Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Boxen

Foodist-Box - September 2014

Nach langer Zeit habe ich mir mal wieder die Box von Foodist gegönnt. Das lag mal wieder daran, dass es mir die Boxen der letzten Monate mal wieder angetan haben und ich unbedingt wieder einmal eine haben wollte.

Über Foodist habe ich hier auf dem Blog ja schon öfter berichtet. Für alle, denen Foodist aber noch nichts sagt, kommt hier noch einmal eine kurze Erklärung:

Bei der Foodist-Box handelt es sich um ein monatliches Abo für einen Preis von 24.-- Euro (inkl. Versand), die meist so um den 15. jeden Monats verschickt wird. Foodist hat sich das Ziel gesetzt, die Kunden Monat für Monat mit handgefertigten Delikatessen aus kleinen Manufakturen zu überraschen. Jeden Monat gibt es 6 - 8 Produkte zu entdecken. Bei Gefallen können die Lieblingsprodukte einfach und schnell im Shop von Foodist nachbestellt werden. Das Abo kann übrigens jeder Zeit unterbrochen bzw. gekündigt werden.

Was in der Septemberbox alles zu finden war, das erzähle ich Euch jetzt:


...weiterlesen

Trend & Test 28.09.2014, 09.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Brandnooz - die Kultbox

Unter dem Motto "Das ist Kult" kam vor kurzem die sehnlichst erwartete Kultbox von brandnooz bei mir an. Schon im Vorfeld konnte man erahnen, was die meisten unter Kultbox verstehen: Produkte, die sie aus der Kinder- und Jugendzeit kennen und einfach gerne wieder einmal hätten.

Ehrlich gesagt, ging es mir genauso. Die Box beinhaltet auch Kult - nur eben ein wenig anders als erwartet:


...weiterlesen

Trend & Test 21.09.2014, 12.07 | (0/0) Kommentare | PL

Brandnooz Box - August 2014

"Genüsse im Erntemonat" hieß dieses mal das Motto der brandnooz-Box für den Monat August. Diverse Leckereien aus Körnern, Früchten und Kräutern sollen dieses mal in der Box zu finden sein und die passenden Erfrischungen sind auch gleich mit dabei. Na dann schauen wir doch mal rein, oder?


...weiterlesen

Trend & Test 14.09.2014, 14.43 | (0/0) Kommentare | PL

Vitalbox von Brandnooz

Nachdem die letzten Mottoboxen gar nicht mal so schlecht waren, habe ich uns auch die Vitalbox von brandnooz bestellt. Erst war ich ein wenig zögerlich, aber die Neugierde hat dann doch  gesiegt und so ist sie mir doch in den virtuellen Einkaufswagen gesprungen.

Während unseres Urlaubs kam sie dann auch an. Von allen hier angehäuften Paketen, habe ich die Vitalbox aus lauter Neugierde als erstes geöffnet. So groß die Vorfreude war, so schnell kam die Ernüchterung.

Unter dem Motto die "Feel-good-Box für alle" waren dann folgende Produkte in der Sonderauflage der Brandnooz-Box zu finden:



Hipp Riegel Getreide & Apfel/Traube - 2x 0,55 Euro

Diese Riegel gibt es in zwei verschiedenen Sorten. Getreide & Apfel war gleich zweimal in der Box enthalten. Der Geschmack Apfel-Birne war leider nicht dabei.
Mit wertvollen Ballast- und Vitalstoffen soll dieser Riegel das kleinen Plus für eine bekömmliche Ernährung und eine gesunde Verdauung sein.
Naja - ein Müsliriegel halt. Passt zum Thema - ist in Ordnung.

nu3 Goji - 3,60 Euro (100g)

Bei der Goji handelt es sich um die sog. Superbeere. Dank des hohen Eisenanteils, lebenswichtigen Spurenelementen und wertvollen Antioxidantien ist sie fast so etwas wie eine Gesundheitsbeere. Wir kennen Gojibeeren schon. Haben wir sie mal da, landen sie bei uns im Müsli. Finde ich soweit ganz ok.

PÄX Food Knusprige Kirschtomaten - 2,40 Euro (40g)

Warum nur wusste ich, dass wieder ein Produkt von PÄX in der Box ist? Ach ja...weil es kaum (Lebensmittel)Boxen ohne PÄX gibt. Ich schreibe da bekanntlich nicht mehr viel drüber. Meine Meinung zu soviel PÄX kennt ihr. Generell ist das hier das zweite Trockenfrüchteprodukt und somit schon eins zuviel.

Seeberger Superfrucht Selection - 2,99 Euro (150g)
Inzwischen gehts mir mit Seeberger auch schon so wie mit PÄX. Immer diese Fruchtmischungen. Mal mit, mal ohne Cranberries. Ich verbacke diese Produkte meistens, da ich jede Menge davon da habe und sie zum Naschen einfach irgendwann zu fad werden. Trockenfrüchte die Dritte. Machts nicht unbedingt besser.

JUST T IceTea Original - 2,45 Euro (4x9g)
Das ist das Produkt, dass mich aus der Box am meisten begeistert. Bestehend aus Schwarztee und ohne zusätzliche Aromen und Zucker ist das eine ideale Alternative. Dabei ist der Tee noch UTZ-zertifiziert, was ich sehr begrüße. Ein Beutel wird hier einfach mit 0,2l Wasser rund 5 Minuten aufgebrüht. Danach entfernt man den Beutel und schüttet das ganze mit 0,8l kaltem Wasser auf. Und schon hat man einen leckeren Eistee. Gerne hätte ich hier auch die anderen Sorten probiert. Für mich gilt: lieber mehr Tee als Trockenfrüchte ;o).

indi coco Kokoswasser - 1,89 Euro (330ml)
Unser Racker liebt Kokoswasser, wir trinken es dann und wann auch. Gut gekühlt es ist wirklich ein Genuss für Zwischendurch. Das milde Kokoswasser ist reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Auch ein Produkt, dass uns gefällt.

Zentis Leichte Früchte - 1,89 Euro (235g)
Dieser Fruchtaufstrich wird mit Stevia gesüsst. So hat er rund 30% weniger Kalorien als herkömmliche Konfitüren. Wir haben die Sorte Erdbeere erhalten. Ein Produkte, dass wir schon kannten und auch selbst bereits mal probiert hatten. Aufgrund des doch merklichen Steviageschmack ist das Produkt leider nichts für uns.

Vöslauer Balance Juicy Zitrone - 0,99 Euro (0,75l)
Kennen wir und mögen wir. Ich habe die Produkte von Vöslauer hier schon öfter vorgestellt. Mit rund 7% Fruchtsaftanteil ist das die perfekte, fruchtige Erfrischung im Sommer. Das Produkt kommt ganz ohne Konservierungs-, Farb- und Süßstoffe aus. Auch ein Produkt, dass soweit passt.

Der Wert der Box liegt bei knapp 20 Euro. Das liegt größtenteils an den Produkten von Seeberger und PÄX, die ja immer sehr hochpreisig sind. Anstatt dieser Trockenfrüchte/-obst hätte es aber meiner Meinung nach noch soviel mehr Produkte aus dem Themenbereich Vitalität/Wellness gegeben, die wunderbar in die Box gepasst hätten.

Warum müssen es drei ähnliche Produkte sein? Die zwar zum Thema passen, einem aber irgendwann zum Hals raushängen? Solche Produkte nehmen einfach derzeit überhand und irgendwann kann man sie nicht mehr sehen (und kauft sie dann noch weniger).

Weiterhin hätte ich mir gewünscht, mehr Neues zu entdecken. Leider war dies nicht der Fall. Die meisten Produkte waren mir schon bekannt. Lediglich der Eistee ist sehr interessant und ist eine tolle Alternative.

Ihr lest es ja selbst - wirklich begeistert bin ich nicht. Normal bewerte ich die Boxen ja nicht groß mit Sterne. Würde ich das hier machen, gäbe es 2 von 5 Sterne.

Ich hoffe ja jetzt sehr, dass die Kultbox, die es derzeit bei Brandnooz zu bestellen gibt, diese Box hier wieder "raushaut" und hält, was sie verspricht.

Trend & Test 04.09.2014, 13.12 | (0/0) Kommentare | PL

Brandnooz Box - Juli 2014

"Für mehr Feiertage" war das Motto der Julibox von brandnooz. Sie kam ein wenig verspätet, da es wohl zu Lieferengpässen kam. Finde ich nicht weiter schlimm und war schon ganz gespannt auf die neue Box.

Vorab habe ich auf der Facebookseite von brandnooz mal geschaut, was denn die Meinung der anderen Empfänger so ist und war überrascht, von den vielen negativen Äusserungen. Und dann kam die Box auch bei mir an und was soll ich sagen? Ich finde sie einfach nur gut. Viele Produkte, die ich noch nicht kannte, aber schon immer mal kennen lernen wollte. Nichts, was man nicht brauchen kann oder was schon xmal in anderen Boxen war. Ich bin nach wie vor schwer begeistert davon. Auch, wenn es überwiegend Getränke (mit und ohne Alkohol) waren.

Ich zeige sie Euch jetzt hier einfach mal und würde mich wirklich freuen, wenn Ihr mir verratet, ob diese Box auch etwas für Euch gewesen wäre:


...weiterlesen

Trend & Test 23.08.2014, 12.50 | (0/0) Kommentare | PL

Müller Look Box - Hol Dir den Frühling

Ich selbst hatte diesmal bei der Auslosung zwar kein Glück bei der Box. Aber dafür meine Mutsch ;o). Und wie das liebe Mamas so machen, behalten sie sich die Box nicht selbst, sondern schenken sie ihren Töchtern. Danke Ma! Ich hab mich sooooo gefreut.

Die Box konnte man sich ja schon Ende April abholen. Aber ich musste meine Look-Box erst mal aus Freising abholen, was ich erst letztes Wochenende gemacht habe. Aber schreiben möchte auch ich noch drüber.



Astor Soft Sensation color&care Lippenstift
Ein ganz neues Produkt, erst am Juni im Handel. Die Farbe liegt zwischen korall und rot und ist gar nicht mal so schlecht. Lässt sich wunderbar auftragen und hält auch. Kein Kleben und die Lippen fühlen sich gepflegt an.

Make Up Factory Shimmer Lip Tube
Hier habe ich die dunkelste Farbe von allen erhalten - Pearly Cassis. Ich würde es als dunklen Beerenton beschreiben. Ist jetzt nicht so ganz meine Farbe, habe ich deshalb auch noch nicht verwendet und kann noch nicht mehr darüber sagen.

Manhattan Quick Dry Nagellack
Eine tolle Farbe, dieses blaugrün. Die Farbe heißt 16D. Trocknet wahnsinnig schnell und hält und hält und hält. Eines meiner Lieblingsprodukte.

Rebecca BonBon "In Paris" Eau de Toilette
Der Name scheint Programm. Ein wirklich niedlicher Flakon und ein sehr süßer Duft. Wirklich eher ein Duft für Mädchen. Aber so ab und an werde ich den mit Sicherheit nutzen.

Essence Lash Mania Reloaded Mascara Waterproof
Dank Elastomerbürste soll sie für ein tolles Volumen und Falschem-Wimpern-Effekt führen. Selbst habe ich es noch nicht ausprobiert, weil ich derzeit erst meine anderen Mascaras aufbrauchen möchte.

Rebecca BonBon Eyeshadow Palette
Ich find ja die Farben herzallerliebst. Hier habe ich die Palette London erhalten. Von der Aufmachung her auch eher etwas für junge Mädchen. Mal schaun, ob ich diese selber verwende oder ob ich da jemanden eine kleine Freude machen kann ;o).

Müller schreibt die Einzelpreise leider nicht mit auf dem Flyer. Nur, dass er Gesamtwert auch dieses mal wieder über 40.-- Euro liegt. Nachdem ich zwei oder drei Produkte im www. gefunden habe, bin ich mir auch sicher, dass das stimmt.

Für nur 5.-- Euro wieder einmal eine wunderbare, klasse Box. Ich hoffe, dass es bald wieder eine gibt und ich auch dann wieder das Glück habe, und mir bei unserer Müller-Filiale abholen darf.

Wie hat Euch die Zusammenstellung gefallen?

Trend & Test 24.05.2014, 11.04 | (0/0) Kommentare | PL

Müller Look Box

Schon seit Wochen wollte ich Euch eigentlich davon erzählen, dass auch ich zu den Glücklichen gehöre, die tatsächlich eine Look Box von Müller gewonnen haben.

Im November war es auf www.mueller.de nämlich möglich, sich auf eine neue, einmalige Box (ohne Abo) zu bewerben. Diese war auf 5000 limitiert. Der Wert der Box wurde mit ca. 55.-- Euro benannt. Der tatsächliche Preis lag aber nur bei 5.-- Euro. Bei der Masse der Teilnehmer hätte ich nie gedacht, dass ich eine dieser Boxen ergattern könnte, aber meine Glücksfee war mir wohl hold.

Der Umkarton der Müller Look Box war eher schlicht und einfach. Darin enthalten war aber ein goldener Karton und dieser war mit allerhand Schönem gefüllt.



Christina Aguilera Duft "Unforgettable"
Normalerweise bin ich ja nicht der Fan von irgendwelchen "Starparfums". Dieses hier hat mich aber überrascht und duftet nicht mal schlecht.

L’Oréal Le Teint Perfect Match Make up

Der Ton des MakeUps ist ein wenig zu dunkel. Aber ich denke, im Sommer passt die Farbe dann auch wieder zum Gesicht.

Maybelline Jade Eyestudio Lasting Drama Gel Eyeliner

Ich konnte bisher nicht mit Eyeliner umgehen und hab mir auch so keinen gekauft. Diesen aber hier nehme ich zum Anlass und übe mal wieder fleissig. Vielleicht gelingt mir der perfekte Lidstrich dann doch irgendwann einmal ;o).

Max Factor False Lash Effect Mascara

Wie sage ich immer so schön: Mascara kann man nie genug haben!

Catrice Smokey Eyes

Ein Set mit Anleitung, um sich Smokey Eyes zu schminken. Auch hier habe ich noch Übungsbedarf und nun genug Möglichkeiten, das ausgiebig zu probieren.

Rebecca Bonbon Lip Gloss
LipGloss halt. Eher ein Produkt, dass ich vermutlich verschenke.

All Fired up Nagellack von Sally Hansen
Das nenn ich mal rot. So eine Farbe trage ich eher selten, aber als Nagellackjunkie freue ich mich natürlich sehr darüber. Ist mein erster Sally Hansen.



Ich gestehe: ich bin hin und weg von dieser Box und froh, dass ich sie gewonnen habe. Weiterhin hoffe ich, dass der Drogeriemarkt Müller solche tollen Boxenaktionen in Zukunft regelmässig startet!

Hattet Ihr auch Glück?
Und wäre diese Box etwas für Euch?

Trend & Test 30.12.2013, 15.15 | (0/0) Kommentare | PL

Glossybox Young Beauty im Oktober

Irgendwie kam mir die Wartezeit auf meine Glossybox Young diesmal so lange vor. Ich weiß ja, dass sie nur alle zwei Monate kommt, aber diesmal kams mir wie eine kleine Ewigkeit vor.

Das liegt wohl daran, dass ich mich immer darauf freue. Und auch wenn ich vermutlich mit meinen 37 Jahren nicht mehr wirklich zur Zielgruppe gehöre, kann ich mich für fast jedes Produkt darin begeistert. Auch dieses mal war ich vom Inhalt wieder sehr angetan:



Dado Sens Dermacosmetics - Lip Care Intensiv-Lipbalm/7,90 für 10ml (Originalprodukt)
Ich durfte Dado Sens schon als Hautcreme kennenlernen. Ich habe sie super vertragen und bin davon überzeugt. Schön, dass ich jetzt die passende Lippenpflege dazu habe.

Miro Cosmetics - Mito Love Kollection "I love Flowerparties"/1,99 Euro für 10ml (Probe)
Hier gab es wohl unterschiedliche Duftrichtungen in der Box. Ich hatte das oben erwähnte "I love Flowerparties" und bin schwer begeistert. Süsse Düfte mag ich von Haus aus sehr, dieser passt wunderbar.

Montagne Jeunesse - Peel Off Maske Gurke/Schlamm Maske Totes Meer 0,69 für 6ml (Originalprodukt)
Diese Masken kenne ich ebenfalls schon. Die Masken reinigen und beleben toll. Freue ich mich auch sehr darüber.

Palmolive - Magic Softness Duft Schaumseife/2,49 Euro für 250ml (Originalprodukt)
Kannte ich bisher nicht und habe sie auch noch nirgendwo entdeckt. Ich habe sie mit Orangenduft erhalten. Auch hier wunderbar passend. Genau diesen Duft hätte ich mir selbst auch ausgesucht.

Skinetica - Anti Blemish/3,90 Euro für 15ml (Originalprodukt)
Ganz schön teuer, dieser Creme- und MakeUpEntferner, der die Haut beruhigt und das Hautbild ebener macht. Bin schon gespannt darauf und werde berichten, obs wirkt.

Pi mal Daumen hat die Box einen Wert von rund 17.-- Euro. Bezahlt habe ich inkl. Versand 9,99 Euro. Aber um das geht es mir bei dieser Box eigentlich gar nicht. Ich bin nur überrascht davon, dass mir wirklich jede Young Box von Glossy bisher gefallen hat. Aber wirklich JEDE. Im Gegensatz zur normalen, monatlichen Glossybox. Mit der konnte ich noch nie so richtig was anfangen und habe sie auch schnell wieder gekündigt.

Habt Ihr die Glossybox Young auch?
Wie hat sie Euch gefallen?

Trend & Test 02.11.2013, 14.54 | (0/0) Kommentare | PL

Glossybox Young Beauty im August

Vor kurzem habe ich meine neue Glossybox Young erhalten.
Diese erscheint alle zwei Monate und begeistert mich immer wieder aufs Neue.

Auch die August-Box hat es mir angetan, denn folgende Produkte waren enthalten:



Balea – Handlotion – 1,75€ für 300ml
Mal etwas anderes, als die Handcremes aus der Tube. Habe ich bisher noch nicht ausprobiert und bin gespannt

Lip Smacker – Lippenbalm Wassermelone – 1,99€ für 4g

Ich liebe die Lippenpflege von Lip Smacker. Der riecht so lecker...

P2 Cosmetics – Nagellack "like a moviestar" – 1,55€ für 8ml
Was für eine geniale Farbe. Ein Lilaton. Ich liebe lila...und bin begeistert.

Sebamed – Pflegedusche mit Limette– 3,49€ für 250ml

Schnüffelt richtig gut. Ich mag Citrusdüfte sehr und bin von sebamed-Produkten eh recht angetan.

Syoss – 10 in 1 Wunder Kur – 9,99€ für 100ml

Nachdem meine Haare durch Chlor- und Meerwasser im Moment wirklich etwas anegriffen sind, kann die Kur jetzt wirklich mal zeigen, was sie so kann.

Der Wert der einzelnen Artikel liegt knapp über 25.-- Euro.
Der Preis für die Glossybox Young beträgt 9,99 Euro INKL. Versand. Sie erscheint alle zwei Monate.

Auch wenn ich nun nicht mehr ganz so "young" bin, freue ich mich sehr über diese Zusammenstellung. Sie passt wirklich wunderbar zum Konzept.

Eine rundum gelungene, neue Glossybox!

Habt Ihr sie auch bestellt?
Und wie findet ihr sie?

Trend & Test 31.08.2013, 10.36 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Mamibox - Juli

Um mich rum wimmelt es zur Zeit von Hochschwangeren und Neumamas. Viele Freundinnen erwarten Nachwuchs und ich bin immer wieder auf der Suche nach Kleinigkeiten, mit denen ich ihnen eine Freude machen kann.

Bereits im letzten Monat habe ich euch ja von der Mamibox berichtet.

Bei Mamibox gibt es drei verschiedene Boxen.
  • Eine Box richtet sich an die werdenden Mamas und ist speziell auf die Schwangerschaft ausgelegt.
  • Dann gibt es noch zwei weitere Boxen: einmal die Mamibox bis zum 6. Lebensmonat und einmal die Mamibox bis zum 12. Lebensmonat.


GU Beckenbodentraining - Buch 16,99 Euro

Der Beckenboden ist für viele Frauen ein Thema. Vor allem gerade nach der Geburt. Dieser tolle Ratgeber bietet viele Übungen zum Thema Beckenbodentraining. Mit der beiliegenden CD macht das Üben noch mehr Spass.

Ich finde, dass diese Übungen nicht nur unbedingt nach der Schwangerschaft ihren Sinn haben. Beckenbodentrainig hat immer seinen Sinn. Das Buch ist klasse. Ich finde, ein gelungenes Produkt für die Mamibox.


ZOOLALOO Grußkarten - 10 Stück 6,00 Euro

Niedliche Grußkarten mit herzigen Tiermotiven. Machen Lust aufs Schreiben. Der Shop bietet neben weiteren Motiven auch noch niedliche Bany- und Kinderkleidung. Einfach mal bei Zoolaloo.com vorbeisurfen.

Die Karten sind wirklich knuffig. Ich habe mir den Shop mal angeschaut und da gibt es wirklich tierisch herzige Motive. Hier hätte man nicht nur 10 Karten mit einem gleichen Motiv einpacken können, sondern von jedem Motiv eins. So wäre vielleicht auch das Interesse größer?


CHICCO - Beruhigungssauger Physio-Soft 3,95

Von Ökotest mit gut bewertet. Unterstützt das natrürliche Saubedürfnis des Kindes. Er wirkt beruhigend und entspannend und hilfe Fehlstellungen der Zähne vorzubeugen.

Ich hatte ein Nicht-Schnuller-Kind. Da bin ich richtig froh drum, wenn ich mich an die Schnullerabgewöhndramen bei andern Familien erinnere. Ob und wie gut der Schnuller ist, kann ich nun nicht beurteilen. Aber er passt in die Mamibox ;o).


Käthe Kruse - Beißring Elefant 11,95 Euro

Mit den Ikibab Wildlife Spielzeugen lernen Kinder allerlei exotische Tiere wie Elefanten, Krokodile, Löwen usw. kennen. Der Greifling macht lustige Rasselgeräusche und der Beißring aus Kisntstoff hilft Babay beim Zahnen. Geeignet ab 3. Monaten.

Für mich ja das Highlight dieser Box. Produkte von Käthe Kruse sind qualitativ sehr hochwertig und immer farbenfroh gestaltet. Ob nun ein Baby schon Wildtiere kennenlernen muss, sei dahingestellt. Aber hauptsache es hat was tolles zum Spielen und zur Unterstützung beim Zahnen.


KREBAER NUSSWERK -Mandel Cashew Cranberry Vanille Cubes 4,90 Euro (130g)

Der gesunde Snack für Mamipausen. Genau der richtige Energieschub, den man als Mama für sich und sein Baby braucht.

Finde ich eine tolle Sache. Ich durfte selbst schon von Krebaer Nusswerk testen und die Produkte schmecken wirklich gut und sind hochwertig und in Maßen genossen sogar richtig gesund. Der Preis dafür ist ein wenig hoch, aber Qualität hat seinen Preis.


ELTERN - Ausgabe Juli 2,95 Euro



Weiterhin gab es noch kleine Cremeproben und eine Lea-Rezepte mit Pfiff Sommerausgabe dazu.


46,47 Euro ist damit die Mamibox im Juli wieder wert. Alle Produkte kann man gut brauchen und auch das ist wieder eine Box, über die ich mich als frischgebackene Mama sehr gefreut hätte.


Die Kosten für eine Mamibox selbst liegen übrigens bei 19,95 im monatlichen Easy-Abo. Dieses ist jederzeit kündbar. Die Box ist ebenfalls im 3- und 6-Monatsabo - auch zum verschenken - erhältlich.

Ich kann die Mamibox bisher nur jedem ans Herz legen. Mamas, damit sie sich selbst eine kleine Freude machen können oder eben Familie und Freunden. Glaubt mir, mit einem Mamibox-Abo könnt ihr gar nichts falsch machen.

Trend & Test 13.07.2013, 11.55 | (0/0) Kommentare | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031