich den nutze und damit zurechtkomme. Die Farbe (dunkelbraun oder so) ist eigentlich nichts für mich.

Als Zeitschrift gab es die Laviva dazu. Kostet normal 1.-- Euro. Kenne ich bisher auch noch nicht, aber blättere ich bestimmt mal durch.

Wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, dann sind wir bei 30,38 Euro für die Box. Finde ich in Ordnung. Ich habe inkl. Versand 12,95 Euro bezahlt.
Leider sind halt nicht alle Produkte etwas für mich - aber das ist halt eben die Überraschung an der Sache *gg*.

Was war in eurer Box und wie findet ihr den Inhalt?

Ich lass mich auch im nächsten Monat nochmal überraschen und behalte das Abo vorerst.


Wer die Pinkbox noch nicht kennt und sie zum Kennenlernpreis von 6,95 Euro ausprobieren möchte, der kann mir gerne über das Kontaktformular eine eMail schreiben.

Trend & Test 12.03.2013, 12.59 | (0/0) Kommentare | PL

Meine erste PINKBOX

Ich liebe ja Boxen.
Lange konnte ich der PinkBox ja widerstehen.
Aber jetzt musste ich sie einfach mal ausprobieren.

Viele der "Überraschungsboxen" haben ja das selbe Konzept.
Man kann sie sich bestellen und bekommt dann, jeden Monat eine neue Box. Bis man eben nicht mehr will und rechtzeitig kündigt.

Bei der PinkBox ist es möglich, ein BeautyProfil anzulegen. Also Angaben über Lieblingsfarben, Hautton und ähnliches machen. Danach werden die Produkte dann ausgesucht. Weiterhin kann man die erhaltenen Produkte zu bewerten. Für jede Box kann man hier bis zu 10 PinkPoints sammeln. Mit 100 Punkten erhält man dann eine Box kostenlos.

Da es meine erste Box (auf Probe) war, habe ich lediglich 6,95 Euro bezahlt.
Normalerweise kostet die Box monatlich 12,95 Euro INKL. Versand und Lieferung per DHL.

Die Boxen variieren leicht und in meiner Box war Folgendes zu finden:



tetesept Aztekisches Kakaobutterbad 6,49 / Originalgröße
Ich kannte das tetesept-Bad schon, durch meinen Gewinn dort. Viel davon hatte ich nicht, weil meine Männer auch mal nach Schokolade duften wollte.
Ein Produkt, über das ich mich sehr gefreut habe.

tetesept Bronchial Bad Sondergröße 20ml/0,99 Euro
Eine gute Sache, eine Probiergröße zu erhalten. So weiß ich jetzt auch, dass das tetesept Bronchial Bad wirklich wohltuend ist und ich es durchaus empfehle.

Catherine Evita Trendhandcreme 4,50 Euro / Originalgröße

Eine Handcreme halt. Riecht wunderbar nach Pfirsich. Zieht schnell ein, ist angenehm. Aber Handcremes habe ich zum "Säue füttern". Mal wieder was Neues, was ich noch nicht kannte. Mir aber vermutlich für den Preis für 25 ml auch nicht kaufen würde. Angeblich ist dieses Cremes einer der angesagtesten "Giveaways" auf der Berliner Fashion Week. Na wenns schee macht ;o)

Catherine Eau de Parfum 3ml / 3,00 Euro

Ein sehr blumiger Duft. Natürlich habe ich ihn gleich ausprobiert. Und er ist so gar nichts für mich. Überhaupt nicht. Falls den jemand haben möchte, einfach Bescheid sagen...

Indigo Metal Eyecatcher 4,99 Euro / Originalgröße
Auch ein Produkt, dass ich jetzt nicht unbedingt brauche. Ich male mir meine Augenlider eher selten an und wenn, dann nicht in diesm Farbton. Die Farbe lässt sich allerdings wunderbar leicht auftragen.

Doctor Duve Anti Aging & Coosting Face Fluid 2ml 12,50 Euro / Originalgröße
Hier hab ich erst mal geschluckt. Der Preis für 2ml ist schon arg hoch. Ich hab mich im www. auf die Suche gemacht und festgestellt, dass 14 dieser Ampullen tatsächlich 175.-- Euro kosten. Also stimmt die Preisangabe durchaus. Ob das Produkt das wert ist? Es soll Feuchtigkeit spenden, die Haut beruhigen und Rötungen reduzieren. Bisher habe ich es noch nicht ausprobiert und kann noch nicht viel dazu sagen.

1 Ausgabe der Zeitschrift Wohnidee Februar 2013 /3,50 Euro
Nett zum Durchblättern, schöne Dekoideen, aber keine Zeitung die ich mir kaufen würde. Für mich auch nichts, was ich zum Wert der Box dazurechne.

Wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, kommen wir ohne Zeitung auf einen Wert von 32,47 Euro.

Ich hab diesen Monat schon Positives, aber auch nicht so gute Meinungen über die PinkBox gelesen. Für den Preis, den ich gezahlt habe, ist sie durchaus ok. Auch wenn ich nicht von allen Produkten begeistert bin.

Eine weitere Chance hat sich die PinkBox auf jeden Fall verdient. Ich vorfreue mich dann schon mal auf März ;o).

Falls auch ihr die Pinkbox zum einmaligen Probierpreis haben wollt, dann sagt Bescheid! Ihr erhaltet dann eine Einladung von mir.

Trend & Test 13.02.2013, 12.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031