Trend & Test

schoenheit - Trend und Test - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Schönheit

Gillette Fusion ProGlide Styler

Einem schönen Mann entstellt nichts...

Für mich gehört zu einem schönen Mann eine anständige Rasur. Entweder glatt wie ein Babypopo oder aber einen gepflegten, kurzen Bart. Bevorzugt eher am Kinn.

Dazu passte es wunderbar, dass der große Mann im Haus den neuen Gillette Fusion ProGlide Styler testen darf. Trnd machte es möglich - vielen lieben Dank.



Das meint der Hersteller:
Auf die Länge kommt es an! Es geht nicht nur um die Technik, beim Styling spielt auch die Haarlänge eine Rolle. Kurz wirkt der Bart häufig gepflegter.

Der von Braun entwickelte Trimmer besitzt eine 2 cm breite Trimm­schneide, die das Bart­haar ebenmäßig kürzt.
Mithilfe von drei unter­schiedlich langen Kamm­aufsätzen könnt Ihr den ProGlide Styler Eurem Style anpassen: Ob 2 mm, 4 mm oder 6 mm – die Kamm­aufsätze sind schlank und einfach zu manövrieren und damit lässt sich Euer Bart richtig pflegen.

Das Besondere: Der Trimmer kann mit einem Hand­griff geöffnet und unter laufendem Wasser einfach gesäubert werden. Echt scharf! Die besten Klingen von Gillette.

Der Gillette Fusion ProGlide Styler Rasierkopf nutzt die Klingen des ProGlide Power, die besten Klingen von Gillette. Im Elektronen­mikroskop ist im Quer­schnitt sichtbar, dass selbst ein medizinisches Skalpell deutlich stumpfer ist als die Fusion-Schneiden.

Durch die Klingen­anordnung mit fünf Einzel­klingen wird der Druck auf der Haut verteilt und so eine komfortable und hautnahe Rasur möglich.

 Für eine Power-Rasur einfach den An/Aus Knopf des Trimmers betätigen. Präzision im Handumdrehen.

Der Gillette Fusion ProGlide Styler wurde mit einer sechsten Klinge versehen: Auf der Rückseite des Rasier­kopfes angebracht, lassen sich mit ihr sogar stark konturierte Bärte exakt trimmen. Die präzise Konturen-Klinge ermöglicht es Euch bei der Rasur definierte Linien zu erzielen, ohne den Rasierer zu wechseln.

Ob feine Bart­linien nachziehen oder Koteletten stutzen – die Konturen werden präzise und verleihen Eurem Style noch mehr Ausdruck.

Das ist unsere Meinung:
Vorab sei gesagt, dass mein Mann schon immer Rasierer von Gillette nutzt.
Daher war er auch begeistert, als er das Gerät testen durfte.

1. Trimmer /Rasieren
Das Gerät ist handlich, einfach zu halten und von guter Qualität- Gleitet hervorragend, ist scharf, hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Einfach zu reinigen. Vor allem die Konturenklinge auf der Rückseite hat ihn und mich überzeugt. Wunderbares Rasurergebnis, genau, exakt, präzise.

2. Die Aufsätze

Im Lieferumfang sind drei Aufsätze vorhanden. 2mm, 4mm und 6mm. Mein Mann hat zeitweise einen gepflegten 3 Tage Bart. Manchmal lässt er ihn auch über eine Woche wachsen. Aber selbst der 2mm-Aufsatz ist da immer noch nicht passend. Selbst nach einer Woche erwischt man nur vereinzelt Haare. Hier zweifeln wir an der Größenangabe für die Aufsätze. Die beiden andren Aufsätze sind daher für ihn völlig überflüssig.

3. Zubehör/Aufbewahrung
Sieht klasse aus, alles ist praktisch an Ort und Stelle. Nichts liegt rum. Optisch ein Hingucker im Bad.

4. Transparentes Rasiergel
Fällt leider durch. So toll die Idee auch ist, transparentes Gel zu nutzen, damit man sieht, wie man schneidet und tolle Bartstyles zu Stande bekommt: das Gel hält nicht, was es verspricht. Es ist klebrig, trocknet zu schnell ein. Behindert so eher, als das es nutzt.

5. Preis

Für das Startset finden wir den Preis in Ordnung. Was teuer ist, sind die Ersatzklingen.

Fazit: 4 von von Sternchen!

getestet vom großen Mann im Haus


*********

Weitere interessante Infos zum Gillette Fusion ProGlide Styler:
Trimmen, Rasieren und Konturen stylen - mit dem 3-in-1-Rasierer

Master your Style: mit dem 3-in-1-Rasierer kann der gewünschte Bartstyle präzise kreiert und gepflegt werden. Beste Klingentechnologie von Gillette und ein von Braun entwickelter Trimmer sorgen für eine gründliche und komfortable Rasur.

Zubehör:
  • 1 Trimmer inklusive Batterie
  • 3 Kammaufsätze
  • 1 Rasieraufsatz mit Konturen-Klinge
  • 1 Organizer

Dazu gibt es noch das nicht-schäumende, transparende Rasiergel.

UVP: 19,99 Euro für den ProGlide Styler, 4,99 Euro für das Rasiergel

Trend & Test 10.09.2012, 15.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Der Härtetest Folge 3: Holland gegen Deutschland

Der Härtetest zur EM von NIVEA FOR MEN geht in die dritte Runde. Vor dem Klassiker Deutschland gegen Holland führt es Maxi & Thorsten diesmal nach Danzig, wo die zwei gleich mehrere Aufgaben bewältigen müssen: Einen Wohnwagen quer durch die Stadt ziehen und ordentlich Stimmung für das bevorstehende Spiel machen.

Die beiden sind davon überzeugt, dass das NIVEA FOR MEN Deo INVISIBLE for BLACK & WHITE versagen wird, wenn sie richtig ins Schwitzen kommen. Werden sie Recht behalten? Seht selbst!

Trend & Test 16.06.2012, 22.29 | (0/0) Kommentare | PL

Hakle Feucht - Natürlich Pflegend

Mit 4999 anderen Partnern gab uns Trnd die Möglichkeit, die neuen Hakle Feucht - Natürlich Pflegend feuchten Toilettentücher zu testen.



Wir pflegen Gesicht, Hände und Füße. Aber war ist mit unserem Po?
Wollen wir nicht alle einen gepflegten, knackigen Allerwertesten?
Schon, oder?

Also können wir ihm auch Gutes tun ;o).

Über die Hakle Feucht - Natürlich Pflegend Toilettentücher schreibt der Hersteller:
Entdecke mit den pflegenden, feuchten Toilettentüchern ein ganz neues und sauberes Gefühl - fast wie nach einer Dusche.


Hier noch ein paar Zahlen und Fakten:
Pflegende, feuchte Toilettentücher mit Kamille und Aloe Vera.
Neuer Duft mit Kamille
Dermatologisch getestet, alkohol- und farbstofffrei.
Biologisch abbaubar.

Unverbindlicher Preisempfehlung:
Pop-Up Box: 2,40 Euro
Nachfüllpack 1,99 Euro

Und hier kommt unsere Meinung:
1. Verpackung: Die Verpackung ist neu und richtig schick anzusehen. Sie ist einfach nachfüllbar. Mit einem Fingerdruck hat man sie geöffnet. Das einzelne feuchte Toilettentuch bekommt man allerdings mit einer Hand nicht so einfach heraus. Man muss schon mit der zweiten Hand die Pop-Up-Box festhalten. Wahlweise hilft natürlich auch festes Schütteln - irgendwann löst sich das Tuch schon.

2. Der Inhalt Weich, flauschig, gut duftend. Und wirklich sehr, sehr angenehm zum Popo. Kein Jucken und Kratzen danach. Man fühlt sich wirklich richtig erfrischt und dabei auch noch gepflegt.

Wir können die Pflegetücher von Hakle Feucht empfehlen.

Aufgrund Preis und der umständlichen Entnahme ziehen wir aber einen Punkt ab.

4 von 5 Sternchen von uns.

Vielen Dank an Trnd, dass wir dabei sein durften!

getestet von Christian, Familie,
Freunden, Arbeitskollegen

Trend & Test 27.05.2012, 08.35 | (0/0) Kommentare | PL

Tetesept Ägyptisches Kleopatra Bad

Ich habe mich sehr gefreut, mal wieder an einer Aktion für Lisas Freundeskreis teilzunehmen.

Dieses mal dürfen wir aus der Reihe der Bäder der Welt von Tetesept das Ägyptische Kleopatra Bad testen.

Das schreibt der Hersteller auf seiner Seite:
Baden wie eine Königin und reichhaltige Pflege genießen.

Zart schäumendes Cremebad mit Milch, Honig und Mandelöl. Entdecken Sie Kleopatras Badegeheimnis für zart gepflegte Haut! Tauchen Sie ein in fremde Badekulturen, ganz entspannt zu Hause – in Ihrer eigenen Badewanne.

Im Laufe der Zeit haben sich in verschiedenen Regionen der Welt Pflegerituale entwickelt, deren charakteristische Bestand teile landestypische Öle und Extrakte sind. tetesept Bäder der Welt verbinden dieses Wissen mit modernen Erkenntnissen über das Baden. Schon die ägyptische Königin Kleopatra kannte das Pflegegeheimnis von streichelzarter Haut.

Der Überlieferung nach nahm sie regelmäßig ein pflegendes Bad mit Milch und Honig. tetesept Ägyptisches Kleopatra Bad enthält eine einzigartige Kombination aus hautglättenden Milchproteinen, feuchtigkeitsspendendem Honig und rückfettendem Mandelöl.

Die zart schäumende Cremebad-Rezeptur enthält hautpflegende patentierte Nutrisome, für eine spürbar zart gepflegte Haut mit nachhaltiger Tiefenwirkung. Die reichhaltige Crembad-Rezeptur mit pflegendem Honig verleiht dem Bad eine dickflüssige Konsistenz.



Das ist meine Meinung:
Ich mag die Produkte von Tetesept seit jeher. Die Sinnensalze haben es mir schon arg angetan, daher war ich nun natürlich auf diesen Badezusatz mehr als gespannt.

Bisher hatte ich nur von anderen Herstellern einen Badezusatz mit Milch und Honig. Ich mag diese Mischung sehr. Tetesept macht es aber am besten von allen.

Der Duft ist einfach toll - wie eine heiße Milch mit Honig und Mandeln. Das Cremebad schäumt nicht zuviel und man geniesst es einfach.

Anfangs hatte ich Angst, dass ich es evtl. nicht vertragen könnte, da ich sehr empfindliche Haut habe. Aber das Gegenteil was der Fall. Die Haut fühlte sich danach richtig gut an. Ich hab dann genauer auf die Verpackung geschaut und gesehen, dass der Badezusatz frei von Parabenen,Paraffinen, Silikonen, Seifen und Farbstoffen ist. Also hab ich mir die Sorgen ganz umsonst gemacht ;o).

Ich kann das Tetesept Ägyptisches Kleopatra Bad nur empfehlen und gebe 5 von 5 Sternchen.

Und nach Milch und Honig gibt es jetzt für mich noch das Aztekische Kakaobutter Bad für mich. Ich bin gespannt, wie sich dieses anfühlt.

getestet von Sandy,
Familie, Freundin, Nachbarin

Trend & Test 29.11.2011, 11.31 | (0/0) Kommentare | PL

Especially ESCADA

Vor einiger Zeit durfte ich schonmals Parfüm von Escada testen. Damals waren es drei verschiedene Duftrichtungen und von fast allen war ich mehr als begeistert.

Nun gibt es wieder einen neuen Duft: Especially ESCADA
for-me gab mir die Möglichkeit zu testen und ich hab mich natürlich tierisch darüber gefreut.

Allein schon der Karton und der Inhalt waren überwältigend. Vielen Dank nochmals hierfür.

Das meint der Hersteller:
Especially Escada ist das neue,feminine Parfum der internationalen Modemarke,. das in der Herznote den zarten Duft von Rosen trägt.

Den Auftakt zum Dufterlebnis macht die Birne.
Ihre prickelnde Noten Noten haben die Parfumeure mit dem exotischen und moschus-Artigen Hibiskus kombiniert. Zusammen leiten sie harmonisch über zur Rosennote, die den Duft bestimmt.

Die Parfumeure haben damit einen Duft kreiert, der an frische, taubedeckte Rosen erinnert. Leicht wässrige Noten fangen das Aromen ihrer Blütenblätter noch intensiver ein.

Zusätzich vermittelt YlangYlang einen sanften, blumigen und intensiv weiblichen Reiz.

Das meine ich:
Ich bin ein Duftliebhaber. So habe ich zwei Parfums, die ich oft und gerne verwende und einige andere, die ich je nach Lust, Laune und Anlass trage.
Die Düfte dürfen ruhig blumig bzw. süss sein.

Als ich die Beschreibung von Escada lass, dachte ich zuerst, dass es sich bei diesem Parfüm, aufgrund seiner Herznote Rose, um einen schweren Duft handelt.

Ganz im Gegenteil: der Duft ist sommerlich leicht. Frisch, angenehm und sexy ;o).
Beim Tragen steigt einem überwiegend der Duft nach Birne und Rose in die Nase und man fühlt sich einfach wohl.

Ein kleines Manko gibt es aber leider:
Liegt es daran, dass sich der Duft zu leicht anfühlt?
Denn leicht verfliegt er auch. Nach spätestens 4 Stunden ist dieses Parfüm bei mir verflogen. Auch an der Kleidung merkt man nach einiger Zeit nicht mehr, dass man ihn getragen hat.

Hier noch etwas zu den Preisen:
Especially Escada Eau de Parfum 30 ml: 45 Euro
Especially Escada Eau de Parfum 50 ml: 64 Euro
Especially Escada Eau de Parfum 75 ml: 82 Euro
Especially Escada Duschgel 150 ml: 27 Euro
Especially Escada Bodylotion 150 ml: 30 Euro

Günstig ist Especially Escada nicht wirklich.

Für mich ist es ein Parfum für besondere Anlässe und wird daher wohl von mir nicht ständig getragen werden. So ist dann ein hoher Preis auch mal ok, da es ja wirklich lange hält.

Auf jeden Fall hat Especially Escada einen festen Platz in meinem "Duftdepot" gefunden und wird wohl irgendwann auch nachgekauft werden.



Aufgrund Preis und zu kurzem Dufterlebnis von mir 4 von 5 Sternen!

getestet von Sandy, Familie
und Freunden

Trend & Test 20.09.2011, 09.31 | (0/0) Kommentare | PL

VISCONTOUR Serum Cosmetic

Ich bin eine der Glücklichen, die mit 499 anderen Frauen dank den Konsumgöttinnen das neue Viscontour Serum Cosmetic testen dürfen.

Viscontour Serum Cosmetic bietet optimalen Hydo-Lift-Effekt mit Hyaluron.

Mit inzwischen 35 Jahren brauche auch ich dann und wann schon eine Anti-Aging-Pflege (auch wenn ich es noch nicht wahrhaben will *gg*).
Und so habe ich mich sehr über die Möglichkeit gefreut, erst einmal vorab ein exklusives Produkt zu testen.

In meinem Testpaket war eine Packung mit 30 Ampullen Serum enthalten. Perfekt für eine 4-wöchige Testphase.

Das schreibt der Hersteller:
Viscontour® versorgt die Haut mit Hyaluronsäure, die mit der körpereigenen identisch ist und wie diese biologisch abgebaut wird. Das Präparat ist zur Förderung der Wundheilung und Hydratation des Gewebes und zur Korrektur von Konturdefekten (wie z.B. von Narben) im Bereich der Gesichtshaut anzuwenden.

Der Wirkstoff Hyaluron ist frei von Konservierungsstoffen, geruchsneutral und enthält keinerlei Öle, Fette, Duft- und Farbstoffe.

Die einzelnen Ampullen sind steril verpackt.



Die Anwendung ist ganz einfach.
Für optimale Ergebnisse trägt man einmal täglich (am besten Abends) eine Ampulle Viscontour Serum auf die gereinigte Haut auf und massiert es sanft ein.

Es zieht wie angegeben sofort ein und macht die Haut wirklich streichelseidigweich.

Man kann danach seine normale Hautpflege fortführen. Da ich aber Abends noch nicht schmiere und creme, habe ich es beim Auftragen des Serums belassen ;o).

Der Preis für diese tolle Pflege kann sich - leider im negativen Sinne - allerdings auch sehen lassen.
Eine Monatpackung von Viscontour kostet rund 50.-- Euro in Apotheken.

Als besondere Hautbereiche habe ich mir die Augen- und die Stirnpartie zum Beobachten ausgesucht.

Ich bin schon recht angetan von dem Viscontour Serum. Einen klitzekleinen Unterschied sieht man. Bei regelmässiger und dauerhafter Anwendung kann die Wirkung vielleicht noch verstärkt werden.

Hier herrscht auf jeden Fall vollste Zufriedenheit.
Nur der Preis gibt ein Sternchen Punktabzug und somit 4 von 5 Sternchen!

getestet von Sandy
für 30 Tage

Trend & Test 18.07.2011, 16.30 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

~ Eucerin AQUAporin Active - Erfrischende Lotion ~

Ein schönes Testprojekt gab es vor kurzem auch wieder von Lisas Freundeskreis.

Ich durfte von Eucerin eine erfrischende Körperlotion - Eucerin AQUAporin Active - testen.

Auf manche Körperpfleprodukte reagiere ich recht schnell allergisch. Eucerin vertrage ich allerdings sehr gut und nutze ich auch regelmässig. Die Feuchtigkeitspflege kannte ich noch nicht und habe mich sehr gefreut, als eine der Teilnehmerinnen ausgewählt worden zu sein.

Das sagt der Hersteller:
Die Eucerin AQUAporin Active erfrischende Lotion Reichhaltig mit höherem Lipidgehalt ist optimal für abendliche Pflege, nach einem Wannenbad, der Sauna oder kühleren Tagen.
Die Haut wird intwnsiv und langanhaltend - auch in den tieferen Schichten der Epidermis - mit Feuchtigkeit versorgt.
Sie fühlt sich glatt, frisch und geschmeidig an.

Ich habe die Feuchtigkeitslotion inzwischen rund einen Monat getestet.

So wie empfohlen habe ich sie meist Abends genutzt und mich von oben bis unten damit eingecremt.

Wie auch andere Eucerinprodukte habe ich sie sehr gut vertragen. Die Haut ist bei weitem nicht mehr zu rauh und trocken, wie vor der regelmässigen Anwendung.

Da kommt meine Bodybutter, die ich bisher genutzt habe, nicht ran.

Der Duft ist angenehm und man fühlt sich nach der Nutzung richtig wohl.

Eucerin AQUAporin Active hält, was sie verspricht und bekommt von mir 5 von 5 möglichen Sternchen.



getestet von Sandy

Trend & Test 08.06.2011, 15.52 | (0/0) Kommentare | PL

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit

Jede Frau will schön sein!
Und weil dem so ist, ist Frau (fast) immer auf der Suche, nach neuen Tigelchen, Cremes o. ä. die ihr dabei helfen.

Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich von den Konsumgöttinnen die positive Nachricht erhielt, dass ich beim Test der neuen täglischen Waschcreme von Neutrogena dabei bin.

Neutrogena - Visibly Clear Pink Grapefruit - Tägliche Waschcreme für empfindliche (und unreine) Haut

Das Versprechen von Neutrogena lautet:
  • die Pink Grapefruit Tägliche Waschcreme ist besonders sanft zu empfindlicher Haut und bekämpft Unreinheiten trotzdem effektiv.
  • mit ihrer luftig-cremigen Textur reinigt sie die Haut sanft.
  • die MicroClear®-Technologie reinigt die Haut porentief, ohne sie auszutrocknen und beugt Pickeln und Mitessern effektiv vor.
  • der erfrischende Pink Grapefruit-Duft macht die tägliche Reinigung zu einem echten Wohlfühlerlebnis. Für eine reine, frische und gesund aussehende Haut, an jedem Tag.

Ich war richtig gespannt darauf, wie meine sensible Mischhaut auf die Waschcreme reagiert und muss sagen, ich bin echt überzeugt.

Seit mehr als einer Woche nutze ich sie täglich am Morgen und am Abend.

Mein Hautbild wird gleichmässiger, die Haut fühlt sich sauber an. Die Haut wird während des Waschens angenehm erfrischt und fühlt sich nach der Anwendung auch nicht ausgetrocknet an.

Nur mit dem Duft habe ich so meine Probleme. In der Tube riecht das Waschgel wirklich lecker "zitronig-grapefruitig". Während des Einmassierens allerdings hält der Duft bei Weitem nicht mehr, was er vorher versprochen hat.

Der Preis liegt bei ca. 6.-- Euro für die 150 ml-Tube.
Da die Waschcreme sehr ergiebig ist und man wirklich nur eine kleine Menge am Tag benötigt, halte ich diesen Preis durchaus akzeptabel.

Natürlich gibt es auch noch weitere Pflegeprodukte aus dieser Pflegeserie, die ich allerdings bisher noch nicht getestet habe.

Die Waschcreme erhält von mir 4 von 5 Sternchen!


(Bild Konsumgöttinen/Neutrogena)

getestet von Sandy

Trend & Test 05.04.2011, 10.20 | (0/0) Kommentare | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031