Trend & Test

nivea-q10plus-serum-aktiv-perlen - Trend und Test - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Nivea Q10plus Serum Aktiv Perlen

Mit zunehmendem Alter sind die natürliche Konzentration der zwei hauteigenen Wirkstoffe Q10 und Keratin. Die Haut hat dann weniger eigene Energie, um sich selbst zu reparieren. Nach und nach werden Falten und andere Anzeichen der Hautalterung sichtbar.

Welche Frau wünscht sich dann nicht jünger aussehende Haut und eine effektive Anti-Falten-Wirkung?
Genau ein solches Hautbild verspricht Nivea mit seinen neuen Q10plus Anti-Falten-Serum mit Aktiv Perlen.

Generell versprechen ja die Hersteller viel - daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich durch Rossmann die Möglichkeit hatte, genau dieses
Serum über längere Zeit auszuprobieren. Mein Fläschchen ist inzwischen aufgebraucht und jetzt möchte ich gerne meine Erfahrungen mit Euch teilen.



Das schreibt der Hersteller:

Wünschen Sie sich effektive Anti-Falten Wirkung für jünger aussehende Haut?
Die NIVEA Q10 plus ANTI-FALTEN Serum Aktiv Perlen bestehen aus einer hochwirksamen Formel mit Q10, Kreatin und Hyaluronsäure.

Die Formel:

  • Mildert Falten sichtbar und hilft das Auftreten neuer Falten zu verlangsamen.
  • Glättet die Hautoberfläche und hinterlässt ein angenehm weiches Hautgefühl.
  • Verleiht ein verfeinertes Hautbild.

Für eine glattere, jünger aussehende Haut und ein verfeinertes Hautbild.

Die Serum Aktiv Perlen werden bei jeder Anwendung frisch aktiviert. Bei Betätigung des Spenders verschmelzen die Perlen zu einem seidigen Serum, das transparent von der Haut aufgenommen wird und sie verwöhnt.

Die Verträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
Auch für sensible Haut geeignet.


Das Fläschchen mit 40ml Inhalt hat einen UVP von 13,99 Euro. Ich habe es letztens im Drogeriemarkt aber schon für 9,99 Euro entdeckt.



Meine Erfahrungen mit den Serum Aktiv-Perlen von Nivea:
Ich liebe Seren allgemein. Allerdings kannte ich die bisher eher in flüssiger Form. Ab und an ist da die Anwendung ein wenig unpraktisch mit Pipette & Co. Daher finde ich es hier schon einmal spannend, dass es sich bei dem neuen Produkt von Nivea um ein Serum in Perlenform handelt. Ehrlich gesagt dachte ich erst, dass es sich um ein Symbolfoto handelt. Aber es sind wirklich kleine Perlchen, die in einer Flüssigkeit schwimmen.

Nivea empfiehlt die Anwendung zweimal täglich (morgens und abends). Ich habe die Aktiv Perlen anstatt meiner Tagescreme nur am Morgen angewendet, denn die Pflege eignet sich auch wunderbar als MakeUp-Grundlage.

Dank dem Pumpspender kann man die Pflege sehr gut entnehmen. Beim der Entnahme verschmelzen die Kügelchen zu einer fluffigen Creme, die sich toll verteilen lässt und auch ganz schnell einzieht. Die Textur ist hier wirklich leicht und angenehm. Der Geruch erinnert nur leicht an den typischen Nivea-Geruch. Ich empfinde ihn als sehr angenehm und ebenfalls frisch.



Die Haut wirkt nach der Anwendung gleich entspannt. Nach 2 - 3 Wochen konnte ich sogar feststellen, dass mein Teint ebenmässiger wurde.
Das Hautgefühl ist generell weicher. Und wenn mich nicht alles täuscht, sind meine feinen Fältchen an den Augen tatsächlich weniger geworden.

Ich vertrage das Aktiv Perlen Serum sehr gut. Kein Juckreiz, kein Brennen, keine Pickelchen - ich war hier wirklich überrascht, da ich die Pflege so gut vertragen habe. Wie oben schon erwähnt eignet sich das Serum auch wunderbar als Unterlage für MakeUp. Da bröselte nichts und es kam auch nicht zu Flecken.

Unter den Inhaltsstoffen befinden sich neben Silikonen leider einmal ein Farbstoff und Weichmacher, die als weniger empfehlenswert eingestuft werden. Wie immer muss hier wieder jeder selbst entscheiden, ob und wie er das Produkt verwendet. Solange ich aber ein Produkt gut vertrage, sind die Inhaltsstoffe bei mir zweitrangig.

Mein Fazit:
Eine wirklich innovative Pflege, die bei mir hält, was sie verspricht. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist wirklich gut und für Nutzer konventioneller Kosmetikprodukte kann ich diese Pflege nur empfehlen. Das Nivea Q10 Serum mit Pflegeperlen erhält von mir 4 von 5 Sterne!

Trend & Test 16.01.2015, 11.33

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031