Ausgewählter Beitrag

Genußbox von brandnooz - April 2017

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber die Genußbox von brandnooz und ich werden wohl tatsächlich keine Freunde mehr.

Entweder, ich fand sie in den letzten Monaten einfach nicht so toll oder sie geht bei der Lieferung kaputt. Meist eben dann, wenn ich den Inhalt gut finde. Das war bereits das dritte Mal der Fall.

Auch, wenn die Box für viele schon ein „alter Hut“ ist – ich muß sie als Blogger vorstellen. Das hole ich nun hiermit nach.



Breitsamer Breitsamer Honigbecher Wald - 8,99 Euro (315g)
Kräftig-würziger Waldhonig aus ökologischer und bienenfreundlicher Imkerei in Deutschland – das ist der neue Breitsamer Honigbecher. Die besonders nachhaltige und recycelbare Verpackung ist ideal für das Naturprodukt Honig. Sie schützt den hochwertigen Inhalt und garantiert höchsten Honig-Genuss.

Auch wenn ich derzeit keinen Honig esse, kenne ich zwei Leckermäuler, die sich darüber freuen. Für mich ein tolles Produkt, das unbedingt in die Genußbox gehört.

TASTE NIRVANA Coco Passion/Maracuja - 1,99 Euro (280ml)
100% natürliches Kokoswasser mit leckerem Fruchtfleisch und Kernen aus der Passionsfrucht – das ist der neue Drink Coco Passion/Maracuja. Die Maracuja zeichnet sich durch einen besonders hohen Magnesium- sowie Phosphor-Gehalt aus. Daneben sorgt das Kokoswasser für eine ordentliche Menge Elektrolyte, insbesondere Kalium. Hier kommen keine Aromen in die Flasche, denn das Kokoswasser enthält kein Konzentrat, keinen Zucker und ist fett-, laktose- & glutenfrei. Für den extra Kick sorgen die knusprigen Samen, die dem Drink das gewisse Etwas geben.

Kokoswasser ist ja nun nichts Neues. Ich muß aber zugeben, daß ich dann und wann gerne Kokoswasser trinke. Dieses hier kannte ich noch nicht. Gut gekühlt schmeckt es wirklich lecker.



HELGA - 2,89 Euro (250ml)
Das einzigarte grüne Algen-Erfrischungsgetränk HELGA versorgt den Körper mit wertvollen Inhaltstoffen wie Chlorophyll und Vitamin B12. Abgeleitet von healthy algae (gesunde Alge), eignet es sich ideal für den gesundheitsbewussten Lebensstil.

Ebenfalls ein Produkt, das ich noch nicht kannte. Bisher habe ich es zwar noch nicht probiert, finde es aber richtig interessant. Ich lasse Euch wissen, wie es geschmeckt hat.

Little Lunch Bio Smoothie Yellow - 2,39 Euro (250ml)
Jetzt wird's fruchtig! Im Bio-Smoothie Yellow stecken mehr Zutaten als in so manchem Obstsalat. Klar, der Klassiker Apfel darf nicht fehlen. Exotische Früchte wie Mango, Maracuja und Banane veredeln die Rezeptur um eine leckere und süße Note. Das Superfood Goji Beere punktet mit Vitaminen und Mineralien.

Auch ein Produkt, über das ich mich gefreut habe, obwohl ich es selber nicht zu mir nehme. Irgendwie sind auch Smoothies nix Neues, aber Little Lunch hat mich schon immer interessiert. Probiert hat es meine Ma und die war recht angetan davon.

HAFERVOLL Flapjack Cashew Cranberry - 1,99 Euro (65g)
Fruchtig, frisch und spritzig – der neue Flapjack-Riegel von HAFERVOLL sorgt für Frühlingslaune! Mit süßlich-nussigen Cashews, spritzigen Cranberries und einer ordentlichen Portion Haferflocken garantiert Cashew Cranberry ein echtes Genusserlebnis. HAFERVOLL Flapjacks sind saftig im Ofen gebacken, handmade und ausnahmslos ohne Zusatzstoffe.

Das ist wieder so ein "Mau-Produkt". Hafervoll kommt gefühlt in jeder zweiten Box vor. Die Riegel sind nicht schlecht, aber deshalb brauche ich sie auch nicht dauernd.

Mind Cookies Energy Cookie - 1,00 Euro (Stück)

Akku leer? Cookie her! Das ist das Motto der neuen Energie-Kekse. Sie enthalten pro Stück 45 mg Koffein, was einer Tasse Espresso entspricht. Dabei wird auf belebendes Guaraná gesetzt, welches neben Koffein einen hohen Anteil an Gerbstoffen enthält, wodurch die belebende Wirkung des Koffeins länger anhält.

Bei mir war der Mind Cookie bereits in einer anderen Box und diesmal als Überraschungsprodukt deklariert. Nichts Neues, daher auch wenig begeistert.



Lebensbaum Salatdressing Tomate-Mozzarella - 1,29 Euro (3x5g)

Lebensbaum Salatdressings in Demeter-Qualität zaubern schnellen Genuss mit gutem Gewissen. Ob leicht scharf mit kräftiger Basilikumnote oder fruchtig-frisch mit Estragon: die Gewürzmischungen Tomate-Mozzarella und Französische Kräuter machen aus jedem Salat unverwechselbare Geschmackserlebnisse. Auch Dips und Saucen verwandeln sie in kleine Aromafeuerwerke.

Mozmat (ja - heißt so bei uns *gg*) gibt es zu jedem Grillevent bei uns. Und das ist oft. Können wir also gut gebrauchen, diese Mischung.

Bio-pfelino Banane-Heidelbeere in Apfel 0,99 Euro (100g)
Snacken? Natürlich! Mit dem neuen Bio-pfelino Fruchtmus Banane-Heidelbeere in Apfel. Denn hier werden nur die besten Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau verarbeitet – und das besonders schonend. Und weil so viel Gutes in ihm steckt, bleibt auch kein Platz mehr für Konzentrate oder Zuckerzusätze.

War erst in der Klassikbox. Innerhalb 14 Tage zweimal das Gleiche. Finde ich jetzt wieder doof. Was in der Klassikbox war, gehört dann nicht noch in die Genußbox.

Tchibo Blonde Roast - 4,69 Euro (250g)
Hell geröstet, leicht im Geschmack und mit einem Hauch von Süße - das ist der neue Filterkaffee von Tchibo. Durch eine helle und behutsame Röstung wird die gesamte Aromenvielfalt jeder einzelnen Kaffeebohne geweckt, für einen überraschend aufregenden Kaffeegenuss.
Tchibo Blonde Roast schmeckt genauso, wie ihn die Anhänger der Third Wave Coffee-Bewegung, wie die dritte Welle der Kaffeebewegung bezeichnet wird, lieben. Hier erlebt der klassische Filterkaffee sein Comeback.



Auch wenn wir Kaffee als ganze Bohne bevorzugen, war das ein Produkt, was sehr gut ankam. Der Kaffee hat es nicht mehr mal auf die Einzelfotos geschafft, da dieser gleich von dem Mann in Beschlag genommen wurde. Gut, daß unser Vollautomat beides kann: Bohne und gemahlen. Dennoch wünsche ich mir hier in Zukunft eher Bohnen. Die kann man mahlen. Zusammensetzen wird da eher schwer.

***********


Ja doch - es scheint aufwärts zu gehen, bei dem Inhalt der Box. So ganz überzeugt hat sie mich dennoch nicht. Es war recht getränkelastig, wenn auch viele Neuprodukte dabei waren.

Nach wie vor bin ich noch nicht darüber hinweg, das Abo kündigen zu wollen. Die Verspätung aufgrund kaputter Box sind da auch nicht hilfreich. Ich bleibe jetzt einfach mal dabei: bis Ende Juni hat brandnooz die Chance, mich hier noch zu überzeugen. Ansonsten heißt es "Goodbye Genußbox".

Für diese Box gibt es 3 von 5 Sternchen von uns.

Trend & Test 24.04.2017, 12.43

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs

Trend & Test

Mein Instagram
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

www.gutscheine.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031