Ausgewählter Beitrag

Bewertungssystem von wirkaufendeinauto.de

Der kleine Polo meiner Eltern ist in die Jahre gekommen und seit einigen Monat sehen sie sich schon nach einem anderen kleinen Töff um. Vorher muss aber noch das alte Auto verkauft werden.
Wir haben schnell gemerkt, dass das Autoverkaufen aufwendig ist. Viele Unternehmen versprechen hier schnelle und faire Hilfe. Es gibt die unterschiedlichsten Stellen, um sein Auto bewerten zu lassen.

Wir haben aus Interesse die Autobewertung von wirkaufendeinauto.de für Euch getestet.



Diesmal haben wir uns zum Testen auf einen kleinen Ausflug begeben.
Das Reiseziel war München-Laim und die Aufgabe war der Check des Bewertungssystems für Autos von wirkaufendeinauto.de. Auf das Unternehmen wurde ich durch einen TV-Werbespot aufmerksam, in dem behauptet wird, dass jedes Auto kostenlos bewertet und im Anschluss angekauft wird. Das wollten wir testen und begaben uns in mit dem blauen Polo meiner Eltern nach München-Laim zu einer der wirkaufendeinauto.de-Filialen.

Zuhause hatten wir schon die Onlinebewertung vorgenommen. Dafür  müssen nur wenige Fahrzeugangaben und der Kilometerstand in ein Eingabefeld auf der Webseite eingetragen werden. Sofort bekommt man den Autowert per Email zugesandt. Direkt im Anschluss kann ein Termin in einer der vorgeschlagenen Filialen gebucht werden. Der gesamte Prozess ist innerhalb weniger Minuten erledigt – sehr schön.


Zum vereinbarten Termin trafen wir in der Filiale ein und wurden vom zuständigen Fachmann freundlich begrüßt. Da sich die vorherige Bewertung ein wenig in die Länge zog, bekamen wir Kaffee angeboten und fünf Minuten nach der vereinbarten Zeit war unser Auto an der Reihe. Zunächst machte der Mitarbeiter eine kleine Probefahrt mit uns, um sich der Fahrtauglichkeit zu vergewissern und ein wenig mit uns zu plaudern.

Direkt im Anschluss führte er in der Filiale einen Sichttest durch, bei dem er nach Mängeln, Rost oder beschädigten Teilen schaute. Danach prüfte er die Funktionstätigkeit von Licht- und Blinkanlage. Ganz zum Schluss sah er noch die Fahrzeugpapiere durch.

Die gesamte Autodurchsicht dauert circa 25 Minuten und dabei erläuterte er jeden seiner Schritte und erklärte, warum er dieses oder jenes testete.

Im Anschluss unterbreitete er uns ein Kaufangebot für den alten blauen Schlumpf. Wir sagten, dass wir es uns überlegen würden. Das Angebot sei sieben Tage gültig, wurde uns zum Abschied vom freundlichen Herrn mitgeteilt.

Fazit:
Insgesamt bin ich mit dem Bewertungsprozess von wirkaufendeinauto.de zufrieden. Die Online-Bewertung ist einfach und die Mitarbeiter in der Filiale sind sehr nett und kompetent.

Störend war, dass wir nach der Fahrzeugbewertung viele Mails von wirkaufendeinauto.de zugesandt bekamen. Inhalt der Mails war eigentlich immer, ob wir jetzt doch verkaufen wollen. Als wir das Unternehmen daraufhin kontaktierten, wurden wir anstandslos aus dem Verteiler gelöscht.

Zu guter Letzt fragten wir noch bei der hiesigen Autowerkstatt nach, wie sie das Auto einschätzen. Siehe da, der von wirkaufendeinauto.de unterbreitete Vorschlag lag sogar leicht über der Einschätzung der Werkstatt. Das kostenlose Bewertungssystem ist also eine gute Option für den Autoverkauf, auch bei alten Autos.

Trend & Test 01.02.2016, 07.23

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Rose

Wenn ich das vor 1,5 Jahren gewusst hätte, hätte ich geschaut, ob ich für meinen Kangoo dort mehr bekommen hätte. Mein jetziges Auto werde ich noch sehr viele Jahre fahren.

LG Rose

vom 01.02.2016, 17.13
Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 





Networked Blogs

Trend & Test

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei
dm Marken Insider

www.gutscheine.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2016
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031