Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Februar

Genußbox von brandnooz - April 2017

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber die Genußbox von brandnooz und ich werden wohl tatsächlich keine Freunde mehr.

Entweder, ich fand sie in den letzten Monaten einfach nicht so toll oder sie geht bei der Lieferung kaputt. Meist eben dann, wenn ich den Inhalt gut finde. Das war bereits das dritte Mal der Fall.

Auch, wenn die Box für viele schon ein „alter Hut“ ist – ich muß sie als Blogger vorstellen. Das hole ich nun hiermit nach.

...weiterlesen

Trend & Test 24.04.2017, 12.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

brandnooz Box Februar 2017 - Leckere Winterpause

Pünktlich zum Monatsende kam heute die klassische Monatsbox von brandnooz bei uns an. Das Motto der Box lautet "Leckere Winterpause".  Ich persönlich hoffe ja, daß der Winter nicht nur Pause macht, sondern das wärmere Wetter ein wenig länger anhält.

Die akutelle Box soll uns mit knackigem, süßem, saftigen und knusprigem Inhalt überraschen. Na dann schauen wir doch mal rein.

...weiterlesen

Trend & Test 27.02.2017, 13.31 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Genußbox von brandnooz - Februar 2017

Da isse ja - die neueste Ausgabe der Genußbox von brandnooz. Diese hat mir unser Postler vor wenigen Minuten in die Hand gedrückt. Manchmal wünschte ich mir ja, daß er früher kommt. Derzeit wird es aber auch oftmals später als 16.00 Uhr.

Ein bisserl leicht ist sie heute. Ist man gar nicht so gewohnt. Schaut Ihr mal mit mir rein?

...weiterlesen

Trend & Test 03.02.2017, 14.32 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Auf Wintersehen mit der brandnooz Box im Februar 2016

Schön langsam neigt sich der Winter dem Ende zu. Alles freut sich auf den Frühling und passend dazu hat die neue Monatsbox von brandnooz das Thema "Auf Weintersehen". Beim Auspacken solls uns warm ums Herz werden und uns dahinschmelzen lassen.

Obs funktioniert hat?

...weiterlesen

Trend & Test 01.03.2016, 17.31 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Brandnooz Box -Februar 2015

...weiterlesen

Trend & Test 09.03.2015, 08.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Glossy Box Young im Februar 2014

Mir kommt es ja irgendwie immer länger vor, aber es ist tatsächlich so, dass die Glossybox Young alle zwei Monate hier bei mir eintrifft. Jetzt war es wieder einmal so weit und ich durfte auspacken.

Vorab möchte ich aber noch eins loswerden. Ich weiß, dass es zeitlich wunderbar zum Fasching passt. Aber warum in aller Welt müssen da Konfetti drin sein? Da macht man die Box auf und es rieselt bunte Papierschnipsel. Da freut man sich ganz, ganz toll darüber, wenn man gerade die Wohnung frisch geputzt hat (das war Ironie *gg*). Also das nächste mal bitte sparen...



Beauty Bird "So spring" Nagellack
Hierbei handelt es sich um ein Produkt in Originalgröße im Wert von 12,00 Euro. Sehr hell, sehr dezent. Ich mag ihn.

Beauty UK Cosmetics Ltd Eye Dust
Ob Augen, Wangen, Schultern oder was immer du zum Glitzern bekommen möchtest. Der "Staub" kann vielfältig angewendet werden. Ich habe ihn in einem schönen lila erhalten, meiner Lieblingsfarbe. Hierbei handelt es sich um ein Originalprodukt mit einem Wert von 3,59 Euro.

Bee Natural Lippenbalsam Granatapfel
100% natürliche Inhaltsstoffe pflegen die Lippen kussweich. Naja, noch ein Pflegestift mehr. Damit könnte ich glaube ich auch bald einen Handel aufmachen ;o). Auch hier ein Originalprodukt für 1,99 Euro.

C:EHKO Haarmaske
Eine Intensivmaske für strapazierte Haare. Sorgt für frischen Glanz und eine extra Portion Geschmeidigkeit. 15,00 Euro ist für die 200ml Originalprodukt ganz schön happig im Preis.

ESSENCE Pure Skin Anti-Spot Micro Peeling
Nu ja, für Essence bin ich tatsächlich schon zu "alt". Da aber der Bub derzeit mit seinen ersten Hautunreinheiten zu kämpfen hat, soll er das Peeling mal ausprobieren. Leider habe ich bisher nicht viel Gutes darüber gehört und ich bin gespannt. Mehr als einmal die woche sollte er es sowieso nicht nutzen. Ebenfalls ein Originalprodukte mit 2,49 Euro für 100ml.

Alles in allem finde ich sie für den Preis auf jeden Fall ok. Hier gilt auch, dass es schon bessere Boxen gab, als diese. Aber das ist ja immer mal wieder der Fall.

Daher freue ich mich schon auf Ende April und die neue Glossybox Young.

Trend & Test 08.03.2014, 10.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Douglas Box of Beauty - Februar 2014

Diesen Monat habe ich vorab gar nicht geschaut, welches das Hauptprodukt der BoB für Februar ist. Auch die FB-Seite von Douglas habe ich nicht einmal besucht und so war meine Box auf Beauty mal wieder eine richtige Überraschungsbox mit folgendem Inhalt:



Douglas Beauty System "Shiny Lip Balm" Lippenpflege (15ml)
Das war das Hauptprodukt der Box. Ich nutze gen Lip Balm und so freue ich mich auch darüber. Auch wenn schon öfter einer in der Box war.

Clinique Superdefense SPF 20 Gesichtscreme (7ml)
Diese Creme durfte ich vor kurzem über die Insider testen und war davon begeistert. Schön, dass ich jetzt Nachschub bekommen habe.

Escada Nagellack pink (4,5ml)

Die Farbe des Nagellacks ist zwar ein wenig grell, aber ich bin mir sicher, dass dieser nicht ungenutzt bleibt. Gibts so glaub ich nicht zu kaufen.

Estée Lauder "Advances Night Repair Eye Serum" Augenserum (3ml)
Habt Ihr das schon mal ausprobiert? Das ist gar nicht so übel. 30ml kosten über 70 Euro. Auch ein Produkte, über das ich mich freue.

Artemis "Supreme Age Correct Day und NIght Care" Gesichtscreme
Ja, ich gehörte bereits zu den Leuten, die Anti Age Produkte ausprobieren bzw. auch dann und wann schon brauchen. Von dieser Pflege habe ich noch nie etwas gehört und bin mal gespannt, ob ich sie vertrage.

Ich bin - wie meistens - mit der Auswahl die Douglas für mich getroffen hat zufrieden. Natürlich gab es schon bessere Boxen, aber auch welche, die bedeutend schlechter waren.

Meiner ersten Box überhaupt bleibe ich auf jeden Fall weiterhin treu. Ever (ever, ever) ;o). Und ich werde es auch weiterhin so halten, das ich nicht mehr weiter die Seite von Douglas auf FB besuche. Das Gejammere dort geht mir nämlich gehörig auf die Nerven.

Trotz allem meine Frage an Euch:
Wie hat Euch Eure Auswahl gefallen?
Was macht Ihr mit Produkten, die Ihr selbst nicht mögt und nutzt?

Trend & Test 23.02.2014, 10.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

SURPRISE BAG Premium (Express)

Nach langer, langer Zeit habe ich mich mal wieder dazu hinreissen lassen, eine Surprise-Bag Premium (Express) zu bestellen. Diese gab es dank einem Facebook-Angebot angeblich 40% günstiger. Da ich eine Frau bin, hab ich mich natürlich für die pinke Version entschieden ;o).

18,95 Euro INKL. Versand hat sie gekostet (ich glaube 25,00 Euro wäre der ursprüngliche Preis der Premium-Bag gewesen). Die Premium-Bag Express ist eine einmalige Box mit Inhalten aus anderen Surprise-Bags.

Ich hatte ja bereits zwei dieser Überraschungstüten und war damals nicht so begeistert, wie viele andere. Zuviel "Krusch" war dabei.

Und auch jetzt kann ich sagen, dass die Surprise-Bag und ich wohl keine Freunde mehr werden. Denn es besteht immer noch selbiges Problem, wie damals: Dinge, die die Welt nicht unbedingt braucht und/oder die man eben schon hat.

In meiner Bag war folgendes zu finden:


(das Deospray hatte da schon eine dankbare Abnehmerin gefunden *gg*)


1 Kirschkernkissen Elefant
Das ist das Produkt, dass mich am meisten begeistert hat. Wir haben zwar schon jede Menge Kirschkernkissen. Aber der Elefant ist niedlich und wird mit Sicherheit auch bei uns genutzt. Im Internet konnte ich hierfür den Preis finden, der bei 4,95 Euro liegt.

1 Deospray Sergio Tacchini "Donna"
Ich habe versucht, mich mit dem Geruch anzufreunden. Es ist aber ehrlich gesagt nicht meins. Wie auch das folgende Duschgel werde ich es jemandem schenken, der es mag. Der Preis liegt bei 3,99 für 100ml Inhalt.

1 Duschgel JOVAN Musk Oil
Ich finde Moschusduft furchtbar und somit auch dieses Showergel.
Da hilft es auch nichts, dass es wohl 9,99 Euro kostet, wenn man es einzeln kauft.

2 Stück Seife "Die 7 Todsünden"
Wirklich nett gemacht. Irgendwie ganz passen mit Teufelshörnern und -schwanz (wer jetzt meinen anderen Blog kennt, weiß Bescheid ;o). Es sind Seifen im Stück. Ich habe Wrath - also den Zorn und Greed - die Gier *gg*. Der Zorn duftet nach Zimt und die Gier nach Champagner.
Ein Stück der Seife kostet 0,70 Euro. Die beiden zusammen also 1,40 Euro.

1 Tragetasche in Erdbeerform
Diesen Artikel hatte ich bereits schonmal in einer Surprise-Bag. Klar, in dieser Box sind Artikel aus anderen Bags. Allerdings ist meine letzte Bag fast ein Jahr her. Da sollte man meinen, dass diese Erdbeertragetaschen doch mal ausgehen.

1 Rosenstein & Söhne "To-Go"-Plastikbehälter für Salat bzw. Nahrungsmittel

Das hier ist das zweite Produkt, dass ich für sinnvoll halte und auch klasse finde. Es lässt sich einfach reinigen, hält dicht. Das Dressig kann man in den kleinen roten Behälter geben, so bleibts erst mal getrennt. Eine Gabel zum Essen ist auch gleich dabei. 6,39 Euro kostet der "To-Go-Becher". Dieser kommt bei mir bestimmt zum Einsatz.

Der Wert der Surprise-Box Premium liegt also bei 27,71 Euro.
Mit Versand habe ich knapp 19 Euro bezahlt. Auf den ersten Blick erscheint das in Ordnung. Allerdings hätte ich mir die Hälfte der Artikel so sicher nicht gekauft bzw. kann auch als Testprodukte nichts damit anfangen.
12,47 Euro kosten die Produkte, die ich behalte und die mir gefallen.

Auch wenn ich nicht der Mensch bin, der diese Überraschungsboxen aufrechnet - es geht ja eigentlich um die Überraschung an sich - hier kann ich irgendwie nicht anders. Ich fühle mich bei jeder Box wie ein kleines Kind beim Geschenke auspacken. Klar gibt es mal Dinge, die einem nicht gefallen, aber hier ist es immer irgendwie der größte Teil, der mir nicht zusagt.

Ich lass dann wohl meine Pfötchen in Zukunft von der Surprise-Bag und investiere das Geld dafür anderweitig. Gibt ja genug (Boxen) zur Auswahl ;o).

Trend & Test 08.03.2013, 10.02 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Brandnooz Box Februar - das war drin

Wie immer pünktlich zum Monatsende, trudelte auch die Brandnooz-Box letzte Woche bei mir ein.

Diesmal war es wirklich eine bunte, wilde Mischung. Wie immer war für jeden etwas dabei. Allerdings muss ich sagen, dass es Boxen gab, die schon um einiges besser waren. Aber ein paar feine Sachen waren schon dabei und ich (wir) testen erst mal einen Teil, bevor wir darüber bloggen:



sauce.jpgLuisana Gold
Eine berühmte Pfeffer Sauce aus Süd-Louisana. Scharf-fruchtige Chilisauce mit Tabasco-Chilischoten - die ideale Würze für alle, die es gern feurig mögen. Ohne Farb- und Konservierungsstoffe soewie Geschmacksverstärker.
Der UVP liegt bei 1,99 Euro für 57ml.


Die hat der große Mann im Haus gleich Abends pobiert. Seine Meinung: schmeckt wie Tobascosauce und ist wohl das Konkurrenzprodukt. Unterschiede kann er keine feststellen.

AriZona Half & Half Lemon
Arizona vereint zwei Lieblingsgetränke. Eistee und fruchtige Limonade. Arizona Half & Half Lemon: Sommer, Exotik und Frische in arizona.jpgeiner Dose. Zzgl. Pfand kostet sie 0,89 Euro.


Absolut lecker. AriZona kenn und mag ich schon seit Ewigkeiten. Inzwischen gibt es ja so einige verschiedene Geschmacksrichtungen des Tees bei uns. Nicht ganz billig, aber seinen Preis auf jeden Fall wert.
Half & Half ist eben nicht mehr der Tee allein, sondern noch ein bisserl Prickeln dazu.
Wird mit Sicherheit wieder gekauft, sobald wir es im Handel entdecken.

Bonduelle Rote Beete
Ein gesundens und farbenfrohes Rübengemüse. Schonend Verarbeitet und ein leckerer Blickfang in rotebeete.jpgSalaten und anderen Gerichten.
Die Dose (425ml) koste 0,99 Euro.


Ich mag rote Beete gar nicht. Der Mann schon. Kalt und im Salat. Den Salat darf er dann selber essen. Für meinen Geschmack sind rote Beete zu bitter.

Larsen PURE
Höchster Fischgenuss beten die neuen, puren Spezialitäten. Ideal für purefisch.jpgFischliebhaber, Allergiker und alle, die sich gern bewusst ernähren.
Der Preis liegt bei 1,69 Euro für 100g.


Das war wieder ein Produkt für mich. Ich liebe Fisch und auch mal Fisch aus der Dose. Schmeckte richtig fein.

Komet Sauerkirsch-Mousse
Das luftig-lockere Dessert schmeckt nach Sommer und ist kinderleicht zuzubereiten. Auch erhältlich mit mousse.jpgSchokoladen-, Vanille- und Kosoksgeschack. 0,89 Euro für 69g zahlt man hier. Zu bestellen ist die Mischung unter www.komet-mischungen.de.


Bisher noch nicht probiert. Die Zubereitung ist laut Gebrauchsanweisung super einfach. Wir sind jetzt nicht so die Nachspeisenesser. Aber getestet wird auf jeden Fall noch.

Kalfany Playboy BonBon
Leckere, zuckerfreie und koffeeinhaltige Bonbons in einer kultigen colabonbons.jpgDose. Gibt es auch in den Sorten TuttiFrutti und Minz. Hierfür zahlt man 1,49 Euro für 50g.


Ich finde, man kann sie essen. Allerdings schmecken sie sehr süss und irgendwie nach Chemie. Das ist allerdings bei vielen Produkten mit Colageschmack der Fall.

palmin.jpgPalmin Junge Küche Pflanzencreme
Eine neue Pflanzencreme mit reinem Kokosfett ist das neue mulittalent für die junge Küche. Geschmacksneutral eignet sie sich perfekt zum Braten von Fisch, Fleisch und Geflügel. UVP liegt bei 1,89 Euro/400 ml.


Palmin kennen und nutzen wir schon lange. Bei diesem Produkt sticht eben heraus, dass es geschmacksneutral ist. Eins der besten Produkte der Box. Es ist sehr ergiebig.

Kölln Smellk
Der Haferdrink Classic ist eine leckere Alternative zu Kuhmilch und smelkhafer.jpgSojadrinks.Auch erhältlich mit Schokladen- und Vanillegeschmack. Hafertypisch, nussig-aromatisch schmeckt dieser Haferdrink. Die Kosten liegen bei 2,19 Euro für 1 Liter.


Kennen und nutzen wir auch schon regelmässig. Der Bub nutzt den Haferdrink gerne für sein morgendliches Müsli. Es ist wirklich eine gute Alternative und Abwechlung zu üblichen Milch- und Milchersatzprodukten.

pancakes.jpgKomet Mini-Pancakes
Eine nue Backmischung für lockere und süße Minipfannkuchen. Der Preis liegt bei 0,79 Euro/125g und kann ebenfalls unter www.komet-mischungen.de im Internet bestellt werden.


Auch noch nicht ausprobiert. Aber wohl genauso leicht in der Zubereitung wie schon das oben erwähnte Mousse. Pancakes gibt es ab und an, wenn Freunde zum brunchen da sind. Wir werden sie das nächste mal ausprobieren.

Rausch Plantagen-Schokolade GRENADE 65%
Pure Edel-Bitter-Schokolade aus dem besten Plantagen-Edelkakakao grenada.jpgder Insel Grenada. Rausch Plantangen-Schokolade ist in sieben weiteren Sorten erhältlich. Hier waren 50g im Paket. Diese kosten 1,10 Euro. Die 100g-Tafel liegt bei 1,95 Euro.


Was ist nur derzeit im Schokoladenhimmel los? Ich liebe Schokolade, ja. Allerdings bin ich so gar kein Fan von bitterer Schokolade, auch nicht, wenn sie noch so edel ist. Bin halt der Vollmilchtyp *gg*. Und ich mag weiße Schoki, obwohl das ja eigentlich keine echte Schoki ist. Aber in fast jeder Box findet man derzeit edle Bitterschokolade. Der Mann hat sich auf jeden Fall darüber gefreut. Ihm schmeckte sie sehr. Wohl auch cremig und zart. Sehr einfach zu öffnen. Der Preis liegt relativ hoch. Ob die Schokolade das wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Der Wert der Box liegt bei 13,91 Euro.
Für den Preis, den ich zahle, völlig in Ordnung. Normalerweise zählt ja die Überraschung und nicht der Preis. Dennoch finde ich es immer ganz interessant, welche Werte sich hinter manchen Boxen verstecken (können).

Trend & Test 05.03.2013, 08.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Douglas Box-of-Beauty - Februar 2013

Da gehöre ich zu den Box-of-Beauty-Abonentinnen der ersten Stunde (der allerallerersten *gg*) und ich habe sie euch hier auf meinem Blog noch nie gezeigt.

Das muss unbedingt dringend nachgeholt werden.

Die meisten werden ja inzwischen wissen, was die BoB eigentlich ist?
Falls nicht: Die BoB gibt es exclusiv von Douglas. In jeder Box of Beauty befindet sich ein Produkt aus dem Beautybereich in Originalgröße. Zusätzlich gibt es 4 Luxusproben. Die Luxusproben kann man sich inzwischen selbst aussuchen. Oder man lässt sich einfach überraschen und Douglas für einen aussuchen.

Die Box kostet glatte 10.-- Euro INKL. Versand und wird per DHL geliefert.

Im Februar habe ich mir meine Box wieder selber zusammengestellt und mir folgendes ausgesucht:



Shiseido Benefiance Revitalizing Cream N

Die Originalgröße von 40ml kostet bei Douglas 79,90 Euro.
Ich habe 10ml davon erhalten. Diese sind umgerechnet 19,98 Euro wert.

Shiseide Benefiance creamx cleansing Foam
Auch ein relativ teures Produkt, dass in der Originalgröße mit 125ml 45,95 kostet. Ich habe 30ml davon erhalten. Entspricht einem Wert von ca. 11.-- Euro.

Hauptprodukt Absolute Lips / Farbe 08 Giulia
Das war das Februar-Produkt in Originalgröße für 9,95 Euro.

Clinique repairwear uplifting SPF 15
Auch hier kosten 30 ml 59,90 Euro.
7ml kamen bei mir an und haben somit einen Wert von 13,98 Euro.

Clarins Multi-Regenerante Nuit
Auch Clarins ist teuer uns so würde das Originalprodukt mit 50ml 69,90 Euro kosten. Meine 5ml entsprechend 6,99 Euro.

So hat die Douglasbox mit meinen Wahlprodukten einen Gesamtwert von rund 61,99 Euro.

Gemessen an den 10.-- Euro, die ich gezahlt habe, würde ich sagen: Alles richtig gemacht ;o)


Kennt ihr die BoB schon?
Habt ihr sie auch?
Wie findet ihr sie?

Trend & Test 11.02.2013, 08.20 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Social
google-plus.png twitter.png 
youtube.png rss.png 
Empfehlungen

 






Networked Blogs

Trend & Test

Mein Instagram
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Ich bin dabei

gofeminin Bloggerclub

dm Marken Insider

www.gutscheine.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Gefolgt von
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031