Trend & Test

Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: April

Happy 5. Birthday brandnooz - die Aprilbox 2017

Wow! Fünf Jahre gibt es inzwischen die Classic Box von brandnooz schon. Und seit fünf Jahren beziehe ich diese schon.

Ja, ich gehöre tatsächlich zu den Leuten, die schon die allererste Box in den Händen hielten. Länger hat es bisher keine Box hier ausgehalten bzw. ich mit einer Box.

Das Motto der Aprilbox lautet daher auch "Fünfjähriges voller Überraschungen" und ich kann Euch jetzt schon verraten, daß die Box ordentlich gefüllt war.

...weiterlesen

Trend & Test 03.05.2017, 11.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Brandnooz Box - April 2015

Wie heißt es immer? Der April macht was er will. Unter genau diesem Motto kam die Aprilbox von brandnooz auch bei mir an. Zwar schon im Mai, aber nur mit ganz, ganz kurzer Verspätung ;o). Hier erfahrt Ihr nun, wir mir die Lebensmittel-Überraschungsbox diesmal gefallen hat und was darin alles zu finden war:


JACK LINKS Beef Snack "Peppered" - 1,49 Euro (25g)
Tut mir ja leid, dass mir dieses "würziges und rustikales Kraftpaket aus 100 % Premium-Rindfleisch" nicht wirklich schmeckt. Da kann er dnoch so  proteinreich und gewürzt mit grobem Pfefferschrot sein. Ich finde ihn einfach nur furchtbar. Ich liebe Fleisch und im Besonderen gutes Rindfleisch. Aber so trocken und alt muss es nicht sein.

OSTMANN Pfeffer-Rub - 0,99 Euro (20g)
Eine kräftige Gewürzmischungen für besonders aromatische Krusten. Einfach Fleisch, Geflügel, Fisch oder Gemüse gleichmäßig einreiben, grillen und dann geniessen. An sich eine gute Sache und für uns Grill-Liebhaber ein ideales Produkt.

Ein wenig aufpassen muss man, da der "Rub" schnell verbrennt bzw. die Gewürze darin. Das passiert mir mit anderer Marinade nicht. Aber wenn man das mal weiß, schmeckt es auch.


FUNNY FRISCH CHIPSFRISCH "Sour Cream & Wild Onion" - 1,99 Euro (175g)
So super lecker-knusprig. Der Snack vereint den Geschmack frischer Kräuter und die Cremigkeit von leichtem Sauerrahm mit einer einzigartigen Frühlingszwiebel-Note.

Ein absolut tolles Produkt und genau mein Geschmack. Ich glaube, das war sogar mein Lieblingsprodukt aus der Aprilbox.

WARSTEINER Ginger - 0,62 Euro (0,33l)

Bei Warsteiner Ginger handelt es sich um ein spritziges Biermischgetränk mit dem Geschmack von Ingwer und Minze. Eine ideale Erfrischung für heiße Tage.

Und auch der Geschmack ist genau meins. Ich habe mich sehr drüber gefreut, auch wenn ich zugeben muss, dass das gleiche Produkt eines anderen Herstellers noch einen Tick besser schmeckt.



TEKRUM Caramel-Herzchen - 1,89 Euro (100g)

Eine Komposition aus zarten Buttergebäck-Herzchen, gefüllt mit köstlicher Caramel-Creme und verziert mit einem Boden aus Vollmilchschokolade. Überzogen mit weißer Schokolade.

Ideal für Naschkatzen mit einer Vorliebe für Karamell. Mir waren sie insgesamt zu süß. Angekommen sind sie aber dennoch mehr als gut.



KNORR GRILLSAUCE im Squeezer Knoblauch Oriental - 1,59 Euro (250g)

Mit der exotische Grillsauce von Knorr steht einem Grillvergnügen nichts mehr im Weg.

Wir lieben es ja zu grillen und die Sauce wurde auch gleich ausprobiert. Der Knobigeschmack ist nur leicht wahrnehmbar. Die Mischung aus orientalischen Gewürzen darin ist einfach genial. So lecker diese Sauce, die auch wunderbar als Dip genossen werden kann. Lieblingsprodukt 2 aus der Box.

LANDLIEBE KONFITÜRE Schwarzkirsche - 1,49 Euro (200g)
Erlesene Früchte von ausgewählten Obstbauern, verarbeitet zu einem intensiven Fruchterlebnis – die neuen Konfitüren von Landliebe bringen Vielfalt auf den Frühstückstisch.

Mit der Sorte Schwarzkirsche ist genau die Lieblingssorte meiner zwei Männer hier angekommen. Was soll ich sagen? Volltreffer!


WASA DELICATE ROUNDS - 1,99 (175g)

Diese runde, extra knusprige Knäckebrotscheiben sind aus Weizenmehl gebacken und mit französischen Kräutern und mit einer Prise Meersalz verfeinert.

Knusprig und lecker gab es sie als "Unterlage" bei uns zur Brotzeit. Geschmeckt haben die Knäckbrotscheiben wirklich jedem. Ratzfatz war die Packung leer.

COCA COLA LIFE - 0,89 (1l)
Klassisch, erfrischender Coke Geschmack – nur mit weniger Kalorien. Für Coke Life wurden ein gutes Drittel Zucker durch Stevia-Extrakt ersetzt, das spart ein gutes Drittel an Kalorien.

Ehrlich? Dann lieber ein originales Cola, dafür aber einfach weniger. Ich kann mit dem Stevia-Geschmack einfach nichts anfangen. Oder auch mit zuckerreduzierten Getränken. Die haben immer so einen eigenartigen Nachgeschmack. Dann lieber ganz darauf verzichten, als so. Wobei ich die Idee dahinter gut finde. Nur besser müsste es halt schmecken.



CAPRI SONNE FREEZIES Kirsche - 1,99 Euro (5x50ml)
Den einzigartigen Capri-Sonne Geschmack gibt es jetzt auch als Eis. Einfach einfrieren, aufreißen und fertig ist ein eiskalter Genuss mit leckerem Kirsch-Geschmack.

Die Freezies waren ja schon vor kurzem in der Box zu finden. Das Kind freut sich immer darüber. Ich mich an ganz heißen Tagen auch ;o).

EAT NATURAL Nuss- und Fruchtriegel Paranuss & Sultaninen - 0,95 Euro (35g)

Ein natürlicher Nuss- und Fruchtriegel ohne künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe.

Ich mag die Riegel von Eat Natural gerne. Auch wenn sie dann und wann ein wenig trocken sind. Ich finde, man wird recht satt darauf.

Das war sie - die Box, die macht was sie will im Monat April.
Mit einem Wert von 15,88 Euro ist sie auch wieder nett gefüllt. Alles in allem gab es aber schon einen besseren Inhalt. Auf das "Hundefutter" hätte wirklich verzichtet werden können und Produktwiederholungen sind auch nicht soooo schön. Aber ansonsten kann man die Box lassen, wie ich finde. Sie war abwechslungsreich, aus jedem Produktbereich war etwas dabei. Was will man eigentlich mehr?

Trend & Test 11.05.2015, 10.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Douglas Box of Beauty - April 2015 oder Wo ist die Liebe hin?

Mensch - jetzt war ich die letzten Monate so begeistert von der Box of Beauty und habe gehofft, dass das so gut mit uns weitergeht. Und was ist? Nix isses. Da haut Douglas mit Ihren "Stars of Style" einen Schnitzer rein, dass mein Finger schon mehrfach über den "Abo kündigen"-Button gewandert ist.



NYX Ther Curve Eyeliner - 14,99 Euro (0,4ml)
Was soll ich denn schon wieder mit einem Eyeliner? Solche Produkte kommen immer zuviel vor. Egal in welchen Boxen. Diesmal ist es sogar das Hauptprodukt. Und noch dazu kommt, dass ich viel zu selten Eyeliner verwende und mit diesem hier gar nicht zurecht komme. Auch wenn er eigentlich viel einfacher (für Rechtsänder zumindest) zu bedienen ist. Heißt es. Nö, das war wohl nix.



Douglas Beauty System Multi-Talented Serum -  12,49 Euro (15ml)

Ja, ich weiß. Ich habe geschrieben, dass ich Seren sehr mag und auch gerne verwende. Aber wenn wir uns mal an die Märzbox erinnern, war davon schon jede Menge enthalten. Kann man brauchen, ja - aber nicht in der Menge. Ich glaub, dieses hier wandert in meine Gewinnspielbox. Also hat irgendjemand in Zukunft, das Produkt auszuprobieren.



Douglas Nail Polish - 182 Fall in Love - 3,99 Euro (5ml)
Eeeeeendlich ein Produkt, dass ich toll finde. Und auch nutze. Eine tolle, relativ dunkle, (kamin)rote Farbe die metallisch auf den Nägeln glitzert. Aufgrund des breiten Pinsels lässt sie sich einfach und schnell auftragen. Für mich bei weitem das beste Produkt in der Box.



Max Factor Masterpiece Mascara Volume & Definition - 11,99 Euro (7,2ml)

Mascara gehen eigentlich immer. Wenn sie denn schwarz wären und nicht braun. Uuuuuuuuund...wenn sie Farbe abgeben würden. Die einen sprechen von "eingetrocknet", die anderen finden das ganze System dahinter doof. Ich für meinen Teil habe festgestellt, dass sie klumpt. Ganz furchtbar. Und dass hier meine Wimpern nicht mal "Fliegenbeine" werden wollen. Was immer es ist, die Mascara ist kacke...



Douglas Hair Protein Shampoo und Spülung - je 0,99 Euro (30ml)

Für ein oder zwei Dusch- bzw. Waschvorgänge werden das Shampoo und der Conditioner schon ausreichen. Generell habe ich nichts gegen die Produkte von Douglas selbst. Aber hier dürften es auch gerne Originalgrößen sein. Beides werde ich zwar nutzen, aber wirklich begeistert bin ich davon auch nicht.

Hach ja - was mach ich jetzt? Doch noch kündigen? Oder warten, was in der nächsten Box ist? Vor allem, weil da ja ein kleines Extra zwecks dem Ärger mit der Mascara dabei ist. Ich weiß echt nicht so recht. Vom Gesamtwert her liegt die Box zwar mit ca. 35.-- über dem Doppelten, was ich bezahlt habe, aber bei weitem nicht so hoch, wie die Vorgängerboxen.

Wenn ich halt nicht so sehr daran hängen würde, weil es meine allererste Box überhaupt war. Ich bin da echt komisch, aber da fällt mir die Trennung wirklich schwer. Eine Chance gibt es noch! Aber nur eine... dann ist wirklich Schluß, wenn es nicht wieder besser wird.

Trend & Test 20.04.2015, 09.29 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Glossy Box Young im April 2014

Schwupps...
Und schon wieder sind zwei Monate vorbei. Also war es wieder einmal so weit und die Glossybox Young fand den Weg zu mir. Was alles darin zu finden war und ob sie mir gefallen hat, das erzähle ich Euch jetzt.

Farbenfroh in den Frühling war diesmal das Motto. Bis auf die helle, sonnengelbe Verpackungskombi aus Karton und typischen Glossybox Young-Beutel fand ich das Thema nun nicht wirklich so gut getroffen, was halt dann doch am Inhalt lag.



Alessandro Pro White Original - 9,95 Euro/Originalprodukt
Ein Lack gegen Verfärbungen auf der Nageloberfläche. Ich weiß nicht, wieviel von den Lacken ich schon habe und noch dazu eben keine solchen Probleme. Ein farblicher Nagellack hätte besser zum Motto gepasst und mir auch mehr zugesagt.

Colgate MayWhite One Fresh - 2,99 Euro/Originalprodukt
Eine Zahncreme für das perfekte Hollywood-Lächeln. Ich habe sie schon in zwei unterschiedlichen Boxen gehabt. Nichts Neues. Putzt, macht sauber und macht die Zähne, die es brauchen vielleicht auch weißer. Das brauchen meine nicht und irgendwie fand ich das Produkt einfallslos.

J.Cat Beauty Shine Lip Glace - 3,95 Euro/Originalprodukt
Juhuu - ein Gloss. Jetzt habe ich bestimmt 35 davon. Die Farbe ist allerdings ganz nett und ich werde diesen auch nutzen.

LCN Eyebrow Pencil by Daniela Katzenberger - 2,50 Euro/Originalprodukt
Ich habe schöne Augenbrauen - da brauche ich solch einen Augenbrauenstift nicht. Irgendwann habe ich mich glaub ich auch generell sehr negativ darüber ausgelassen. Mal abgesehen davon, dass die Farbe gar nicht zu meinen Brauen passt. War wohl nix.

Palmolive Ayurituel Duschgel - 1,99 Euro/Originalprodukt
Ich glaube, das war das einzige Produkt, über das ich mich so richtig gefreut habe. Duschgele kann man immer brauchen und dieses mit Sandelholz und Ingwer riecht wirklich sehr gut. Klasse Produkt.

Als kleines Extra gab es noch neonfarbene Haargummis von Glossybox. Nett, wenn man sie gebrauchen kann. Weniger gut, wenn nicht. Freuen sich halt andere darüber *gg*.

Auch wenn der Wert der Inhalt der Box das doppelte von dem was ich bezahlt habe wert ist - nämlich etwas über 21.-- Euro - bin ich das erste mal enttäuscht von meiner Glossybox Young.

Bisher fand ich die Boxen einfach besser durchdacht und auch näher am Thema.

Diesmal traf die Box einfach nicht meinen Geschmack. Kann durchaus einmal passieren. Warten wir einfach auf die Nächste und lassen uns überraschen.

Trend & Test 04.05.2014, 14.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Cuppabox - April

Schon letzte Woche kam ja die Cuppabox April bei mir an.

Diesmal waren in der Box Tees der Marke ALTHAUS.
Althaus gilt als Marke der Luxus-Hotels. Über 120 Sorten Tee gibt es dort.
Ausgewählt, kreiert und komponiert werden die Teesorten von Ralf Janecki, einem der bekanntesten und rennommiertesten Tea-Tastern in Deutschland.



Ich bin meiner Früchteteeauswahl treu geblieben und habe drei tolle Sorten erhalten:

Palm Beach
Süße rote Kirschen sowie schwarze Johannisbeeren und reife Bananen.

Manila Mango
Süße Mango und ein leichter Geschmack cremiger Vanille

Coco White
Kokusnuss, Ananas, Mango und Gewürze wie Pfeffer, Ingwer und Zimt.

Ich kann gar nicht sagen, wie lecker diese Tees sind. Ich habe sie aufgebrüht und u. a. auch als Eistee serviert. Alle, die probieren durften, waren begeistert.

Als kleines Goodie gab es einen Baumwollteefilter von Agathes Best ;o).

Eine tolle Cuppabox!

Die Cuppabox könnt ihr HIER für 9,99 Euro bestellen.

Trend & Test 10.05.2013, 13.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Brandnooz Box April

Und schon wieder kam eine Box von Brandnooz bei mir an. Ich freue mich nach wie vor auf jede Einzelne und zeige euch heute mal wieder, was alles in der April-Box zu finden war:



AOSTE Stickado Hähnchen / 1,99 Euro für 70g
Luftgetrocknete Minisalami aus 100% Hähnchenfleisch und mit ausgewählten Gewürzen verfeinert.
Nicht alle mögen diese Sticks, aber ich liebe sie und hab mich sehr gefreut, dass sie in der Box waren.

LIVIO Salatdressing / 1,20 Euro für 250ml
Ich hatte die Sorte Thousand Islands in meiner Box. Schmeckt wirklich lecker frisch und frei von Farb- und Konservierungsstoffen. Ich hab das Dressig auf Salat und als Dip mit frischem Gemüse genutzt. Mir hats geschmeckt.

Valensina Frühstücksnektar mit Blütenhonig / 1,59 für 1l
Wow! Fruchtig lecker war unser Orange-Maracuja-Saft. Auch Mann und Kind waren mehr als begeistert. Kannte ich so noch nicht, wird aber mit Sicherheit gern und oft nachgekauft.

Big Babol Green Apple / 0,50 Euro für eine Stange
Kauspaß mit Riesenblasen. Wir hatten die Sorte grüner Apfel von Chupa Chups in der Box. Der Bub hat sich riesig gefreut darüber. Derzeit kaut er sowieso unwahrscheinlich gern Kaugummi. Mir persönlich ein wenig zu süss.
 
ORYZA 10-Minuten-Reis / 1,79 Euro für 500g
Kaufen wir schon regelmässig. Oryza bietet geschmacklich guten Reis und dank der schnellen Zubereitung kommt man schnell in Genuss dieser feinen Beilage.

Barilla Promdoro con Pomodori Datterini / 1,99 Euro für 400g
Süsse, sonnengereifte Datteltomaten aus Italien vereint mit feinen Zwiebelstückchen für einen mediterranen Geschmack. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen.
Haben wir noch nicht probiert, sind aber ansonsten von Barilla-Produkten sehr angetan.

reis-fit Risbellis / 1,19 Euro für 40g
Superleichte Reis-Cracker aus viel Reis und ein wenig Mails. Knackig und kalorienarm. Schmecken lecker - vor allem in der Sorte Apfel-Zimt. Wenn auch kalorienarm, sind sie sehr kohlehydratlastig und genau das find ich nicht ganz so gut. Als Knabberei für den Rest der Familie, aber nicht für mich.

DeBeukelaer ChocOlé / 1,29 Euro für 35g
Leckere Gebäcksticks in den Sorten Milchschokolade und Zartbitter. Ich bin ja der Milchschokifan und war davon recht angetan. Mann und Kind haben sich über die Sorte Zartbitter gefreut.

Holsten Extra Herb / 11,99 Euro für den Kasten mit 20 x0,5l
Die extra-herbe Bierspezialität der Marke Holsten. Ich mag ja Bier, aber das ist schon extrem herb. Auch dem Mann war es zu bitter und der mag eigentlich Pils. Werden wir wohl nicht nachkaufen.

THOMY Gratin Sauce / 1,39 Euro für 350ml
Die Gratinsauce für Lachs ermöglicht ein leckeres Gratin im Handumdrehen. Ich habe ja HIER schon darüber berichten dürfen, weil ich sie bei einem Test ausprobieren durfte.


Wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, liegt der Wert bei ca. 15.-- Euro.
Wie immer für den Preis den ich zahle mehr als in Ordnung.

Eine Box, die vor allem meine beiden Männer dank der Leckereien überzeugt hat.

Und wie hat sie euch gefallen?

Trend & Test 06.05.2013, 11.58 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mein Schokostück im April



Bunny & Scott - Cake Pop
Eine Kuchenpraline am Stiel - sorgfälig in Handarbeit hergestellt. Ein saftiger Double-Chocolate-Kern umgeben von weißer Schoki.
Ich sags euch, das Ding macht süchtig. Diese Cake-Pops find ich sowieso klasse und hab mich auch schon selbst daran probiert. Aber der ist ist ja sowas von lecker...

Chocolate Valley - Buddha Praline
Eine Praline in Budda-Form, gefüllt mit Zimt-Schokoladencreme. Ein absoluter Hingucker und sowas von fein. Die Marke kanne ich vorher noch gar nicht. Wird bestimmt nachgekauft.

Edelmond - Bean to Bar 52% Milch & Orange
Edle Milchschokolade mit getrockneten Bio-Orangen. Muss ich noch probieren, sieht aber unglaublich lecker aus.

Höflich - Knusperpralinen
Knusprige Flakes, umhüllt von feiner Zartbitterschokolade und mit einem Hauch Orange.

Berliner Feinkost Fraktion - Bananen-Aprikosen Creme mit weißer Schoki
Hmmm....mehr sag ich nicht. Zwar mehr Mus als Creme (erinnert von der Konsistenz an fruchtige Babynahrung *gg*), aber was solls. Hier passt einfach alles zusammen. Der einzige Nachteil: da ist viel zu wenig drin ;o). Fair trade!

Eine rundum gelungene Mischung diesen Monat. Für eine der bisher besten Schokiüberraschungsboxen von Schokostück!

Trend & Test 27.04.2013, 09.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

www.gutscheine.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31