Ausgewählter Beitrag

Schöner Pflanzen mit EMSA City MYGARDEN [Werbung]

Was ich im Haus nicht mag, mag ich im Garten um so lieber: Pflanzen aller Art. Während ich im Haus selber meist nur Schnittblumen habe, liebe ich es, meine Terrasse und meinen Garten mit allerhand Sträuchern, Bäumchen und Pflanzen zu verschönern.

Der Garten selbst bietet da schon jede Menge Platz, dennoch möchte ich auch auf der Terrasse meine ganz besondere Oase schaffen. Und auch, wenn unsere Terrasse auf den ersten Blick doch recht groß wirkt, beheimatet sie natürlich auch noch eine Sitzgarnitur, den Grill und ist durch die Träger der Überdachung an mancher Stelle etwas eng.

Zu groß, wuchtig und schwer dürfen die Pflanztröge hier natürlich nicht sein. Ein weiterer Aspekt ist, daß sie sich gut in das Gesamtbild unseres Hauses und insbesondere der Terrasse einfügen sollen. Und genau da kam der Test von EMSA jetzt richtig. Mit der neuen Serie MYGARDEN sorgt sie genau für die richtigen Produkte, die sich wunderbar auf der Terrasse machen.



Es gibt eine große Auswahl an Farben und Formen, die zu den neuen Gartenprodukten von EMSA gehören. Ich habe mich für einen Blumenkübel inkl. Umsetzer mit einem Durchmesser von 40cm (20l) entschieden sowie einem Blumenkübel mit 30cm Durchmesser (9l). Und da waren da noch ein Hängetopf, zwei Rankgitter und breit und schmal mit Verbindungsclips sowie Pflanzenschlaufen und –klammern. Ich mußte nicht lange überlegen, wie ich die Töpfe bepflanze.



Da ich meine Männer nicht von einem Pflaumenbaum für den Garten überzeugen konnte, mußte es für mich ein kleines Pflaumenstämmchen sein, das lt. Gärtner genau richtig für den großen Kübel ist. Drei verschiedene Sorten Pflaumen wachsen daran. Die ersten Früchte sind sogar schon zu sehen. Und so bin ich jetzt gespannt, wie sich das Bäumchen in den großen Topf macht. Dieser war übrigens aufgrund seines Leichtgewichts auch noch mit Bäumchen und Erde befüllt leicht umzustellen. Auch eine wichtige Sache – da bei uns die Pflanzen schon mal wetterbedingt ein wenig auf der Terrasse wandern.



Der mittlere Kübel wurde mit weißen und lilafarbenen Blümchen bepflanzt. Meine Lieblingsfarbe lila muß immer irgendwie dabei sein. Fragt mich jetzt bitte nicht nach der Sorte – aber ich habe sie gesehen und mich verliebt. Und jetzt sind sie im Topf mit den 30cm Durchmesser. Da hätte auch noch eine dritter, kleiner Topf dieser Pflanzen reingepaßt. Aber die kann ich mir ja noch kaufen.



Der EMSA Hängetopf CITY ist mein absolutes Highlight. Er bietet mit seinen 20cm Durchmesser sogar Platz für das ein oder andere Gemüsepflänzchen. Aber er läßt sich natürlich auch wunderbar mit Blumen bepflanzen und damit verschönern. Das Fassungsvermögen liegt bei 2,5l. Ich habe den Topf in staubgrau zu Hause. Es gibt ihn aber auch noch in pink, grün, weiß und noch ein paar Farben mehr.



Die Metallhalterung, die zum Topf gehört ist sicher mit diesem verbunden. Es wirkt alles sehr stabil und hält auch das Gewicht aus. Der direkt angeclipste Untersetzer hält ebenfalls bombenfest.



Man kann ihn mit den Haken wunderbar an Geländern – und wie wir – an einem Stabmattenzaun befestigen und sorgt hier für einen richtigen Hingucker. Hier werde ich definitiv noch zuschlagen und mir auch noch die anderen erhältlichen Farben besorgen. Auf meiner Wunschliste bei Amazon stehen sie schon mal.


Ob und wie ich die Rankgitter verwende, kann ich jetzt noch nicht sagen. Ich denke aber, daß sie bald in die Erde direkt in den Garten kommen. Die momentan eingetopften Pflanzen haben ja keine Gitter nötig. Aber da wartet noch eine Klettererdbeere sowie ein paar Himbeeren darauf, groß zu werden.



Die Gitter sind übrigens wunderbar stabil. Die schmalen Gitter lassen sich mit Verbindungselementen zusammenfügen. Für die Pflanzen selbst gibt es Pflanzenklammern und Pflanzenschlaufen, die ebenfalls stabil sind. Nicht zu vergleichen mit den billigen Haken, die ich bisher hatte. Evtl. befestige ich die Rankgitter auch an unserem Gartenhaus. Da soll das nächste Jahr Hopfen wachsen.



Auf jeden Fall wächst und gedeiht unser Garten und ich kann momentan gar nicht genug davon bekommen. Es ist schon etwas Besonderes, wenn man sein Eigentum gestalten kann, wie man möchte.

Das Ganze auch gerne mit der Hilfe von EMSA.

Trend & Test 08.05.2017, 12.21

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs

Trend & Test

Mein Instagram
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

www.gutscheine.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031